Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Numenera / Seltsame Entdeckungen im Shop erhältlich
« Letzter Beitrag von Niniane am 31. Januar 2019, 11:57:42 »
Ab heute könnt ihr bei uns im Shop "Seltsame Entdeckungen", eine Abenteuersammlung mit zehn Kurzabenteuern, erwerben.

Zur News: https://www.uhrwerk-verlag.de/jetzt-im-handel-phaetons-vermaechtnis-seltsame-entdeckungen-die-narren-von-aylantha/

Zum Uhrwerk Shop
92
Allgemeines / Neue Produkte für Numenera, Space:1889 und Splittermond
« Letzter Beitrag von Niniane am 31. Januar 2019, 11:54:11 »
Ab sofort könnt ihr bei uns im Shop die Abenteuersammlung "Seltsame Entdeckungen" für Numenera erhalten sowie die Kampagne "Phaetons Vermächtnis". Für Splittermond gibt es außerdem neu das Abenteuer "Die Narren von Aylantha".

Zur News: https://www.uhrwerk-verlag.de/jetzt-im-handel-phaetons-vermaechtnis-seltsame-entdeckungen-die-narren-von-aylantha/

Zum Uhrwerk Shop
93
Cons und Messen / Re: Uhrwerk Stammtisch
« Letzter Beitrag von Quendan von Silas am 30. Januar 2019, 20:06:03 »
Gibt es ne Regelmäßigkeit beim Stammtisch (letzter Freitag im Monat) ???

Ne, wir gucken immer wie es den meisten in der Belegschaft passt.
94
Cons und Messen / Re: Uhrwerk Stammtisch
« Letzter Beitrag von koppelschoof am 30. Januar 2019, 16:51:28 »
gnaaaaah schon wieder verpasst.

Gibt es ne Regelmäßigkeit beim Stammtisch (letzter Freitag im Monat) ???
95
Space: 1889 / Re: Charaktererschaffung und Steigerung
« Letzter Beitrag von PaterLeon am 30. Januar 2019, 15:53:34 »
Nehmen wir als Beispiel einen Spieler dessen Ziel ein Charakter mit den Primär Attributen 5, 5, 3, 2, 2, 2 ist. Bei der Charaktererzeugung kann er nur 15 der gewünschten 19 Punkte vergeben und muss den Rest später mit EP steigern. Je nach Startverteilung der 15 Punkte ergeben sich deutliche Unterschiede in den aufzuwendenden EPs.
  • 5, 5, 2, 1, 1, 1 => 45 EP bis Ziel
  • 5, 4, 2, 2, 1, 1 => 60 EP
  • 5, 3, 2, 2, 2, 1 => 70 EP
  • 4, 4, 2, 2, 2, 1 => 75 EP
  • 5, 2, 2, 2, 2, 2 => 75 EP
  • 4, 3, 2, 2, 2, 2 => 85 EP
  • 3, 3, 3, 2, 2, 2 => 90 EP

Allerdings frage ich mich hier schon, weshalb du das unfair findest. Die Charaktere, die anfänglich in allen Primärattributen ähnlich stark sind, sind im frühen Spiel für längere Zeit die Universalisten der Rollenspielrunde. Da sie dadurch einen großen Vorteil gegenüber denjenigen Charakteren haben, die allein in ein bis zwei Primärattributen richtig gut sind, erscheint es mir nur fair, diese Charaktere langsamer Leveln zu lassen. Das einzige, was allen Spielern von Anfang an klar kommuniziert werden sollte, ist, dass die anfänglichen Universalisten langsamer brauchen werden als die anfänglichen Spezialisten. Aber das ist ja kein Problem, es hängt halt davon ab, was für einen Charakter ich spielen will.

Der begabte Äther-Pilot, der im ganzen Imperium bekannt ist, wird wohl kaum den Zweig des Universalisten wählen. Er kann zwar brillant Flugschiffe fliegen, aber scheitert bei jeder Prügelei. Dafür kann der belesene Dieb, sowohl Schlösserknacken, Schläge austeilen und mit Glück sogar das umherstehende Auto fahren. Er ist halt solide in dem, was er tut und hat lange dem Äther-Piloten so einiges voraus. Denn Abenteuer drehen sich nicht nur um Flugschiffe, sondern auch um viele andere Fertigkeiten, die dem Piloten nicht gelingen wollen.

Wird klar, was ich meine?


96
Space: 1889 / Re: Charaktererschaffung und Steigerung
« Letzter Beitrag von Gaschantenreiter am 30. Januar 2019, 01:46:55 »
@Dr. Beckenstein: Hä?? Nein, Ziel der Aktion ist es entspannt und schön langsam (deshalb die Verteuerung der Primärattributssteigerungen) aufzuleveln und zwar ohne dass ein Spieler, der erst später das Regelwerk verinnerlicht sich dann darüber ärgern muss, dass er bei der Charaktererzeugung seine Attributspunkte nicht optimal gesetzt hat. Dabei bezieht sich "optimal" in dem Zusammenhang ausschließlich auf die zum Steigern benötigten Erfahrungspunkte.
Des Weiteren geht es um Gleichheit und Gerechtigkeit beim Spiel. Die Gruppe einigt sich doch am Anfang auf die Stärke der Charakter, indem sie z.B. "Vielversprechenden Charakter" als Ausgangspunkt festlegt. Ziel dieser Festlegung ist es, dass alle auf dem gleichen Level anfangen, aber dummerweise ist genau das, wie ich oben erläutert habe, mit den originalen Charaktererschaffungsregeln nicht der Fall, sondern je nach Verteilung der Punkte, ist der eine auf Durchschnittsbürger, einer auf Vielversprechend und ein anderer auf Veteranen Niveau.
Dieses Problem verschwindet, wenn die Erschaffungsregeln wie dargelegt geändert werden. Dabei können die Charakter weiterhin in jede Richtung entwickelt werden, wobei die Förderung von mehr Fertigkeiten & Spezialisierungen anstelle hoher primärer Werte eine größere Differenzierung der unterschiedlichen Charakter unterstützt.
97
Space: 1889 / Re: Charaktererschaffung und Steigerung
« Letzter Beitrag von PaterLeon am 29. Januar 2019, 22:21:30 »
Danke für deinen Beitrag, Doc. In so eine Richtung habe ich auch gedacht: Was für Power-Spieler müssen in deiner Gruppe sein, die so krass hinaus wollen? Allerdings mag es durchaus sinnvoll sein, die Nutzung von Talenten zu begrenzen. Vielleicht nicht unbedingt auf eines, da auch Charaktere sich weiterentwickeln - da sollten Spieler und Spielleiter immer in gutem Kontakt stehen. Dann seh ich da wenig Probleme.

Auch wenn ich nicht alles verstanden habe, bedanke ich mich für diese Art der Betrachtung auf die bestehenden Regeln. Ich werde sie bei meiner nächsten Gruppe evtl. dann auch ansprechen! :)
98
Space: 1889 / Re: Charaktererschaffung und Steigerung
« Letzter Beitrag von Dr. Beckenstein am 29. Januar 2019, 14:01:01 »
Also, Ziel dieser Aktion ist es, möglichst schnell möglichst hohe Attribute zu erlangen, und zwar so, dass alle Charaktere gleich viel "wert" sind? ???

Wozu soll das gut sein?

Warum dann nicht gleich mit exakt "gleichwertigen", vorgefertigten Charakteren anfangen, die in jeder Sitzung die exakt gleiche Menge Erfahrungspunkte bekommen, die bei allen Charakteren in die gleichen Attribute investiert werden?

Warum dann überhaupt die Mühe, eine Erfinderin, Missionarin oder eine Echsenmenschenschamanin zu spielen?
99
Cons und Messen / Neuigkeiten zur Heinz-Con
« Letzter Beitrag von Niniane am 29. Januar 2019, 13:53:07 »
Auf der Uhrwerk-Seite findet ihr neue Infos rund um die Heinz-Con

Zur News: https://www.uhrwerk-verlag.de/neuigkeiten-zur-heinzcon-2019/
100
Allgemeines / Neuigkeiten zur Heinz-Con
« Letzter Beitrag von Niniane am 29. Januar 2019, 13:51:59 »
Auf der Uhrwerk-Seite findet ihr jede Menge neue Infos rund um die Heinz-Con.

Zur News: https://www.uhrwerk-verlag.de/neuigkeiten-zur-heinzcon-2019/
Seiten: 1 ... 8 9 [10]