Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Icestorm

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 12
16
Numenera / Re: Das Crowdfunding steht in den Startlöchern
« am: 04. Januar 2015, 02:26:55 »
Und noch besser... heute Nacht haben wir die 36.500€ Marke geknackt und damit das Cypher Deck freigeschaltet!!!
*freu hüpf*
Damit hatte ich schon zu Beginn des Growdfunding geliebäugelt und "damals" nicht damit gerechnet, daß Numenéra so ein großer Erfolg werden wird, um dieses Ziel zu erreichen.
 ;D

17
Numenera / Re: Das Crowdfunding steht in den Startlöchern
« am: 30. Dezember 2014, 22:13:08 »
Juhuuu... das 5. Etappenziel ist erreicht.  ;D
Der Spielleiterschirm kommt mit dabei und das vom Vorredner erwähnte "injecting the weird", welches sich um die Mysterien und Geheimnisse von Numenéra dreht.

Damit schreiten wir nun auf das sehr interessanten Cypher Deck zu.
In dem mit grandiosen Illustrationen ausgestatteten Karten, die Cypher dargestellt und erklärt sind, damit ein Spieleiter mal auf die Schnelle, eines jener Objekte generieren kann.

18
Numenera / Re: Das Crowdfunding steht in den Startlöchern
« am: 18. Dezember 2014, 17:23:11 »
Und das nächste Ziel wurde erreicht. *jubel freu*
Das Abenteuer Beyond all Worlds, welches sich schon an etwas erfahrenere Helden richtet, ist ab heute mit dabei.  ;D
Jetzt heißt es mit Anlauf zum Spielleiterschirm, welcher das 5. angetrebte Ziel darstellt.

19
Numenera / Re: Kampf gegen NSCs bzzw Mitspieler
« am: 16. Dezember 2014, 20:31:15 »
Unabhängig davon, ob es ein NSC, oder SC ist... kommt es darauf an, ob der Charakter überhaupt mitbekommt, daß da ein abgelenkter Pfeil auf ihn zu kommt.
Wenn ja, dann steht ihm auf jeden Fall ein Ausweich Wurf zu.
Und bei einen SC muß der SL entscheiden, wie sehr der Speed/Agility/Gewandheit Wurf erschwert ist. Denn ob der abgeschossene Pfeil nun gegen die Schwierigkeit (Stufe) des Schützen, bzw. des Ablenkers geht, oder lieber gleich der Meister entscheidet, ist dann Geschmackssache. ^^

Was die beiden Charas angeht, die gegeneinader kämpfen wollen, da sollen sie beide auf ihren normalen Wert würfeln und wer besser würfelt, hat halt Erfolg. *schulterzuck*
Oder wenn du sie unbedingt in eine Stufe pressen möchtest, dann geh von etwas besseren Söldner aus nach oben, sprich 4+ (abhängig davon, wie hefitg die beiden sind).
So würden wir es zumindest handhaben.

20
Numenera / Re: Das Crowdfunding steht in den Startlöchern
« am: 16. Dezember 2014, 13:39:41 »
Und weiter geht die wilde Fahrt... heute Nacht wurde das dritte Strechgoal erreicht.
Das Abenteuer Vortex gehört dementsprechend, ab heute mit zur Box, bzw. als Beilage zum Hardcover.  ;D

21
Numenera / Re: Das Crowdfunding steht in den Startlöchern
« am: 14. Dezember 2014, 21:54:46 »
Patric du gehst nach.  ;D

Das zweite Strechgoal ist erreicht und für das dritte, fehlen nur noch 827 €.  :)

22
Allgemeines / Re: Numenera - Crowdfunding ist gestartet
« am: 06. Dezember 2014, 11:50:32 »
Ahhhhh, ok.
Hatte bisher noch nie mit so etwas zu tun gehabt, aber man lernt ja bekanntlich nicht aus. ^^
Danke für die schnelle Antwort.  :)
So wie es im Moment steht, mache ich mir keine Sorgen, daß das Ziel nicht erreicht wird. *bg*

23
Allgemeines / Re: Numenera - Crowdfunding ist gestartet
« am: 06. Dezember 2014, 11:26:04 »
Mal eine Frage... ich habe etwas für das Projekt mittels PayPal gespendet, aber mit wird keine Abbuchung angezeigt.
Wird das erst später einbezogen, oder muß man (außer bei Bezahlungsart auf PayPal zu gehen) noch etwas anders beachten?  ???

24
Daß überall Klugheit mit eingerechnet wird ist klar, aber versuch mal einen Aldangara, oder anderen Freigeist zu sagen..
Hey, du strengst jetzt mal ne (ganze) Weile deine grauen Zellen an, anstatt durch die Gegend zu ziehen und deinen Körper an alle bekannten und unbekannten Grenzen zu bringen.

Es gibt nicht viele Häuser (2-3) die diese SF mit der automatischen Mitverwandlung überhaupt großartig kennen (da sie einfach nicht von Nöten ist) und jene die sie brauchen, sind einfach keine Stubenhocker, bzw. großartige Denker.
Klar werden sie mit der Zeit auch klüger, aber primär lernen sie in dem sie ihren Körper bis zum äußersten bringen und sich die Natur nutzar machen. Sie ziehen zum lernen umher, begreifen was sie unterwegs sehen und erklärt bekommen.
Meiner Meinung nach sind Optimaten aus der Stadt nunmal eher jene, die auf Wissen spezialisiert sind und die Wildniskundigen, die lieber alle größeren Örtlichkeiten umgehen, passen einfach nicht zu dem Allwissenden Bücherwürmern.
Ich weiß nicht, ob rüber kommt was ich damit meine, aber mir fällt jetzt keine bessere Formulierung ein. ^^

25
In der Regel hat man (als Verwandlungs Optimat) nur zwei Ritualgegenstände bei sich, das wäre zum einen den Stab/Speer und die Triopta/Triadem.
Also wäre es nicht overpowerd. Mit dem Vorschlag, daß es mehr Volumenpunkten und pAsP kostet, kann man von kostenlos nicht gerade reden.  ;)

@Chao: die SF automatische Mitverwandlung, ist nunmal für Verwandlungszauberer. Dann mit Regeln dafür zu sorgen, daß sie gezwungen sind, gegen ihre Mentalität anzugehen um die Voraussetzungen zu erfüllen, an diese Sonderfertigkeit zu kommen, ist dann irgendwie... nun ja, sagen wir mal unlogsich.  ;D

26
Klar gibt es die SF "automatische Mitverwandlung", nur wie bereits GSandSDS schon erwähnte, ist die nicht gerade leicht zu bekommen... u.A. Vorausetzung Leiteigenschaft 16.
Jene Optimaten die sich auf Selbstverwandlungen spezialisieren, haben meistens das Interesse ihren Körper weiter zu bringen, nicht jedoch ihr Köpfchen.
Da die Verwandlung (im Bezug auf Spontanzauberei), jetzt so angehoben wurde, daß man (die recht wenig verbreitete) Spontanzaubererei III braucht (für den Randparameter: Struktur sehr komplex), wäre es entgegen kommend gewesen zu sagen, daß man mit dem Stabritual "Mitverwandlung" zumindest alle an den Träger gebundenen Ritualgegenstände mit einbeziehen kann.
Auch wenn dieses 1-2 mehr Volumenpunkte und ggf. einen pAsP mehr gekostet hätte, wäre es auch für Charas erreichbar die nicht darauf aus sind, in ihrem Haus im Rang (keine Ahung wie hoch), auftsteigen zu wollen.

27
Es gibt eine Frage, die mir schon sehr lange unter den Fingernägeln brennt und leider auch in der neuen Myranischen Magie nicht beantwortet wird.
Bei Selbstverwandlung stellt sich die Frage... warum gibt es keine Möglichkeit, daß sich bei Optimaten die Triopta/Triadem mitverwandelt?
Klar den Stabzauber, daß sich eben dieser mitverwandelt gibt es, aber warum exestiert diese Möglichkeit bei DEM Status-/Ritualgegenstand schlecht hin nicht?

Ist schon etwas doof, wenn man nach einer Verwandlung wieder zum Versteck seiner Sachen zurückkehrt und alles weg ist, bzw. jemand der den Optimaten schaden will "nur" die Maske mitnimmt und auf nimmerwiedersehen verschwinden lässt.

28
Meins auch. Werde mich morgen mal genauer damit befassen.  ;D

29
Cons und Messen / Re: Morpheus 28, 10.-12.1.2014, Herne
« am: 03. November 2014, 10:31:33 »
Hier auch noch einmal die Frage, steht bereits ein Termin für die Morpheus 2015 fest?

30
Also keine Chance, daß auf der RatCon schon einige Exemplare zu erlangen sind?    :'(

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 12