Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Docmorbid

Seiten: [1] 2 3 ... 35
1
Contact / Re: Was ist für 2018 geplant?
« am: 14. September 2018, 21:44:37 »
Nein, die Arbeit an dem Band ist von offizieller Seite eingestellt.

2
Contact / Re: Diskussionsthread: Der erste CONTACT-Roman
« am: 12. September 2018, 11:37:30 »
Achtung, Update:

23.09.2018, 17:30 - LESUNG in der Judovereinigung Siegerland, Sieghütter Hauptweg 9, 57072 Siegen

ist soeben hinzugekommen!

3
Contact / Re: PBTA (Dungeon World goes Contact)
« am: 30. August 2018, 13:29:41 »
Ich denke, ihr könnt jedes Rollenspiel mit jedem Regelsystem verwenden und auch eigene Dokumente dazu bereitstellen, so lange ihr zu diesem Zweck keine Kopien von Seiten, Textabschnitten oder Bildern aus den jeweiligen offiziellen Büchern öffentlich anbietet. Bei allem, was darüber hinausgeht, empfiehlt es sich, die Inhaber der jeweiligen Rechte zu fragen.

4
Contact / Re: Diskussionsthread: Der erste CONTACT-Roman
« am: 26. August 2018, 13:13:28 »
Die Herbst-Termine sind da!

http://contactrpg.de/178-lesungen


5
Contact / Re: Ratcon?
« am: 06. August 2018, 09:05:51 »
Ich bin sicher, dass -jemand- zur Ratcon kommen wird. Sonst dürfte es ziemlich leer werden :)

6
Contact / Re: Excelblatt für die Charaktererstellung
« am: 08. Juli 2018, 16:44:27 »
Jap, es gibt das englische Grundbuch als PDF.

7
Contact / Re: Building AI and Robots in Contact
« am: 05. Juli 2018, 21:15:15 »
Have fun :)

8
Contact / Re: Building AI and Robots in Contact
« am: 04. Juli 2018, 13:26:27 »
Dr. Nano: Robots calculate their attributes entirely from the components. There are no base stats to add to.
Likewise, stats for humans have to be bought entirely with points. There are no free base stats.

9
Contact / Re: Building AI and Robots in Contact
« am: 03. Juli 2018, 19:57:07 »
Share the build, because I'm curious how you managed to do that with only 240 points.
Also, a high dexterity is really not that useful in a fight. Agility and reflexes, on the other hand, are where it's at.

10
Contact / Re: Building AI and Robots in Contact
« am: 03. Juli 2018, 17:40:29 »
Also, building a robot with only one leg is prohibited by the rules.

11
Contact / Re: Diskussionsthread: Der erste CONTACT-Roman
« am: 18. Juni 2018, 10:52:25 »

12
Contact / Re: Diskussionsthread: Der erste CONTACT-Roman
« am: 11. Juni 2018, 10:53:32 »
An der Uni spielen wir zur Zeit mit ZBrush herum. Es musste also so kommen, wie es auf den Bildern zu sehen ist :)











In den nächsten Tagen geht's weiter.

13
Contact / Re: Diskussionsthread: Der erste CONTACT-Roman
« am: 02. Juni 2018, 17:55:10 »
Hier gibt es eine News zum kommenden Buch auf der offiziellen CONTACT-Webseite:
http://www.contactrpg.de/177-contact-roman

14
Contact / Re: Zu schnell für diese Welt?
« am: 15. Mai 2018, 00:08:30 »
Equilibrium fand ich damals auch recht eindrucksvoll inszeniert, wenn auch ein wenig übertrieben dafür, dass der Protagonist letztlich nur ein Mensch ohne irgendwelche künstlichen Verbesserungen der Reaktionszeit ist.
Ich finde, in Bladerunner 2(049) geht es an den wenigen Stellen, an denen es mal kracht (ist entgegen des Marketings ganz und gar kein Actionfilm, aber die versuchen uns im Trailer wie so oft einen Bären aufzubinden), aber noch viel schneller und trockener zur Sache.

15
Contact / Zu schnell für diese Welt?
« am: 13. Mai 2018, 11:37:53 »
Ich habe vor ein paar Tagen das erste Mal (endlich! war spät dran) Bladerunner 2049 sehen können. Inzwischen müssten den eigentlich alle gesehen haben, die sich für SciFi und das Cyberpunk-Subgenre interessieren. Für alle anderen: Bei diesem Film handelt es sich um die direkte Fortsetzung 30 Jahre später nach dem ersten Film von Ridley Scott. Der Regisseur des neuen Films ist Denis Villeneuve.

Es soll hier nicht darum gehen, wie wir den Film fanden (ich denke mal, die meisten werden ihn gemocht haben, so wie ich), sondern um die Darstellung der Kämpfe. Der Bladerunner K (wie immer unterkühlt und latent gewaltbereit gespielt von Ryan Gosling) gerät in so manche Klopperei, wobei diese in der Regel so ausgeht: Irgend eine Type greift ihn an (initiiert den Kampf), wird ruck zuck im Nahkampf erledigt, dann hat K praktisch im nächsten Frame schon den Blaster in der Hand und schießt innerhalb einer Sekunde ca. 3-5 (?) andere Gegner über den Haufen (schwer zu zählen, weil es so schnell geht, manche davon mit zwei Schüssen pro Nase, double-tap-style). Bis zu diesem Zeitpunkt hat noch kein Gegner (abgesehen vom Initiator) irgend etwas getan. Erst dann setzen nach und nach die Aktionen der anderen Gegner ein, und es kommt zu einem Schlagabtausch.

Man muss dazu sagen dass K ein Replikant ist und vermutlich genau zu diesem Zweck designt wurde. (kein Spoiler! Man erfährt es direkt in der ersten Szene). Also ich finde ja, dass das sehr gut zu einem Charakter mit einem Sequenzwert jenseits der 50-60 passt, der sich gegen "normale" Gegner verteidigt :D

Die Diskussion ist eröffnet!

Seiten: [1] 2 3 ... 35