Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Mythos

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
16
Sonstige Spiele / Re: Kommende Publikationen
« am: 29. August 2015, 10:19:59 »
Wie sieht es 2016 aus? Kommen da der Süd- und der Südwestband?

Wie sieht es mit Fest der Vagabunden und Im Auge des Archons aus?

17
Sonstige Spiele / Re: Zauberwerke-Band?
« am: 25. August 2015, 18:38:35 »
Im Klappentext des Arsenals finde ich nichts zu magischen Waffen. Meinst du vielleicht eine andere Stelle? Oder kannst du sie hier einmal zitieren?

Der Text im HC spricht ja von einem Golem in Rüstungform und ein solcher lässt sich problemlos mit den Regeln bauen, weist dann aber natürlich keine BE auf, da sich der Golem eigenständig bewegt.
Der letzte Absatz, wo von Heroenwaffen die Rede ist. Das andere stand im alten Forum.


Wie, es gibt keine Nekromanten-Profession? Oder Chimärologen?

18
Sonstige Spiele / Re: Zauberwerke-Band?
« am: 23. August 2015, 12:53:35 »
Naja, für das Arsenal waren ursprünglich magische Waffen geplant, die mit der Zeit stärker wurden. Bei meinem Arsenal sind sie hinten im Klappentext noch erwähnt. Dann sollten sie erst im Technomantieband kommen.

Und die Lebenden Rüstungen sind die Rüstungen der Ektarchengarde mit RS 10 BE 2 aus dem HC Seite 232. Da wurde auch mal auf den Technomantieband vertröstet.

19
Sonstige Spiele / Re: Zauberwerke-Band?
« am: 23. August 2015, 11:02:45 »
Untote ist schon mal gut.

Wie sieht es mit Insektoptern und Co. aus?

Werden da jetzt die Lebendigen Rüstungen und die fehlenden magischen Waffen aus dem Arsenal drin sein?

20
Ich mein nur, weil der Stab sich in einen Schild verwandelt. Aber, wenn es nur Kraft und Zauberei sind, müsste der Stab erhalten bleiben.

21
Wie funktioniert eigentlich der Stabzauber Zauberparade? Muss das eine Schildparade sein? (Das eingeklammerte Wort ist irritierend.) Welche WM-Werte hat dann der Schild und spricht dann etwas dagegen, dass auch gegen profane Angriffe zu nutzen? Oder hängt die genaue Form des Zaubers von der Cammer ab? So dass auch eine Stab-Parade möglich ist?

22
Ich würde mich freuen, wenn die Bilder mehr realistisch aussehen würden.

Ich denke, das ist eine Geschmacksfrage, aber so schön der Meeresband auch ist, der Stil der Spezies-Bilder gefällt mir nicht, weil sie nicht realistisch auf mich wirken. Das betrifft alle Speziesbilder bisher, außer die meisten im alten HC.
Das finde ich insofern auch schade, weil mir Porträts für meine Helden sehr wichtig sind. Doch zu den meisten nichtmenschlichen Spezies aus Myranor gibt es einfach kein realistisch wirkendes Material. Ein Grund, warum ich so gut wie keine Nichtmenschen spiele.

Ich würde ein Online-Bildband mit realistischen Farbzeichnungen von verschiedenen Speziesporträts, jeweils mit beiden Geschlechtern und verschiedenen Professionen, sofort kaufen. (Sofern Amaunir Haupthaar haben). Es würde dann nur an Paypal scheitern, weil ich mich weigere, da Kunde zu werden.


23
Sonstige Spiele / Re: Kurze Fragen, kurze Antworten
« am: 02. Mai 2015, 14:11:19 »
Vielen Dank. Das gibt mir eine Vorstellung.

Eine Frage noch: Nurun Udaaq Mirisan. Wofür steht das Udaaq? Ein normaler zweiter Vorname? Oder ein Name, den man erst durch irgendein Ereignis bekommt?


24
Sonstige Spiele / Re: Kurze Fragen, kurze Antworten
« am: 21. April 2015, 18:01:06 »
Danke, ich habe das Reich Tharun im Blick.

25
Sonstige Spiele / Re: Kurze Fragen, kurze Antworten
« am: 20. April 2015, 17:36:22 »
Leider gibt es im Wege-Band keine Namenslisten und auch keine Regeln zur Namenszusammensetzung. Ich stehe nun kurz davor, einige NSCs zu basteln, und stelle fest, dass ich Namenslisten – ich mein, die waren mir schon immer wichtig – als notwendigen Bestandteil von Regel- oder Hintergrundwerken auffassen muss. Irgendwo müssen sie einfach stehen. Wichtiger sind dabei noch die Regeln zur Zusammensetzung (einfach wie Vor- und Nachname oder auch komplexere Geschichten). Die Namen selbst kann ich mir zur Not ausdenken, wenn ich ein Gefühl für die Stimmigkeit habe.
Ohne diese Namen muss ich mir komplett etwas ausdenken. Das wäre für mich aber so, als ob ich mir gleich die ganze Kultur ausdenken wüde. Ich will aber originale Tharuner erstellen. Oder aber ich recherchiere mühsam nach Namen im Buch und hoffe daraus, Regeln abbilden zu können. Dafür fehlt aber die Zeit.

Und jetzt zur Frage:
Da ja irgendeine Art von Idee dazu existieren soll: Lässt sich das vielleicht im Forum posten? Vielleicht wenigstens ein Beispiel für einen Guerai aus Tharun mit Frau und Kind samt Erklärung der Namensbestandteile?

Ich werde es jetzt die Tage brauchen, danach ist es auf jeden Fall zu spät.

26
Okay, danke.

Ich vermisse die Regel zur Erhebung eines Optimaten nach seiner praktischen Prüfung.

Was ich jetzt richtig blöd finde: Die Errata hat ja Verwandlung abgeschwächt. Vieles ist jetzt in Beseelung des Körpers. Damit machen die Spezialboni der Kouramnion und Aldangara aber keinen Sinn mehr. Nicht Verwandlung sondern Beseelung des Körpers sollte es nach den Errata sein.

Auch ist die Zauberauswahl unglücklich. Ich finde z.B. keinen passenden Zauber Kontrolle über Element zum Start. Ich hoffe, im Formelbuch wird es für jede Quelle Beispiele für jede Instruktion geben.

27
Muss ich jetzt etwa Tiergeister nutzen, um Teile des Körpers in z.B. Tierklauen oder sich in ein Tier zu verwandeln? Oder geht das auch weiterhin mit Humus?

28
Der Zauber Eherne Klingen im neuen Buch kostet 14 AsP? Es sieht so aus, als ob jedes Objekt extra bezahlt wird. 2 mal 7 AsP *. Aber warum? Wo steht, dass jedes Objekt einzeln bezahlt werden muss? Ich finde dazu nichts.

* Ich rechne 4Basis+1Zeit+2Gewicht AsP für eine Klinge.



29
Sonstige Spiele / Re: Zauberwerke-Band?
« am: 15. April 2015, 18:21:53 »
Bekommen die Stäbe der einzelnen Optimatiker im Zauberwerk-Band eigentlich die regeltechnische Aufmerksamkeit, die ihnen zusteht? Ich hatte das vor langer Zeit schon mal angesprochen.

In der Neuauflage von MyMa ist ja leider immer noch die unpassende 1zu1-Übernahme aus Aventurien. Gerade so eine schöne Hintergrundausarbeitung wie die Magierstäbe (Stein, Metall, Knochen, die Formen usw.) verdient auch differenzierte Regeln. Also individuelle Werte und Effekte.

Ein normaler Stab beginnt mit 24 Volumenpunkten. Ein Adept kann 7 Stabzauber + Apport erlernen, der Magus dann 5 mehr. Schon diese ersten 7 und der Apport passen nur selten alle auf einen 24-VP-Stab. Und da sollen z.B. die Kouramnion freiwillig mit so einen billigen 18 VP Stäbchen hantieren? Das Ding mag ja so kurz sein, aber sollte trotzdem eine Besonderheit haben, die auch 24 VP ermöglicht oder einen gleichwertigen anderen Vorteil. Warum sollte ein Haus sich da auch Jahrtausende freiwillig einschränken gegenüber den anderen Häusern. Das leuchtet mir nicht ein.

Für meinen Kouramnion habe ich mir schließlich folgendes überlegt:
Seine Cammer benutzt zwar das gleiche Holz, ihre Stäbe haben aber entgegen der anderen Cammern die Form von Kentemen, fassen 24 VP und werden mit Bastardstäbe geführt. Das erscheint mir ohnehin naheliegend, ist die Kentema sogar Teil des Wappens.
Für die 12 Stabzauber wollte ich natürlich eine vernünftige, zur Cammer passende Auswahl und mich bei den ersten 7 nicht mit den 24 VP einschränken müssen. Natülich reichten die 24 VP deshalb nicht und so startete mein SC mit Besonderer Besitz. Ich finde das schon ein wenig unglücklich. 3 Eleven-Stabzauber, 4 Adepten-Stabzauber und der Apport sollten auf einen normalen Stab passen, aber gut.


30
Sonstige Spiele / Re: Legatin des Bösen
« am: 07. März 2015, 11:37:11 »
Gibt es das Cover auch in der normalen Draufsicht? Ich finde diese nicht gut.

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10