Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - ChaoGirDja

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 62
31
Sonstige Spiele / Re: Quo Vadis 2016?
« am: 21. Dezember 2016, 14:25:07 »
Holla das Cover weiß zu Gefallen :D
Und "yea, wenn das Cover da ist, dauert es nur noch 2W6 Monate" :D
Danke euch :)

32
Sonstige Spiele / Re: Zauberwerke-Band?
« am: 21. Dezember 2016, 14:21:35 »
...ich denke, dass die gesamten Kosten für Artefakte schlicht lächerlich gering sind. Optimaten sind nun mal keine Fließbandarbeiter sondern Adelige Potentaten und Ihre Schöpfungen folglich kostbar.
Das kommt ganz darauf an, welche Perspektive man hat...
Soll es wenige Artefakte geben, dann hast du sicher Recht.
Aus meiner Perspektive sind sie jedoch noch viel zu teuer... (Und zu AsP/pAsP-Intensiv...) ;)
Das offizielle Myranor hat sich wohl eher für den Mittelweg, mit tendens zu "etwas seltener" entscheiden. Schon alleine aus Gründen der leichteren Anpassbarkeit an den Gruppengeschmack :D

33
Ich würde sagen letzteres.
Wenn der haltende Zauber verfliegt, sollte der gehaltene Zauber sich spontan verflüchtigen.

34
Sonstige Spiele / Re: Quo Vadis 2016?
« am: 06. November 2016, 11:57:41 »
:/

35
Aha... und trotzdem weisen elementare Chimären/Golems wie  Hornbär, Pardirpossum, Wächterbaum / Banbargunischer Exoskelettgolem, Imperialer Koloss,  Sargasso Golem, usw genau diese Eigenschaft auf. :o Darüber hinaus wird von den Regeln in diesen Buch auch immer bei der erwähnung dieser Empfindlichkeiten gesagt das 'alle' Chimären und Golems diese haben. Nichts hingegen das nur dämonische Golems eine solche hätten... zumindest wenn ich beim Querlesen da nichts übersehen habe.  :P
Bedenke bitte das du in Myranor sehr viel einfacher eigene Götter erschaffen kann. Natürlich auch "böse" Götter... Und zu denen passen dann durchaus "karmale Unelemente" und entsprechende Empfindlichkeiten.
Grade in den Myranor-Werken findest du so manche Dinge, die sonst nirgendwo Aufgegriffen werden (guck mal in V/N-Liste ;) ). Das sind Dinge, die für alle diejenigen da Sind die gerne mal außerhalb der "offiziellen Linie" Spielen. Welche es in dem Sinne in Myranor ja nicht mal wirklich gibt.

36
Sonstige Spiele / Re: Quo Vadis 2016?
« am: 22. September 2016, 09:26:10 »
yay \o/

37
Sonstige Spiele / Re: kurze Fragen, kurze Antworten zum Hintergrund
« am: 13. September 2016, 07:23:09 »
Stimmt schon.
Allerdings ist dieser Siegelschutz wiederum auf verzauberte Objekte und Personen beschränkt und hält auch nur solange wie der Zauber, den es schützt, wirkt (nicht das sich das nicht für Sklaven Zweckentfremden ließe... Aber der Aufwand ist dadurch ungleich größer).
Das eigentliche Siegel ist, jedenfalls aus meiner Perspektive, recht eindeutig eine Objektverzauberung (während der Siegelschutz der Methamagie zu zurechnen ist) und somit nicht auf Personen applizierbar.
Wobei man natürlich jederzeit ein profanes Sigel auf eine Person aufdrücken kann ;) Das... hält dann aber auch entsprechend "gut".

38
Sonstige Spiele / Re: kurze Fragen, kurze Antworten zum Hintergrund
« am: 12. September 2016, 21:19:00 »
Ich denke auch das es nicht gehen sollte.
Zum einem eben, weil es doch recht offensichtlich für unbelebte Zielobjekte ausgelegt ist (und das ist der Sklave dann doch nicht).
Und zum anderen auch, wegen dem was Agrimoth sagt.
Auch wenn man SKlaven im Imperium jetzt nicht zwingend ein Brandzeichen verpasst (jedenfalls soweit ich mich Entsinne sind Halzreife beliebter), so wäre das Aufdrücken des Siegels auch mir dann doch etwas zu Banales.

39
Sonstige Spiele / Re: Errata zu Myranisches Zauberwerk
« am: 12. August 2016, 14:54:06 »
Interessante Idee O.o
Und was den "fixpreis" angeht...
Das "Problem" löst sich schlicht das selbe Phonemen, mit dem sich alle Preisprobleme in alle Rollenspielen lösen:
Der Preis aus der Tabelle ist nur Richtschnur, der tatsächliche Preis für die Helden (und den Rest) ergibt sich aus Modifikatoren wie "wie Weit ist der Weg der Wahre?"
:)

40
Das was du sagst stimmt. Aber wenn ich einen Dieb brauche, aber kein Anwalt (magier, Krieger XYZ), dann bezahle ich den Dieb. Ich bezahle den mit den entsprechenden fertigkeiten.
Selbst hier zahlst du für den mit der größeren Reputation, unabhängig von seinen wirklich Fähigkeiten, mehr.
Nur das hier die Schere nicht so weit auf geht, wie in dem Anwalt-Bsp....

41
Das "Sumus Blut" nur ein IG-Beinahme ist, war schon immer so :D
(bereits in der alten Schwarze-Lande-Box... jedenfalls soweit ich mich entsinne)

Und sowas exotisches wie Theriak hat mEn nichts in irgendeiner Zutatenliste verloren... Außer es handelt sich explizit um ein Rezept das dies nutzt.

42
Es wurde in myranisches Zauberwerk nicht erwähnt. Wenn es bekannt wäre sollte es zumindest in der Alchemie eine Rolle spielen.
Hat es vor WdA in Aventurien auch nicht... Und so groß ist sie auch mit WdA nicht.
Das Zeug hat seiner Einführung in DSA nie eine große Rolle gespielt ^^;

43
Warum sollte Theriak in Myranor nicht bekannt sein? :D

44
Oder in anderen Gegenden, in denen ein Leben nichts Wert ist.
Allerdings müssen die auch in der Lage sein, die nötige Magie wirken zu können ^^;

45
Hurm...
Iwi hatte ich Kopf das da Theriak drin is... Hab aber natürlich das Rezept nicht überprüft ^^;
My Bad.

Zum Verfall: Der Text spricht ja Ausdrücklich auch von Verfallserscheinungen, die durch Magie- und Spährenwirken ausgelöst wurden. Daran hängt sich die Aussage "Hilft auch gegen schleichenden Verfall" auf (Verfall wird ja immerhin Wortwörtlich genannt :D Auch wenn man durch den Zusammenhang das wohl eher nicht direkt auf dem Schirm hat...) und wurde so auch in dem verlinktem "Frag die Redax"-Thred als korrekt bestätigt (ich hab den nochmal korrigiert. Er zeigt jetzt direkt auf die Antwort).
Und nein, es gibt keine Formel die Verfall in Lebensjahre umrecht. Es heist nur, das sich die meisten Verfallserscheinungen auch als Alterungserscheinungen erklären lassen. Aber da diese nun mal sehr individuell  sind... (manche haben selbst mit 80 noch keine Alterflecken, oder zumindest keine typischen, bzw. erkennbare Falten) Würde eine Formel einfach keinen Sinn ergeben. Nicht mal als Faustformel ^^;

Und btw... Theriak gilt spätestens seit WdA nicht mehr als "reinste Ausformung des Humus" (was mEn auch durchaus Sinn ergibt, da es sich dabei eher um einer der Urkräfte handelt... In gewisser Weise ist das "kondensierte Lebenskraft/energie") und lässt sich entsprechend auch nicht Beschwören, oder mittel Elementarer Reinheit herstellen.
Da muss man dann schon ein "bissel" anders ran gehen :D
(es gibt irgendwo eine Aussage, das je reiner eine Humus-Erscheinung ist, sich um so mehr Theriak in ihr befindet. Im Grunde müsste man also "nur" ein große menge geeigneter Kräuter, oder halt Lebewesen ;), sehr schnell nieder höllisch kalt werden lassen und dann fein zermahlen. Das sollte das ihnen enthaltene Theriak freisetzten, welches dann "nur noch" abgeschöpft werden müsste. Allerdings... müsste man auch sämtliche Apparaturen dazu aus geläutertem Metall herstellen und man würde schon sehr große Mengen an Kräutern benötigen. Lebewesen natürlich weniger, aber es wären noch immer ziemlich viele...)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 62