Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Quendan von Silas

Seiten: 1 ... 66 67 [68] 69 70 71
1006
Sonstige Spiele / Re: Druckfehler in den neuen Fraktionsdecks
« am: 07. November 2012, 20:57:27 »
Ich bitte weiterhin um etwas Geduld.

1007
Sonstige Spiele / Re: Neue Bücher
« am: 06. November 2012, 16:10:25 »
Gibt es schon mehr Infos über "Die Toten der Prärie"? Worum geht es?
Ist dieser Band für Anfanger-Charaktere geeignet?

Ganz grob zusammengefasst geht es in dem Abenteuer darum, dass das Aufgebot in ein kleines Dorf mitten im Nirgendwo von Montana reisen muss, um dort nach einem wichtigen Zeugen für ein Verbrechen zu suchen. Das ganze wird nicht nur dadurch erschwert, dass die Bewohner eine Sekte christlicher Hardliner der etwas abstrusen Art sind, sondern auch durch allerlei andere Gefahren - von denen manche die eigentliche Suche bald in den Hintergrund treten lassen.

Meines Erachtens ist es auch für Anfänger-Charaktere geeignet, sogar besser als für ausgemachte Veteranen des Unheimlichen Westens.

1008
Sonstige Spiele / Re: Myranische Monstren
« am: 04. November 2012, 13:53:53 »
Ein Bug, der mir noch aufgefallen ist: Die Karte beim Venalyn ist leider falsch.

Oh Mist, tatsächlich. Da scheint nochmal die Karte vom Vark zu stehen. :(

Ich hänge hier mal die Vorlage für den Layouter an, dann wisst ihr zumindest wie es eigentlich gemeint war (leider recht klein, da ich auch keine größeren Anhänge im Forum posten kann).

[gelöscht durch Administrator]

1009
Sonstige Spiele / Re: Nachdruck
« am: 30. Oktober 2012, 17:07:23 »
Gehe ich richtig davon aus, dass der neue Inhalt derart umfangreich sein wird, dass dies nicht als "Errata" zum Download angeboten wird, sondern man das Buch nochmals erwerben muss?

Bevor wir hier irgendwas sagen können müssen wir erst abwarten, wie umfangreich die Änderungen sein werden.

1010
Sonstige Spiele / Re: Lieblingsregion in Myranor
« am: 30. Oktober 2012, 13:13:28 »
Bei mir sind es die Lande der Kerrishiter. Auf den Plätzen finden sich die Narkramar und das MdSI (v.a. wegen der Nequaner).

1011
Sonstige Spiele / Re: Nachdruck
« am: 30. Oktober 2012, 00:08:48 »
Einen Zeitplan mag ich erst nennen, wenn die Texte bei uns liegen, sorry. Denn nur dann kann ich ausschließen, dass es woanders noch zu Verzögerungen kommt als bei uns im Haus. :)

1012
Sonstige Spiele / Re: Druckfehler in den neuen Fraktionsdecks
« am: 29. Oktober 2012, 12:15:24 »
Ist schon was bekannt, wie der Verlag diesen Fauxpas für die Kunden wieder glattbügeln will???

Dass es ausgebügelt werden muss und wird ist klar, wie genau wird gerade geklärt. Dazu wird es bald mehr geben.

1013
Sonstige Spiele / Re: Linksammlung
« am: 29. Oktober 2012, 11:17:56 »
Oben in der Liste eingefügt: Inoffizielles Bonusmaterial zu "Die Ewige Mada" von den Autoren des Abenteuers. Viel Spaß damit. :)

Außerdem wurden kleinere Änderungen an den Errata von Wege nach Myranor und Myranisches Arsenal vorgenommen, die aktuellen Versionen findet ihr ebenfalls oben verlinkt.

1014
Sonstige Spiele / Re: Myranische Monstren
« am: 29. Oktober 2012, 10:29:08 »
Nicht so kulturschaffend wie ein Mensch oder Amaunir, aber an einen Hariwat kommt er locker ran. ;)

1015
Sonstige Spiele / Re: Myranische Monstren
« am: 28. Oktober 2012, 20:19:32 »
Der Riesenrenoster und der Kyalach tauchen bei den Übersichten auf. Hariwatun und Wendigo sind nicht drin, weil wir alles Kulturschaffende nicht in die MyMo gepackt haben, gerade Wendigo wird aber auch in UdS kurz thematisiert und die Hariwatun werden im Südband auftauchen.

Die ausführlichen Beschreibungen aus dem Codex gibt es dann zwar nicht mehr, aber da man die nicht zwingend braucht zum spielen, sehen wir das auch nicht als Problem an. Wir gehen nicht davon aus, dass jeder Spieler den Codex hat, wir gehen aber davon aus, dass nicht jeder Spieler jedes jemals erschienene Wesen dringend braucht. ;)

1016
Sonstige Spiele / Re: Myranische Monstren
« am: 28. Oktober 2012, 01:15:40 »
Ist die Probe auf Sinnenschärfe wie bei normalen Charakteren auf Klugheit als erstes? In dem Fall wären die meisten Drachen ja ziemliche Hohlköpfe und der Wachlamuk unserer Gruppe mit Klugheit 10 ein echtes Mastermind.

Ja, das ist die Klugheit. Wobei man die natürlich in den meisten Fällen nicht mit vernunftbegabten Wesen vergleichen kann. Ein Lammuk mit KL 10 ist nicht so klug wie ein Mensch mit KL 10, sondern wie eine Katze mit KL 10.

Die Drachen haben teilweise sehr hohe KL-Werte, siehe Golddrache, Riesendrache, Kristallwurm oder Purpurwurm. Die niederen Drachen hingegen haben größtenteils sehr grottige Werte, weil sie auch sehr dumm sind. Ihr ganzes Wesen ist auf Fressen ausgelegt und zu größeren Geistesleistungen sind sie kaum fähig. Ein Lamuk ist jedenfalls absichtlich deutlich intelligenter als ein Grubenwurm.

Zitat
Außerdem erscheint mir der Schaden, den Waldmops und Lamuk austeilen können, zu hoch. Wären da nicht pauschal 2 TP weniger angemessen?

Der Waldmops ist der König des Waldes, du Kleingläubiger! Eher ist der Schaden viel zu niedrig angesetzt, da er diesen edlen und hochgefährlichen Geschöpfen kaum gerecht wird. ;)

Beim Lamuk kann man das sicherlich noch per Hausregel auf +3 reduzieren beim Biss, aber insgesamt sollte das Vieh schon ein echtes Raubtiergebiss haben, um seiner postulierten Gefährlichkeit in den Kanalisationsrotten gerecht zu werden. Auf +2 würde ich den Biss keinesfalls reduzieren, ebenso wenig wie die Krallen auf +1. In freier Wildbahn sind das immer noch Raubtiere.

Was man durchaus aber machen könnte ist bei Zuchtlamucken die TP pauschal um 1 oder 2 zu reduzieren, da man sie vermutlich etwas mehr Richtung Harmlosigkeit gezüchtet haben wird. Das würde ich dann aber aufgrund der Kleinteiligkeit auch eher als Hausregel machen.

1017
Sonstige Spiele / Re: Nachdruck
« am: 26. Oktober 2012, 00:08:47 »
Wird hier von Nachdrucken gesprochen, weil die ersten Ausgaben schon alle vergriffen sind?
Oder von einer Neuauflage, um den Neuerungen und Erratas Platz zu bieten?

Myranische Magie ist ausverkauft und muss nachgedruckt werden. Und wenn wir das eh schon machen müssen, arbeiten wir Errata und so weiter direkt ein. Das ist aber nicht der Grund für die Neuauflage.

1018
Sonstige Spiele / Re: Nachdruck
« am: 25. Oktober 2012, 16:35:06 »
Das ist geplant/in Arbeit und einer der Gründe dafür, dass es sich momentan noch etwas zieht.

1019
Sonstige Spiele / Re: Myranische Monstren
« am: 23. Oktober 2012, 17:23:11 »
Ja, solche Viecher wie der Narkramar-Wurm sprengen eindeutig alle für DSA vorhandenen Reiterkampfregeln, daher sind hier Addons auch nicht sinnvoll. Die Dinger sind eher Naturgewalten als Reittiere. ;)

1020
Sonstige Spiele / Re: Myranische Monstren
« am: 23. Oktober 2012, 11:03:49 »
Werdet ihr dann also den Codex auch nicht als PDF bringen?

Da steht noch nix fest. PDFs sind eine größere Baustelle, die wir erstmal allgemein angehen müssen, bevor wir da konkret überlegen welche Produkte es geben könnte.

Seiten: 1 ... 66 67 [68] 69 70 71