Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - yaquir

Seiten: 1 2 [3] 4 5
31
Contact / Re: Wunschkonzert, die Zweite
« am: 15. Juli 2014, 10:12:12 »
Solllte man zwecks der Übersichtlichkeit einen eigenen Beitrag eröffnen.

32
Contact / Re: Wunschkonzert, die Zweite
« am: 23. Juni 2014, 10:08:09 »
Danke für die Vorschläge, sind gute Sachen dabei.

In der Tat haben wir im GRW mit der UCAV schon eine Predator-ähnliche Drohne (S 301). Allerdings haben wir auch schon an kleinere Drohnen gedacht bzw. eine erweiterte Anzahl Drohnen anzubieten.
Rüstungen haben wir auch schon in Arbeit.
Die großen Transportflugzeuge sind eine gute Idee, werden wir umsetzen  :)

33
Contact / Re: GRW Errata & Regelfragen
« am: 13. Juni 2014, 19:00:38 »
Bei den Berufsprofilen steht immer dabei "(Waffe)... mit (Holster/Gewehrriemen) und xxx Ersatzmagazinen" - bei zusätzliche erworbener Ausrüstung würde ich mich daran orientieren und Standartmunition verwenden. Bei 40mm Granaten schlage ich 1-2 Magazinladungen vor, also 7-14 Stück beim Krieg 27-40R oder 4-8 beim Phoenix M-1; beim Krieg Armada Sturmgewehr ebenfalls eher 4-8 als nur 1-2. Letztes Wort sollte der gesunde Menschenverstand und der SL haben  ;)

34
Contact / Re: GRW Errata & Regelfragen
« am: 13. Juni 2014, 08:08:36 »
In der Tat ist es einem ausreichend geübtem Schützen möglich mit dem MG auch einzelne Schüsse abzugeben  ;)
In meiner Kaserne gab es damals nur einen einzigen, der mit dem MG3 tatsächlich einzelne Schüsse abgeben konnte. Ein einzelner unter mehreren hundert Soldaten...

In meinen Kasernen gab es mehrere Soldaten im ZUG, die das konnten. Deshalb schrieb ich ja "ausreichend geübt" und nicht "jeder dritte Wehrpflichtige"  ;)

35
Contact / Re: GRW Errata & Regelfragen
« am: 12. Juni 2014, 18:08:12 »
In der Tat ist es einem ausreichend geübtem Schützen möglich mit dem MG auch einzelne Schüsse abzugeben  ;)

36
Contact / Re: Krater des Verderbens
« am: 06. Juni 2014, 19:58:02 »
In der Tat ist sowas für eine der nächsten Publikationen geplant.

37
Contact / Re: Psi Alpha
« am: 27. Mai 2014, 14:20:04 »

Und die Nebenwirkungen von Invasivität...Zuckungen? Leute stehen dir weniger positiv gegenüber? Hand aufs Herz das sind keine Nebenwirkungen.


"Hochgradiger Zustand der Entmenschlichung", "Verlust der Menschlichkeit", "ernsthaft beeinträchtige Bindungsfähigkeit", "Verlust eines Teils seiner selbst" ...

38
Contact / Re: Psi Alpha
« am: 27. Mai 2014, 11:46:51 »
Ja - das ist so ein Ding. MAn liest sich die Auswirkungen der Invasivität einmal durch und hat dann im Kopf "ach, so schlimm ist das nicht". Wird auch gerne am Spieltisch mal so vergessen - die Erfahrung habe ich jedenfalls gemacht.
Schaut man sich die Auswirkungen aber mal bewusst an, dann kann da recht schnell aus dem Char ein echter "Bad ass" werden, wenn man das richtig ausspielt. Kommt aber auch auf den Gruppen-Spielstil an (wie so manches^^).

39
Contact / Re: Psi Alpha
« am: 27. Mai 2014, 10:14:53 »


Gibt es eine Einschränkung für Biomods abgesehen von der Invasivität? Gelten z.B. die Attributseinschränkung (Abhängigkeiten von Masse, Stärke und Reflexe etc.) auch für durch Biomods modifizierte Werte?

Dass es keine Wechselwirkung zwischen Biomods und PSI gibt habe ich weiter hinten im GRW gemerkt, als bei den Roboter-Teilen das "Hirn im Glas" als CPU aufgeführt wurde, das immernoch in der Lage ist PSI-Fähigkeiten einzusetzen. Witzige Idee zwar, aber ich würde dennoch eine Einschränkung bezüglich Psi/Biomods bevorzugen. Ja, PSI ist keine "Magie", doch in Shadowrun haben Cyber/Bioware-EInbauten den Essenzwert gesenkt der die Magischen Fähigkeiten einer Person beeinflusst. Das hat einfach Balancing-technische Gründe. Zugegeben ist die Magie in Shadowrun weitaus mächtiger als die Psi-Kräfte in Contact, aber einen vom Invasivindex abhängigen Abzug auf die Psi-Fähigkeit bzw. die Stärke der Fähigkeiten würde ich dennoch als logisch erachten, oder nicht?

Ich bin auf alle Fälle gegen Attributsgrenzen durch Biomods. Unterschätzt mal nicht die Auswirkungen der Invasivität!

40
Contact / Zeigt her eure Basen!
« am: 13. Mai 2014, 12:19:54 »
Hallo Leute,

uns interessiert, wo ihr in eurem CONTACT-Universum OMEGA-Basen habt. Wir wollen uns da mal einen Überblick verschaffen.
Für den ersten Schritt sind folgende Punkte wichtig:

- wo befindet sich die Basis?
- durchschnittliche Stufe der Einrichtungen
- und falls ihr das definiert habt: ungefähre Größe (SC-Einsatzteams und NSC; wirklich nur grob, ob es nur 6,7 Leute sind oder ob da noch Dutzende oder gar hunderte NSC/Personal sind)

Diese Daten genügen vorerst - wenn ihr die Basen näher vorstellen wollt, dann bitte einen neuen Beitrag aufmachen, damit es hier übersichtlich bleibt  :)

41
Contact / Re: GRW Errata & Regelfragen
« am: 28. April 2014, 12:12:49 »
Zu 1: Bei Maschinenchars wird Schaden wie bei anderen Chars auch festgehalten: sowohl bei den Komponenten, als auch gesamt. Dies ist wichtig für den Energieverlust und sich daraus ergebenden Modifikator auf weitere Handlungen.

Zu 4: Exakt. Befindet sich das Ziel zu 50% in Deckung, kann man den Modifikator nach der Faustregel auf 100% setzten - da es sich aber nur um eine Faustregel handelt, kann der SL den Modifikator auch ändern. Bei Zielen, die sich zu 50% in Deckung befindetn, sollte der Spieler dann überlegen, ob er nicht doch einen gezielten Angriff auf eine sichtbare Trefferzone unternimmt.

zu 5: Auch mit Schrotflinten ist es möglich, gezielt Trefferzonen anzugreifen. Es ist also möglich, bspw. auf Beine oder Arme zu zielen. Den rest erledigt die Streuungsregel für Schrotflinten  ;)

42

Ob er noch lernt, dass er bei zukünftigen Charakteren den Sequenzwert zu Gunsten von Überlebensfähigkeit (mehr Vitalität und mehr Stärke für bessere Panzerung) etwas verringern sollte, ist fraglich ;)


Lol

@ StREckeB: Danke für Deinen Beitrag. Die Sachen klingen sehr interessant. Besonders gut gefällt mir die Schwarmintelligenz  :)

Beim ersten Durchlesen kommen wir die Boni etwas hoch vor - aber wie Du geschrieben hast, müsste man das erstmal testen, dann sieht man schon, wie es in der Praxis aussieht. Und falls die Boni ja zu hoch sein sollen, es aber zum Spielstil eurer Gruppe passt, dann ist das auch ok  ;)

43
Contact / Re: GRW Errata & Regelfragen
« am: 10. März 2014, 10:32:25 »
Zu beachten ist auch: in normalen Situationen wird der SL auch keine Proben verlangen. Jeder mit Führerschein kann ein Auto eine Straße entlang fahren und braucht dafür keine Probe. Die Fertigkeit Radfahrzeug kommt in extremen Situationen zum Einsatz, wie z. B. Ausweichen, Schleudern, Driften usw.

44
DrGeha's Idee mit den Basis-Lageplänen finde ich gut. Baut Omega in Modulbauweise, wenn ein Stützpunkt komplett neu entsteht (also nicht in bereits bestehende Gebäude einzieht)?

Gute Frage. Das europäische Hauptquartier in Heidelberg ist auf das alte US-Army Gelände gezogen.  Das wäre in meinen Augen auch der Trend, der sich abzeichnet. Durch die - aufgrund der Kosten wohl weiter andauernde - De-Militarisierung stehen wohl genügend Liegenschaften frei, die sich OMEGA schnappen kann.

45
Contact / Re: Der Schrecken aus der Tiefe...
« am: 13. Februar 2014, 19:21:58 »
Mir ist bisher noch keine untergekommen, leider. Aber wäre gut, wenn jemand eine findet, diese hier kundzutun  :)

Seiten: 1 2 [3] 4 5