Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Leonidas

Seiten: 1 2 3 [4]
46
Ja, eine Klarstellung dieses Sonderfalls wäre schöner gewesen, anstatt es nur aus WdH zu übernehmen. Zumindest für WnM sei es hiermit aber festgelegt ;)

47
Um die vollen Punkte, da ja nicht der Talentwert erhöht, sondern eine Probe erleichtert wird.

48
Die Kosten mussten wir aus WdH übernehmen, unabhängig davon, ob sie sinnig sind oder nicht. Und auch in Myranor müssen fünf Jahre seit der Generierung vergangen sein, wie es sich aus der Formulierung "nachträglich zu erlenen" ergibt, auch wenn es zugegebenermaßen noch deutlicher hätte ausgedrückt werden können.

49
Sonstige Spiele / Re: Myranische Monstren
« am: 29. Dezember 2012, 10:52:44 »
Ich les mich gerade in den Band ein und würde gern wissen: richtet ein Tier beim Verbeißen zweimal pro KR (oder entsprechend mehr bei möglichen Zusatzaktionen) TP (oder zusammen mit gezieltem Stich SP) an oder nur einmal?
Zweimal

Und wie weicht es dann Angriffen anderer Helden aus? Ich mein, verbissen hat es ja nicht mehr so die Bewegungsfreiheit.
Übrige am Kampf beteiligte Personen können natürlich ebenfalls unparierbare Attacken schlagen, wenn schon der Verteidiger dazu in der Lage ist.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass bei einigen Viechern zwar besondere Angriffsarten im Text stehen, diese dann aber nicht bei Attributen und Fertigkeiten. Hab jetzt kein konkretes Beispiel im Kopf, finde ich aber etwas seltsam.
Das ließe sich bei allzu großen Diskrepanzen zwischen Beschreibung und Regeln erratieren. Dafür wären konkrete Beispiele allerdings hilfreich ;)

50
Es werden keine weiteren Regeln zu den Traditionsartefakten im Myranischen Zauberwerk enthalten sein, da diese bereits in Myranische Magie behandelt werden.

51
Sonstige Spiele / Re: Myranisches Arsenal: die Errata
« am: 10. November 2012, 22:40:46 »
Die letzte WnM-Errata ist älter als diese Änderungen, daher sind sie noch nicht drin. Es gelten die Sachen aus den Tabellen bzw. der MyAr-Errata.

52
Sonstige Spiele / Re: Größenkategorien und DK-Änderungen
« am: 09. November 2012, 16:06:21 »
Ja. Wenn man wieder eine Errata kommt, wir das untergebracht ;)

53
Sonstige Spiele / Re: Größenkategorien und DK-Änderungen
« am: 09. November 2012, 06:56:55 »
Nein, sind sie nicht, ich habe mich nur verschrieben. Beim bewaffneten Nahkampf muss es heißen "mindestens drei Stufen", wie auch am Beispiel zu erkennen ist.

54
Sonstige Spiele / Re: Nachdruck
« am: 26. Oktober 2012, 11:26:05 »
Die Waffenmeisterschaften wurden bereits alle neu erstellt, um sie mit WdS kompatibel zu machen. Die Unstimmigkeiten sind nun hoffentlich endlich alle beseitigt ;)

55
Sonstige Spiele / Re: Myranisches Arsenal: die Errata
« am: 10. Oktober 2012, 17:03:12 »
Ich habe die Tabellen einmal ein wenig in Form gebracht. Nicht ganz so schmuck wie die Errata, aber es steht alles drin ;)

56
Sonstige Spiele / Re: Myranisches Arsenal: die Errata
« am: 10. Oktober 2012, 01:18:04 »
Es wurde entschieden, die komplette Rüstungstabelle nur in den Nachdruck einzufügen, nicht in die Errata.

57
Sonstige Spiele / Re: Myranisches Arsenal: die Errata
« am: 05. Oktober 2012, 14:24:02 »
Es handelt sich um eine optionale Regel (WdS S. 115), aber ohne sie zu spielen ist in den meisten Fällen eher blöd. Und ich würde im Vergleich eher das Richtschwert heranziehen, das immerhin 3W6+4 TP anrichtet. Und ja, sobald die Magie ins Spiel kommt, ist das Balancing sowieso im Eimer ;)

58
Sonstige Spiele / Re: Myranisches Arsenal: die Errata
« am: 04. Oktober 2012, 12:02:51 »
Zitat
2. Die Bastardstäbe sind meines Erachtens (ja schon in WnM) ein wenig zu stark abgeschwächt worden, eine Zweihandwaffe mit 1W+5 TP gehört jetzt nicht unbedingt zur Spitzenkategorie.
Das hängt mMn ein bisschen von der Konkerten Waffe ab, und mit was man sie vergleicht. Wenn man sich mal auf die Besten 4 beschränkt (in meinen Augen Dreach, Kentema, Rrondrflamme und Rhomphaia) sind  besser als die meisten Speere und Infanteriewaffen. Rrondrflamme und Rhomphaia können auch noch rein Wertemäsig mit den Anderhalbhändern mit halten während und die anderen beiden nur Leicht schlechter sind. Im Vergleich mit dem Zweihänder ist die Rhomphaia von den Werten her etwas schlechter, aber hat dafür halt eine bessere Manöverauswahl. Und als Einhandwaffe sind sie zumindest für Schildkämpfer (weil da der PA-WM keinen Einfluss hat) auch noch ne gute Wahl wegen der Doppeldistanzklassen.

Nicht zu vergessen, dass mit einem Bastardstab Gezielte Stiche durchgeführt werden können, was aufgrund der hohen TP schnell einmal zu drei Wunden und damit in beinahe jedem Fall zur sofortigen Kampfunfähigkeit führt.

Zitat
Die Waffen werden improvisiert geführt, was ihre Kampfkraft stark einschränkt.
Ein Nachteil den man iirc mit einer einzigen SF wegkaufen kann. mMn müssten die Kampfwerte von dem Ding ehr denen eines Vorschlaghammers entsprechen.

Die Sonderfertigkeit verhindert aber nicht den Bruchfaktortest, der nach jedem Schlag ausgeführt werden muss ;)

59
Sonstige Spiele / Re: Myranisches Arsenal: die Errata
« am: 03. Oktober 2012, 13:52:48 »
- Der für seine Reichweite gerühmte Eshbathi-Langbogen kann immer noch nur halb so weit schießen, wie ein normaler Langbogen.
- Ein Waffenmeister in Windzunge kann nicht mehr so weit schießen, wie normale Benutzer.

Wird angepasst.

- Die Nahkampfwerte der Donnerkolben sind leider nicht überarbeitet worden, der Zweihandkolben macht im Nahkampf 2W+4....  eine Stabkeule macht bei gleichen WM und INI einen TP weniger. Zudem ist die Stabkeule auch noch viermal so teuer... Das passt einfach nicht....

Die Waffen werden improvisiert geführt, was ihre Kampfkraft stark einschränkt.

Bei den Rüstungen besteht sowieso nur ein loser Zusammenhang zwischen dem Grund- und dem Zonensystem, aber ich habe für die überarbeitete Errata und eventuell für den Nachdruck eine Rüstungstabelle mit den korrekt berechneten Werten zusammengestellt. Die Bastarstäbe sind - wie bereits aufgeführt wurde - immer noch stärker als alle anderen Waffengattungen.

Seiten: 1 2 3 [4]