Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Gumbald

Seiten: [1] 2 3 ... 7
1
Coriolis / Re: Wie intelligent ist die "Schiffsintelligenz"?
« am: 13. November 2019, 10:18:23 »
Grundsätzlich lautet die (für dich sicher unbefriedigende) Antwort auf deine Frage:
Der Hintergrund von Coriolis gibt dir genug Freiheiten, so dass du die Schiffsintelligenz so gestalten kannst wie du möchtest. Da gibt es keine festen Vorgaben.

Wenn eine Schiffsintelligenz ein Besatzungsmitglied ersetzt, so erhält sie ja im notwendigen Attribut einen Wert von 1 und in der Fertigkeit einen Wert von 3.
Ich würde die Interaktion mit der Schiffsintelligenz also auf den Bereich beschränken, für den sie zuständig ist.
Meine spontanen Ideen für den Einsatz von exzentrischen KIs wären:

Sensoren: Die Intelligenz warnt die Besatzung vor neuen Schiffen in Sensor-Reichweite, beklagt sich aber manchmal darüber, dass sie die Waffensysteme des gegnerischen Schiffs nicht scannen kann, weil bei der letzten Wartung mal wieder geschlampt wurde. Hin und wieder lässt sie die Besatzung auch raten, ob auf dem führerlos dahintreibenden Raumschiff vor ihnen noch die Lebenserhaltungssysteme funktionieren oder nicht.

Waffen: Die Schiffsintelligenz meldet eifrig, dass ihre Waffensysteme bereit sind, jederzeit abgefeuert werden können und drängt die Besatzung dazu, endlich Feuerfreigabe zu erteilen. Eventuell wird auch ein anderes Schiff anvisiert als die Besatzung im Sinn hatte, da dies aus angeblich aus "taktischen Erwägungen" viel mehr Sinn macht.

Pilot: Das Schiff fliegt waghalsige Manöver und die Schiffsintelligenz gibt regelmäßig trocken die aktuellen Überlebenswahrscheinlichkeiten bekannt. Manchmal schlägt sie der Besatzung auch verschiedene Manöbver mit ihren jeweiligen Erfolgwahrscheinlichkeiten vor - eventuell noch mit dem Zusatz, dass Manöver B zwar ein extremes Risiko birgt, andererseits bei Erfolg auch einen neuen Spitzen-Rekord im Dritten Horizont aufstellen würde.

Maschinist: Das System stellt zwar zuverlässig die notwendigen Ressourcen zur Verfügung, vergisst aber ab und zu, dass die Besatzungsmitglieder auf Lebenserhaltungsssysteme oder Schwerkraft Wert legen. Diese "optionalen" Systeme werden gerne mal unangekündigt deaktiviert, wenn die Energie anderswo dringender gebraucht wird.

Wenn die Auswirkungen eindeutig negativ für die Besatzung sind, sollte der SL dafür dann aber auch Finsternispunkte ausgeben.

2
Sonstige Spiele / Re: Vaesen bei Uhrwerk?
« am: 06. November 2019, 13:34:46 »
Generell würde ich eine Aussage über ein deutsches Vaesen nicht vor dem englischen Release erwarten.

Und realistisch gesehen ist es so, dass du ab dem Release der englischen Version locker ein Jahr Wartezeit einplanen musst, bis überhaupt eine deutsche Version kommen könnte. Als Beispiel kannst du das bei den Verbotenen Landen sehen, die jetzt nach etwa einem Jahr auf Deutsch erscheinen.
Manchmal kann es etwas fixer gehen, wie bspw. bei "Coriolis - Emmisary Lost", das hatte man aber schon im Coriolis Kickstarter mitfinanziert, bevor die englische Version überhaupt auf dem Markt war.
Dann kommt dazu, dass ich subjektiv den "Markt" für Vaesen ("Nordic Horror") als etwas geringer einschätze als bspw. bei einem Fantasy/Scifi Szenario wie Coriolis/Forbidden Lands. Aber da mag ich mich irren. Wenn die beschränkten Uhrwerk-Ressourcen aber erstmal auf ein etwas zugkräftigeres Pferd wie die Star Trek Lizenz aufgewendet werden, so dürfte ein Release von Vaesen (wenn denn überhaupt für Uhrwerk geplant) eher nach hinten rutschen.
Aber das ist alles pure Spekulation.

Der Vorteil, den man hat wenn man auf die deutsche Version wartet: Die deutsche Version wird direkt mit einer erratierten Version der ersten englischen Auflage erstellt. Und es wird mit Sicherheit Fehler geben. In die "Verbotene Lande" Auflage haben es bspw. fast alle Änderungen der zweiten "Forbidden Lands" Auflage geschafft.

Was mich betrifft: Meine Pipeline an "Free League Rollenspiele, die ich unbedingt spielen will" ist ausreichend groß, dass ich locker 2-3 Jahre warten kann, bevor ich mir Vaesen anschaue. Und wenn es bis dahin keine deutsche Version gibt, dann kann man sich ja immer noch die zweite Auflage auf englisch kaufen...

Aber die Early-Adopter / Buchregal-Füller hält ja in der Regel eh nichts auf, und die werden sich das Ding sofort auf Kickstarter im "Rundum Glücklich" Paket mit Würfeln und allem PipPaPo bestellen...
Ist ja auch schließlich egal, ob im Regal die englische oder die deutsche Version verstaubt. ;-)
Aber ist ja auch gut, dass es genug "wahnsinnige" Fans da draußen gibt, die in dieses Hobby massig Geld investieren, sonst wäre so manches nicht möglich.

3
Die Verbotenen Lande / Re: Dungeon Generator
« am: 29. Oktober 2019, 12:57:55 »
Stimmt, aber für das spontane Nutzen am Spieltisch halte ich den Generator auch für nicht so geeignet. Da kommt auch häufig Zeugs bei raus,w as ich für eher ungeeignet halte.
Ich habe gestern am PC einfach mal eine Stunde lang Dungeons generiert und die brauchbaren für später exportiert.
Jetzt habe ich ca. zwei Dutzend verwendbare Dungeons in der Hinterhand...

4
Die Verbotenen Lande / Dungeon Generator
« am: 28. Oktober 2019, 21:08:49 »
Einige kennen es vermutlich schon, aber da die "Verbotenen Lande" sich ja so wunderbar dafür eignen, "mal eben schnell" einen Dungeon zu erstellen kommt hier das passende Tool für das Erstellen von Dungeon Maps:
https://watabou.itch.io/one-page-dungeon
Einfach "ENTER" drücken und schon wird ein neues Dungeon generiert.

Etwas ähnliches gibt es auch für Stadt-Karten:
https://watabou.itch.io/medieval-fantasy-city-generator

5
Die Verbotenen Lande / Re: Regelfragen
« am: 28. Oktober 2019, 11:54:49 »
Ich persönlich würde also sagen: Ja, die Mali addieren sich zu -4.
Es ist wie du schon sagst zwar eher unüblich einen Bonus/Malus jenseits der +3/-3 zu erhalten, aber in dem Fall scheint das wohl so zu sein.
Ich meine es gibt auch noch andere Stellen, wo ein -4 Malus möglich war. Ich weiß aber gerade nicht mehr wo ich das gesehen habe.

Man könnte natürlich auch sagen, dass man in diesem Fall mit der Waffe gar nicht parieren kann und stattdessen gezwungen ist, AUSWEICHEN zu nutzen. Aber das wäre dann eine Hausregel.

6
Die Verbotenen Lande / Re: Neues Crowdfunding: Die Verbotenen Lande
« am: 28. Oktober 2019, 11:48:11 »
Turm der Quetzel ist fertig, also ist damit wohl die zusätzliche Abenteuersammlung gemeint.

7
Coriolis / Re: Wie handhabt ihr ...
« am: 18. Oktober 2019, 12:54:27 »
Panzerung:
Wie schon gesagt, nur eine Panzerung ist gleichzeitig erlaubt. Wenn du in einem Abenteuer auf eine Rüstung triffst, die nicht im Grundregelwerk beschrieben ist, dann hast du zwei Möglichkeiten:
a) ersetze sie durch eine Rüstung im Regelwerk (die Chancen sind gar nicht mal so klein, dass die Autoren einfach einen Fehler gemacht haben)
b) bestimme anhand der im Regelwerk vorhandenen Rüstungen den Preis für die im Szenario aufgeführte Rüstung und nimm sie ins Spiel mit auf

Umgebungssensor:
Ich würde auch sagen, dass man Personen durch Wände orten kann.
Aber man kann es natürlich trotzdem spannend gestalten: Je nach Beschaffenheit/Material der Wände funktioniert der Scanner unterschiedlich gut.
Und man denke nur an die Szene aus "Aliens", wo der Umgebungsscanner eine Horde Aliens direkt vor den Marines anzeigte, aber niemand zu sehen war: Denn sie kamen von oben über die Decke...

8
Coriolis / Re: Wie handhabt ihr ...
« am: 08. Oktober 2019, 23:27:08 »
Hallo!
Hier mal meine Ideen zu deinen Fragen:

Dunkelheit und Malus auf Fernkampf?
Soweit mir bekannt wird Fernkampf bei Dunkelheit im Regelwerk nicht behandelt.
Ich würde es vermutlich so lösen:
Wenn man nicht sieht, worauf man feuert, dann kann man auch nicht darauf zielen. Somit schießt man bei Dunkelheit normalerweise nicht.
Wenn man sich an den Geräuschen orientieren will und kann (nehmen wir mal an es ist stockdunkel und und fiese Monsterhorden mit Nachtsicht rücken aus einer Richtung an), dann könnte ich mir vorstellen, einen Wurf mit einem Modifikator von -3 auf Enfernungskategorie Kurz zu erlauben. Je nach Größe des Ziels ist der Wurf laut Regelwerk um bis zu +2 erleichtert, daher kann sich der Malus auch auf -1 reduzieren.
Sollte die Umgebung nicht aus freiem Feld bestehen, erhalten die Monster eventuell beim Schadenwurf auch noch automatisch einen passenden Deckungs-Bonus auf ihre Rüstung: Der Fernkämpfer hat zwar in die richtige Richtung geballert, aber leider steht irgendetwas im Weg, was den Schuss eventuell auffängt.
Wer einen Charakter spielen will, der auch im Dunkeln eine Fledermaus vom Baum schießen kann, für den kann man sich eventuell ein passendes Talent ausdenken: Schüsse in der Dunkelheit sind grundsätzlich erlaubt, die maximale Entfernung wird auf "Weit" erhöht und den Dunkelheits-Modifikator auf -2 gesenkt.

Schutz vor Strahlung?
Es gibt Anzüge mit dem Merkmal "Vakuumanzug". Dieser schützt laut Erklärung vor "Vakuum und Strahlung". Mehr geht das Regelwerk da nicht ins Detail. Es gibt also offenbar keinen Panzerungswert gegen Strahlung, wie es das bspw. in "Mutant Jahr Null" gibt. Es wird laut Regelwerk im Abschnitt "Atypischer Schaden" nur zwischen verschiedenen Strahlungs-Stärken unterschieden: Schwache/Starke/Extreme Strahlung. Ich würde das so handhaben, dass ein Anzug mit dem Merkmal "Vakuumanzug" erstmal gegen normale Strahlung im All schützt, man sich hier bei stärkerer Strahlung wie einem Reaktor-Leck damit aber auch nur Zeit erkaufen kann, bis man leicht/stark/extrem verstrahlt wird.
Vermutlich gibt es auch Anzüge mit verbessertem Schutz. Du könntest das bspw. folgendermaßen lösen, indem du einen "Verstärkten Exoanzug" verwendest, der über ein zusätzliches frei auswählbares Merkmal verfügt. Hier könntest du ein zweites Mal das Merkmal "Vakuumanzug" wählen um den verbesserten Schutz darzustellen.

die Möglichkeit ob es technische Geräte gibt, um von einem Raumschiff zu analysieren, ob an Bord eines anderen Raumschiffes die Lebenserhaltungssysteme noch funktionieren?
Im Abenteuer "Dunkle Blumen" aus dem Schnellstarter-Heft gibt es am Anfang eine Szene, wo der Sensorbediener eines Raumschiffs eine Raumstation nach Lebenszeichen scannen kann. Dies wird durch einen erfolgreichen Wurf auf "Datendschinn" erledigt. Da ich hier nichts spoilern will, und das Schnellstarter-PDF kostenlos heruntergeladen werden kann, kannst du dir die Passage ja selbst mal durchlesen um eine Idee zu bekommen, was mit den Raumschiff-Sensoren so alles möglich ist: https://www.uhrwerk-verlag.de/wp-content/uploads/2019/03/Coriolis_Schnellstarter_Download_20190226.pdf

9
Die Verbotenen Lande / Re: Neues Crowdfunding: Die Verbotenen Lande
« am: 20. September 2019, 00:03:00 »
Im wesentlichen ja.
20 Seiten handeln von für die Kampagne wichtigen NSCs.
30 weitere Seiten behandeln den Kampagnen-Plot, Hintergründe für wichtige Artefakte und Legenden-Texte.

In den Abenteuerschauplätzen gibt es dann Hinweise, wie man sie mit dem Kampagnenplot verknüpfen kann.

Es gibt keinen klassischen "roten Pfaden", dem man hier folgt. Die Kampagne entwickelt sich dynamisch nach den Handlungen der Spieler (und was der Spielleiter für sinnvoll hält).

Klingt erstmal nach "Da wird dem SL wieder eine Menge Arbeit ausgehalst, wozu zahl ich dann das Geld für ein Kampagnenbuch".
Aber ich muss sagen, dass dieses Spielkonzept in meiner Mutant Jahr Null Runde hervorragend funktioniert.
Und das hier ist ja quasi ein in Fantasy gegossenes und aufgemotztes MJN.

10
Die Verbotenen Lande / Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« am: 19. September 2019, 23:18:15 »
Letztes Update: 04.10.2019

Spieler-Handbuch:

S. 66:
Ist: STUFE 1: Wenn du Willenskraftspunkte ausgibst, sobald du und dein Gegner eure verborgenen Kombinationen wählen,
Soll: STUFE 1: Wenn du einen Willenskraftpunkt ausgibst, sobald du und dein Gegner eure verborgenen Kombinationen wählen,

S.72:
Ist: Andere, weniger heldenhafter Kämpfe finden in den Schatten statt,
Soll: Andere, weniger heldenhafte Kämpfe finden in den Schatten statt,

S. 74:
Ist: Du kannst beide Waffen mit einer einzigen Aktion Waffe ziehen ziehen.
Soll: Du kannst beide Waffen mit einer einzigen Aktion WAFFE ZIEHEN ziehen.

S.76:
Ist: Auf der Tabelle auf Seite 196 findest du die erforderlichen Rohstoffe und die Ausrüstung.
Soll: Auf der Tabelle auf Seite 190 findest du die erforderlichen Rohstoffe und die Ausrüstung.

S.101:
Die Regeln für "Reputation" im sozialen Konflikt haben sich in der 2. englischen Auflage geändert: Ist die eigene Reputation höher als die des Gegners, so erhält man +1 auf den Wurf. Ist die eigene Reputation sogar doppelt so hoch oder höher, erhält man +2.



Spielleiter-Handbuch:

Im Spielleiter-Handbuch ist mehrmals vom See "Lehms Auge" die Rede. Diesen gibt es auf der deutschen Karte aber nicht. Hier heißt er "Claye-See".

S.23 (Es fehlt ein Leerzeichen):
Ist: Teramalda verbrachte einige Jahre damit, die Ebene von Hargazu zu befestigen
Soll: Teramalda verbrachte einige Jahre damit, die Ebene von Harga zu zu befestigen

S.33:
Ist: während ein Fremder sofort getötet wurde, wenn er den Nebelschleier ihn auch nur berührte.
Soll: während ein Fremder sofort getötet wurde, wenn der Nebelschleier ihn auch nur berührte.

S.44:
Ist: Die östlichen Siedlungen besitzen meist einen Kristall aus dem Tempel der Scherbenmaid als Talisman gegen das Böse, während die Dörfer im Osten
Soll: Die östlichen Siedlungen besitzen meist einen Kristall aus dem Tempel der Scherbenmaid als Talisman gegen das Böse, während die Dörfer im Westen

S.45:
Ist: Die Rostbrüdern sollen zudem Wege kennen, wie man Ghule in Todesritter und andere Schrecken verwandelt
Soll: Die Rostbrüder sollen zudem Wege kennen, wie man Ghule in Todesritter und andere Schrecken verwandelt

S.46:
In der Überschrift heißt Kalman "Rodenfell", sonst wird er überall "Rodenfall" geschrieben.

S.47/48:
Die Territorien der "Urhur-Orks" werden auf der Karte als "Urhu-Orks" bezeichnet.

S.66:
Typischer Isir hat Geschicklichkeit 3 (nicht 4)

S.184:
Ist: daher können die Abenteuer
Soll: daher können die Abenteurer

S.232 (Übersetzungfehler?):
Ist: Es gibt viele Straßen, die ins Tal der Toten führen.
Soll: Es gibt viele Wege, die ins Tal der Toten führen.

S.232 (Tippfehler, der auch in der englsichen Version existiert)
Ist: Eine Gruppe Galdanen aus Falende
Soll: Eine Gruppe Galdanen aus Falender

S.215ff Abenteuerschauplatz "Wetterstein"
Das Errata File von Free League ( https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/forbidden-lands-retro-open-world-survival-fantasy/posts/2614451 ) enthält aufgrund vieler Änderungen eine neue Version von "Weatherstone". Ich habe die neue Version nicht 1:1 mit der Deutschen verglichen. Dier wesentlichen Änderungen, die ich gefunden habe, sind diese hier. Es mag aber noch mehr relevante Stellen geben:

S.220:
Überarbeitung von "2. Das Haupttor"
Letzter Abschnitt der Ortsbeschriebung wurde geändert:
From time to time, you see ripples in the algae on the surface. There is a patch of some dark substance on the shore.
Danach weitgehend überarbeiteter Textblock:
A muddy moat runs around Weatherstone into which a foul creature from the laboratory has escaped. The drawbridge has collapsed, so the adventurers need to find acces through other
means. Nearby, there are a few rotting logs that can be used to CRAFT a makeshift bridge or raft to cross the moat). Another option is to simply wade or swim. In any case, the adventurers will
encounter problems in the form of the hungry beast in the water (see The Moat under Events below). The dark patch on the shore is blood from the creature – one of Esgar’s companions
was attacked by the monster, which was injured by the other treasure hunters’ attempts to free their comrade. Who was grabbed, and if they survived or not, is up to you as GM.


S.221:
Entfernte Textpassagen bei "4. Die Schlucht":
einige haben sie auch in ein Katapult gelegt.
wurde  gestrichen. Ebenfalls der folgende Absatz:
Die Glocke, die man zum Einlass läuten kann, befindet sich im Schlamm direkt unter der Zugbrücke (siehe #7 auf der Karte).
Zusätzlicher Textblock bei 5. Das Laboratorium:
If you like, one of Esgar’s companions is lying in a corner, critically injured by the scorpion beast and left to die by Esgar. If the adventurers help the dying treasure hunter, they may have won an ally.

S.222:
Zusätzlicher Text bei 7. Drawbridge / Zugbrücke:
There are a number of ways for the adventurers to cross:
✥ They can attach a rope to an arrow and shoot it at the drawbridge, and then pull it down. Shooting an arrow with enough force to embed it deep into the wood requires a successful MARKSMANSHIP roll.
✥ They can jump. This requires a MOVE roll with a –2 modification. If it fails, allow the falling adventurer another MOVE roll to grab on to something on the way down, thus avoiding a fall all the way to the bottom of the ravine. The fall is 25 meters. See page 112 in the Player’s Handbook for rules on damage from falling.
✥ They can use magic. chapter 10 222✥ If you decide that Esgar Farthing (with or without companions at this point) has already made it across, he may have left the drawbridge down.


S.223:
Geändertes Setting bei 8. Guard Post / Wachtposten:
Ein großer Textblock, der die Anwesenheit von 30 Untoten beschreibt, wurde entfernt und ersetzt durch:
The guard post consists of barracks and an armory. The rest of this building is made up of servants’ quarters and a kitchen. Each room is one zone in combat.
✥ TREASURE: None, but a few rusty swords and spears.
✥ CREATURES: None, unless the undead are awake (see #9). If so, a dozen skeletons.


S.223/224
Das "magische Bild" wurde komplett geändert (es zeigt jetzt Therania).
Zusatz zur Raumbeschreibung:
A huge painting of a young woman, with a stern face and dressed in a regal gown, hangs on the wall next to the bed. You get the eerie feeling that the woman is watching you.
Zusätzlicher Textblock:
The portrait of the woman has the words “Queen Therania” inscribed on the frame. If a player makes a LORE roll, reveal the story of Therania, daughter of the vile demon-king Zygofer, and how it is said that she killed King Algarod and took him as his undead lover. If you are playing Raven’s Purge, you might even let the player who makes the LORE roll recall the legend of Zytera at this time. The painting was enchanted by Therania
and contains a sliver of her soul, still controlling the undead king. If the adventurers approach, the portrait suddenly comes to life and screams at the top of her lungs (a fear attack with eight Base Dice against everyone in the room).

Überarbeiteter Textblock nach der Berührung des Schwerts:
Destroying the painting of Therania’s will break her hold over Algarod (below), but it will not stop the other undead.
Controlled by Therania, King Algarod will immediately attack anyone laying hands on his sword (treat this as a monster attack, page 73).
The following round he will be joined by three undead bodyguards that will also attack. Even if the adventurers survive this, they are surrounded by dozens of undead in the castle and will desperately need to find a way to escape if they want to live.


S.227:
König Algarod: Neuer Abschnitt bei Ausrüstung:
GEAR: Chainmail, great helm, the Rustbite longsword. If you want to introduce the Nekhaka spire or even the Stanengist crown itself (see Raven’s Purge), you can let Algarod have them in his chamber.
Die Skorpionbestie hat 2 Attacken pro Runde (2 Initiative-Karten)

S.229:
Das Ereignis "Die falsche Königin" wurde komplett gestrichen.

11
Die Verbotenen Lande / Re: Regelfragen
« am: 19. September 2019, 20:44:39 »
Ja, die "Allgemeinen Zauber" kannst du wirken, sobald du mindestens Stufe 1 in einem Zauberer oder Druiden Talent hast.
Viele der allgemeien Zauber wirken ja ohnehin nur im Zusammenspiel mit einem anderen Zauber.

12
Die Verbotenen Lande / Re: Neues Crowdfunding: Die Verbotenen Lande
« am: 19. September 2019, 20:41:58 »
Frage: Nachdem ich neu in dem Thema bin. Das ganz große Paket werd ich nicht holen, aber das Basispaket, Zorn des Raben und das Kartendeck. Von der Beschreibung von "Der Turm der Quetzel" werd ich aber nicht schlau ob das eher Allgemeine Infos wie bei ZdR ist oder mehrere vorgefertigte Abenteuer sind (was mich weniger Interessieren würde). KAnn jemand der die englische Version gesehen hat was dazu sagen?

"Zorn des Raben" enthält 9 Abenteuerschauplätze auf ~ 150 Seiten und dazu noch ~ 50 Seiten allgemeine Infos zur Kampagne.
"Turm der Quetzel" enthält weitere 4 Abenteuerschauplätze, die unabhängig von der "Zorn des Raben" Kampagne eingebaut werden können.

13
Die Verbotenen Lande / Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« am: 11. September 2019, 00:12:10 »
Spielleiter-Handbuch:
Der Link im PDF-Inhaltsverzeichnis (also nicht das Inhaltsverzeichnis im Buch sondern das des PDFs selbst) BEGEGNUNGEN -> DAS LEERE HAUS ist falsch eingeordnet.
Derzeit steht der Link bei BEGEGNUNGEN ganz unten. Er müsste aber direkt nach SCHWARZER SAND positioniert werden.


14
Die Verbotenen Lande / Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« am: 09. September 2019, 23:51:03 »
Spieler-Handbuch S.99:
Hier gibt es zwei unterschiedliche Aussagen zum Thema parieren von Fernkampfangriffen:

SCHIESSEN: Langsame Aktion. Würfle auf FERNKAMPF plus den Ausrüstungsbonus der Waffe. Kann durch AUSWEICHEN gekontert werden, aber zum PARIEREN eines Fernkampfangriffes benötigt das Ziel einen Schild.
[...]
PARIEREN: Schnelle Reaktion. Um einen Fernkampfangriff zu PARIEREN, benötigst du entweder einen Schild oder eine Waffe mit der Eigenschaft Parade und mindestens Stufe 2 im Talent des jeweiligen Waffentyps (siehe Kapitel 4).

Der Abschnitt SCHIESSEN sollte dementsprechend korrigiert werden. Um Redundanzen zu vermeiden kann bei SCHIESSEN natürlich auch einfach auf den Abschnitt PARIEREN verwiesen werden.

15
Die Verbotenen Lande / Re: Fehlersammlung zu Die Verbotenen Lande
« am: 04. September 2019, 21:08:55 »
@Jan van Leyden:
"Seite 18, Halbelfen, Beschreibung, Zeile 3: der Begriff "Verschiebung" taucht an keiner anderen Stelle im Text auf."
Die Verschiebung wird im SL-Handbuch sicher noch häufiger auftauchen. Die offzielle Zeitrechnung lautet im englischen "After the Shift". Ist also wohl kein Fehler.


Hier noch das, was ich bisher so im Spieler-Handbuch gefunden habe und hier noch nicht erwähnt wurde (alles Kleingkeiten). Zweite Hälfte schaue ich demnächst noch durch:

S.38
Ist: "Verbrauchsgüter sind eine spezielle Kategorie von Gegenstände"
Soll: "Verbrauchsgüter sind eine spezielle Kategorie von Gegenständen"

S.43
In der Tabelle "Fertigkeiten" fehlt ganz unten ein ")" bei Empathie. Schönheitsbonus: Den Zeilenumbruch bei Fingerfertigkeit könnte man vielleicht mit kleinerer Schrift oder mit einer Abkürzung von "Geschick." entfernen

S.62
Ist: "zwei D8 zu jedem Schwertangriff"
Soll: "zwei W8 zu jedem Schwertangriff"

S.71/72:
Ist: "Kämpfe werden nicht immer mit blitzendem Stahl offen ausgefochten. Andere, weniger heldenhafter Kampf findet in den Schatten statt"
Soll: "Kämpfe werden nicht immer mit blitzendem Stahl offen ausgefochten. Andere, weniger heldenhafte Kämpfe finden in den Schatten statt"

S.77 Glückspilz UND S.79 Scharfrichter:
Ist: "Ein Stufe in GLÜCKSPILZ hebt einen Stufe SCHARFRICHTER auf"
Soll: "Eine Stufe in GLÜCKSPILZ hebt eine Stufe SCHARFRICHTER auf"


S.84:
Ist: "Du läufst wilden Bestien über den Weg, boshaften Plünderern, kaltherzigen Rostbrüdern und dämonischen Monster."
Soll: "Du läufst wilden Bestien über den Weg, boshaften Plünderern, kaltherzigen Rostbrüdern und dämonischen Monstern."

S. 121 / Tabellen-Eintrag 22-23: 
Ist: "Du kannst 6 Tage nicht schlafen"
Soll: "Du kannst W6 Tage nicht schlafen"

S. 121 / Tabellen-Eintrag 32-33: 
Ist: "wir Ameisen"
Soll: "wie Ameisen"

Seiten: [1] 2 3 ... 7