Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Masterlupo

Seiten: [1] 2 3 ... 22
1
Contact / Re: Frohe Weihnachten
« am: 24. Dezember 2018, 10:09:48 »
Wünsche allen Frohe Weihnachten und ein guten Rutsch ins Jahr 2019!

2
Contact / Re: Regelerweiterung - Waffen
« am: 28. November 2018, 19:05:23 »
Warum wir sind ca. 30ig Jahre in der Zukunft, die Technik gibt es heute schon besser gesagt sie kommt aus Ende der 80iger Jahre. Also da sollte es eine deutliche Verbesserung geben.

Also in 30ig Jahren denke ich das die Zielhilfen sogar das Herz erkenn um besser Blutschüsse zu geben, wenn nicht sogar selbstnachlenkende Munition.

3
Contact / Re: Regelerweiterung - Waffen
« am: 28. November 2018, 15:52:06 »
Würde die Vergrößerung von x2 auf x2-6 ändern, heutzutage haben sie eine feste Vergrößerungsfaktor von 1,5 bis 6 in Jahre 2050 ist der natürlich einstellbar.

4
Contact / Re: Regelerweiterung - Waffen
« am: 22. November 2018, 11:17:41 »
Würde da eher eine Fehlerchance einbauen. Waffe hat zu X% eine Ladehemmung oder geht zu Y% kaputt.
Somit hat der Spieler keine Ahnung was passiert bevor er die Waffe abfeuert.
Wie Ich geben eine Salve ab mit 10 Schuss, ups nach den 2 klempt meine Waffe und läd nicht mehr nach.

Bei Waffen mit integrierten Schalldämpfern kommt es darauf an wofür der gebaut wurde z.B. bei der HK MP5 SD reduziert der Schalldämpfer ein normale 9mmPara Geschoss auf ca. 280m/s so diese beim Austritt aus der Waffe im Unterschallbereich ist. Dann währe der MAlus auch -80% oder ?

5
Contact / Re: Regelerweiterung - Waffen
« am: 21. November 2018, 09:03:48 »
Hatte mich einige Zeit mit der Problematik beschäftigt. Generell kann man gibt es mehre Einflussfaktoren welche zum Teil mit Physiaklischen Formeln schwer zu bestimmen sind und wahrscheinlich durch Experimente überprüft werden. Hierzu denke ich zählen die dyamischen Effekte wie Beschleunigung bzw. Entwicklung des Drehimpuls.

Man hat einen Einfluss der Kugel, dieser wird beeinflusst durch die Geometrie (für Reibung aber auch für die Stabilität des Geschosses), Masse, Anfangsgeschwindigkeit, Drehimpuls (für Stabilität des Geschosses)

Dazu kommen noch die Einflussfaktoren wie z.B. Winkelabweichung des Laufes, Anzahl der Züge für den Drehimpuls,…

Generell hatte ich dann einige Rechnungen gemacht, hierbei müsste wegen der Energieerhaltung die kinetische Energie in Schaden umgewandelt werden, natürlich nur zum Teil bei einem Durchschuss. Die Flächenpressung des Geschosses müsste die Panzerbrechende Wirkung beeinflussen.

Innere Verletzungen werden meist davon beeinflussen wie sich das Geschoss im Körper verhält, zerfällt es, trudelt es,…

Weiterhin verringert sich die Energie der Kugel durch die Luftreibung welche stark von der Geometrie abhängt.
Natürlich kann am so etwas nicht in einem Rollenspiel darstellen, selbst die Computerspiele werden ein sehr vereinfachtes Rechenmodel der Kugel hinterlegt haben.

Ich hatte für meine Hausregeln den Schaden über die Energie berechnet und die Panzerbrechende Wirkung über den Impuls und einen Kugeltypenfaktor.

6
Contact / Re: Regelerweiterung - Waffen
« am: 19. November 2018, 14:16:13 »
Noch so ein kleiner Nachtrag zur Geräuschentwicklung, Abfeuerung von Unterschallmunition erzeugt trotzdem Krach.
Die Waffe zündet weiterhin einen Treibsatz für die Patrone und auch die Mechanik ist nicht Geräuschlos bei einer Waffe.

7
Contact / Re: Regelerweiterung - Waffen
« am: 19. November 2018, 13:56:01 »
Kommen wir zu Physik: E_Geschoss = 0,5 * m_Geschoss * (v_Geschoss)²
Da moderne Geschosse um die dreifache Schallgeschwindigkeit fliegen müsste man schon die Neunfaches Geschossgewicht haben um die gleiche Energie zu besitzen. Somit ist der Ansatz mit halben Schaden noch recht konservativ gerechnet.
Bei der Reichweite sieht es ähnlich aus, bei ein drittle der Geschossenergie wird die Reichweite deutlich beeinträchtigt.
Viele automatikladenden Waffen haben das Problem bei Unterschallunition das sie Manuell durchgeladen werden müssen. Deswegen macht das wenig Sinn ein Sturmgewehr mit Unterschallmunition zu verwenden.

8
Contact / Re: Regelerweiterung: Alienrassen
« am: 30. September 2018, 19:43:31 »
Eine Rasse aus Antimaterie würde nie auf der Erde existieren können sie würde sich nicht einmal einen Bereich mit Materie näher können ohne gleich puff zu machen. Es würde eher sinn machen eher eine Rasse aus dunkler Materie anzutreffen (gibt es ca. 5 mal soviel wie normale Atome) davon gibt es eine ganze Menge. Wenn ich so eine Rasse auftauchen lassen würde, würde ich sie "Schatten" nennen. Sie müssten extrem schwer zu orten sein und ihre Technologie basiert natürlich auf Dunkler Energie.

9
Contact / Re: Regelerweiterung: Alienrassen
« am: 30. September 2018, 09:30:47 »
Also ich habe noch keinen Hintergrund aber schon mal die Werte.

Rassenwerte sind gleich den Schaden einer Antimateriebombe sobald sie auf der Erde sind. ;)

10
Contact / Re: Regelerweiterung: Alienrassen
« am: 23. September 2018, 19:14:55 »
Ich würde die Ursache als Aliencomputervirus sehen. Der sich langsam auf der Erde ausbreitet, z.B. hat der Zentralcomputer die Daten noch an ein paar Unis geschickt oder ein paar verrückte der Cyber-/Techniksekte (fällt gerade nicht der Name ein) haben den Virus in die Finger bekommen und sehen das als eine Art Gott bzw. Messias an.

Da frage ich mich gerade was aus der Sekte bei meiner Gruppe geworden ist … sollten die noch existieren weis ich ja was mit den als nächstes passiert.

11
Contact / Re: PBTA (Dungeon World goes Contact)
« am: 01. September 2018, 08:28:43 »
Hatte nur gesehen das es die gleichen Attribute und Klassen wie bei DnD gibt. Man würfelt anstelle 1w20 2w6 und addiert einen Mod. drauf, also ähnliche Spielmechanik wie bei DnD.

12
Contact / Re: Charakterbögen
« am: 31. August 2018, 22:06:21 »
Super wenn es klappt

Bei Fragen einfach melden!

13
Contact / Re: Charakterbögen
« am: 31. August 2018, 20:44:51 »
Es gibt eine Excelversion von mir, siehe mal weiter unten im Form: Excelblatt für die Charaktererstellung

14
Allgemeines / Re: Frage: Star Trek und Conan von Modipius
« am: 31. August 2018, 19:26:11 »
Kann NurgleHH verstehen, bei mir sinkt auch das Interesse. Hatte voll Bock als gerade die neue Star Trek Serie heraus kam, hoffe mal das es eine Deutsche Version gibt wenn die nächste Staffel kommt. Dann könnte das Interesse wieder steigen.

15
Contact / Re: PBTA (Dungeon World goes Contact)
« am: 30. August 2018, 12:24:23 »
Ist eigentlich Dungeon World ein vereinfachtes DnD System, sieht wenigstens danach aus. Denn dann kann man vieles von d20 Modern übernehmen.

Seiten: [1] 2 3 ... 22