Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Quendan von Silas

Seiten: [1] 2 3 ... 68
1
Allgemeines / Re: Forbidden Lands
« am: Heute um 21:25:06 »
Frage an Quendan (wenn die Buchmesse wieder vorbei ist): wird es evtl. die Möglichkeit geben, das Spielleiterhandbuch später, denn das Spiel in den Handel kommt, einzeln als PDF zu bekommen?

Ist möglich (ebenso wie das Buch separat gedruckt). Kann ich aber noch nicht sicher sagen, da ich das auch mit Fria Ligan absprechen würde (und das werde ich nicht vor Ablauf des Crowdfundings machen, da das ein losgelöstes Thema ist und aktuell genug andere Sachen anstehen).

Aber drüber nachgedacht haben wir schon, ja.

2
Allgemeines / Re: Neues Crowdfunding: Die Verbotenen Lande
« am: 20. März 2019, 22:45:03 »
Nein, das Ende der Fahnenstange ist nicht erreicht. :)

Das nächste Ziel (ein Abenteuerschauplatz aus der Feder von Stefan Küppers) habe ich eben freigeschaltet.

Das geht tatsächlich auch nur von Hand, da wir immer drei unerreichte Ziele zeigen. Die automatische Freischaltung funktioniert nur, wenn genau ein Ziel gezeigt wird (dann wird bei Erreichen des Ziels bei entsprechender Einstellung automatisch das nächste gezeigt).

Wir haben noch ein paar weitere Ziele im Petto - nur wenn es weiter so durch die Decke geht wie aktuell, drohen die uns irgendwann auszugehen. :)

3
Allgemeines / Re: Forbidden Lands
« am: 20. März 2019, 22:40:38 »
Kickstarter ankicken... Coriolis ging mehr ab, war aber auch in Kickstarter.

Coriolis nach 16 Tagen: 27.201
Verbotene Lande nach 16 Tagen: 29.652 Euro

;)

4
Das ist schon im englischen Original Teil des Kampagnenbandes und wird natürlich dadurch auch bei uns enthalten sein.

5
Allgemeines / Re: Neues Crowdfunding: Die Verbotenen Lande
« am: 08. März 2019, 11:48:07 »
Da sind eine Menge "allgemeine" Sticker bei, ich glaube aber die speziellen benannten Orte sind je nur einmal dabei (bin aber gerade auf der Heinzcon und nicht im Büro und kann daher es nicht zu 100% sicher sagen).

6
Allgemeines / Re: Frage: Star Trek und Conan von Modipius
« am: 07. März 2019, 22:36:43 »
Ich kann es noch nicht sicher für alles sagen, aber wir planen den Großteil der Sachen zu haben.

Minis, Würfel und Threatmarker wird es aber eher nicht "auf Deutsch" geben, sondern da werden wir die englischen Sachen vorrätig haben.

7
Allgemeines / Neuheiten für Splittermond und Space: 1889
« am: 07. März 2019, 11:26:53 »
Ab heute sind gleich vier Neuheiten für Splittermond sowie eine Neuheut für Space:1889 im Handel erhältlich (und als PDFs natürlich bei uns im Shop):

Das Erbe von Kesh – Turubar, Tar-Kesh und die Keshabid



Zitat
Unzählige Legenden ranken sich um Kesh, das einst prächtige Königreich in der Schattenwand, das vor über 500 Jahren in einem verheerenden Krieg unterging. Farukans Truppen eroberten nicht nur das Land des Gnomenvolkes: Wer nicht rechtzeitig fliehen konnte, wurde von Padishah Shahanra der Kaltherzigen zur Schuldsklaverei verurteilt und aus der Heimat verbannt. Jenes schicksalsträchtige Jahr 420 LZ markiert jedoch zugleich die Geburtsstunde dreier Völker, die bis heute ihr gemeinsames Erbe verbindet:

Turubar, das Shahirat in der Schattenwand, gilt dank seiner ertragreichen Edelsteinminen als Schatzkammer Farukans. Unter der weisen Führung des Lamassu-Shahir Jamgom ist Frieden eingekehrt, und das Volk führt ein ruhiges Leben in Demut und Gelassenheit. Wären da nicht die tückischen Fallen, die die Keshu in ihrer einstigen Heimat hinterlassen haben…

Jene Fleckengnome, die vor der Schuldsklaverei fliehen konnten, begründeten in den Schlangenlanden ein neues Gnomenreich: Tar-Kesh. Nach außen hin pflegen die Keshubim ihren Ruf als heimtückische Giftmischer und brutale Guerillakämpfer, die ihr Reich bis aufs Blut verteidigen. Doch wem einmal Zutritt in eines ihrer geheimnisvollen Wipfeldörfer gewährt wird, kann das Volk von einer überraschend herzlichen Seite erleben.

Vor nicht einmal hundert Jahren aus der Schuldsklaverei entlassen, haben die Keshabid längst ihre ganz eigene Kultur etabliert. Aus den Städten Farukans sind ihre Viertel mit den prächtigen Basaren nicht mehr wegzudenken – wenn auch das Zusammenleben zwischen den beiden Völkern nicht immer ganz reibungslos läuft.

Das Erbe von Kesh ist ein Quellenband für das Rollenspiel Splittermond, in dem das Shahirat Turubar, das Dschungel-Königreich Tar-Kesh sowie das in ganz Farukan beheimatete Volk der Keshabid beschrieben werden. Neben einem einleitenden Rundgang durch das untergegangene Königreich Kesh wird den ausführlichen Beschreibungen der Geographie und Kultur der genannten Regionen und Völker jeweils ein eigenes Kapitel gewidmet. Zudem erhalten Spieler Anregungen für die Ausgestaltung von Charakteren der im Band beschriebenen Kulturen, wie etwa eine neue Ausbildung oder neue Zauber und Meisterschaften. Spielleiter erhalten außerdem Einblicke in die Hintergründe und Geheimnisse, die Stoff für zahlreiche Abenteuer auf den Spuren der Erben von Kesh bieten.

Print: Für 29,95 Euro im Uhrwerk-Shop bestellen
PDF: Für 14,99 Euro im Uhrwerk-Shop erwerben


Das Kind der Hexenkönigin
Der zweite Teil des ersten Splittermond-Abenteuers Der Fluch der Hexenkönigin!



Zitat
Etliche Zeit ist vergangen, seit das durch den Fluch der Göttin Hekaria prophezeite Schicksalskind in Midstad erschien, von tapferen Abenteuern durch zahlreiche Gefahren begleitet wurde und schließlich, von göttlicher Macht entrückt, verschwand. Doch nun melden Spione in Midstad, dass das Kind gesichtet wurde – beginnt sich sein Schicksal zu erfüllen? Doch warum führt sein Weg schnurstracks aus dem Königreich hinaus, in die Hafenstadt Caleria, die einst unter der Herrschaft Midstads stand, aber in den Mondsteinkriegen an Patalis fiel? Auf der Spur des Schicksalskindes geraten die Abenteurer in ein Netz aus Intrigen, in dem unterschiedliche Mächte ihre Fäden ziehen und in dem nichts ist, wie es auf den ersten Blick erscheint. Werden sie Freund von Feind unterscheiden und das Geheimnis der alten Prophezeiung lüften können?

Das Kind der Hexenkönigin ist die Fortsetzung des Splittermond-Abenteuers Nr. 1, Der Fluch der Hexenkönigin. Es schließt (zu einem beliebigen Zeitpunkt einige Monate oder sogar Jahre nach Abschluss des Abenteuers) an die Ereignisse des ersten Teils an, kann aber auch als Einzelabenteuer gespielt werden. Beide möglichen Ausgänge von Der Fluch der Hexenkönigin werden in diesem Band berücksichtigt.

Print: Für 12,95 Euro im Uhrwerk-Shop bestellen
PDF: Für 7,99 Euro im Uhrwerk-Shop erwerben


Taschenbücher für Die Magie und Die Götter




Ab sofort sind außerdem Taschenbuchversionen von Die Magie und Die Götter erhältlich. Beide sind gegenüber der Printausgabe erratiert, die Errata-Übersichten sind im Downloadbereich unserer Homepage zu finden.

Die Magie - Print: Für 19,95 Euro im Uhrwerk-Shop bestellen
Die Götter - Print: Für 19,95 Euro im Uhrwerk-Shop bestellen

Von diesen Büchern gibt es natürlich keine eigenen PDFs. Die PDFs der normalen Versionen wurden aber bereits durch die erratierten Versionen ersetzt. :)

Edisons Enzyklopädie


Zitat
Ein Schwimmanzug? Ein selbst konstruiertes Ätherschiff? Oder eine Erdbebenmaschine? Mit den hier vorgestellten Erfindungsregeln können Ihre Charaktere (und deren skrupellose Gegenspieler) jede Menge nützliche und spektakuläre Erfindungen machen. Von einigen hilfreichen Bonuswürfeln bis zur Herrschaft über das Sonnensystem.

Ein Kampf zwischen einer marsianischen Schraubengaleere und einem britischem Kanonenflugschiff? Eine Seeschlacht im Südchinesischen Meer? Eine Verfolgungsjagd im Schatten des Kölner Doms? Die Regeln zum Fahrzeugkampf ermöglichen schnelle und einfache Gefechte und bieten gleichzeitig zahlreiche Möglichkeiten für Charaktere, mit ihren Fähigkeiten zu glänzen. Im Jagdzeppelin, auf einer Panzerfregatte oder einem Wasser-Veloziped.

Abenteuer mit jugendlichen Charakteren? Eine militärische Kampagne mit großen Schlachten? Das Spiel mit außerirdischen Charakteren, die die seltsamen Bräuche der Erdbewohner kennenlernen? Für diese und mehr Kampagnentypen werden zahlreiche Tipps gegeben und ausgewählte Sonderregelungen vorgestellt.

Zusammen mit umfassenden Ergänzungen für die Erschaffung von Charakteren und Nichtspielercharakteren gleichermaßen, mit vielen neuen oder überarbeiteten Archetypen, Schwächen und Talenten, bietet Edisons Enzyklopädie jede Menge Regeln und Material für ein noch vielseitigeres, erfindungsreiches und action-geladenes Spiel in der Welt von Space: 1889.

Print: Für 34,95 Euro im Uhrwerk-Shop bestellen
PDF: Für 17,99 Euro im Uhrwerk-Shop erwerben

Außerdem sind seit kurzer Zeit zwei neue Splittermond-Produkte vorbestellbar: Der Organisationenband Banden & Orden sowie die Abenteuernathologie Im Auftrag des Orakels.

https://splittermond.de/jetzt-zum-vorbestellen-im-auftrag-des-orakels-und-banden-orden/

Banden & Orden – Lorakische Organisationen



Zitat
Nur gemeinsam ist man stark – das wissen auch die meisten Lorakier. Daher schließen sie sich immer wieder in Organisationen von Gleichgesinnten zusammen, um so Schutz vor Bedrohungen zu genießen oder gemeinsam ihre Ziele besser zu erreichen. Magierbünde versuchen, die Mysterien der Magie zu durchdringen, während Ritterorden gegen Bedrohungen ihrer Heimat zu Felde ziehen und Verbrecherbanden und Geheimbünde weite Teile der Elendsviertel der lorakischen Metropolen kontrollieren.

Dieser Band für Splittermond enthält Beschreibungen für 30 Organisationen aus ganz Lorakis, gleich ob es sich dabei um schurkische Geheimbünde, rechtschaffene Orden oder weise Magierzirkel handelt. Jede Organisation wird dabei mit allen nötigen Angaben vorgestellt, die es Spielern erlauben, Angehörige dieser Gruppen als Abenteurer auszugestalten, als auch Spielleitern zur Ausgestaltung von Charakteren und Abenteuern dienen. Neben Ausbildungsvarianten finden Sie in diesem Band auch Werte für beispielhafte Mitglieder der Organisationen, Angaben zur Hierarchie und Struktur der Gruppe, Geheimnisse und wichtige Mitglieder sowie Szenarioansätze.

Ein Fokus des Bandes liegt dabei auf bereits in anderen Büchern vorgestellten Gruppen, deren Hintergrund hier erweitert wird, wie etwa die zwingardischen Druiden, die Gefeitenaus Tir Durghachan, die iorischen Weißen Wächterund Wahrheitsfinder, sowie die Mediatorengildeaus dem Mertalischen Städtebund. Aber auch einige neue Gruppen werden in diesem Band mit Leben gefüllt.

Mit Banden & Orden haben Sie stets passende Verbündete oder Gegenspieler für Ihre Abenteurer parat!

Im Shop vorbestellen: Link zum Shop


Im Auftrag des Orakels



Zitat
Schon viele Jahrtausende bevor der Blaue Mond zerbrach und seine Trümmer auf Lorakis niederregneten und damit das Schicksal der Völker maßgeblich beeinflussten, war das Manteion in Ioria der Sitz des göttlichen Orakels. Pilger aus allen Regionen des Kontinents kommen hier zusammen, um von den Göttern Antworten auf ihre drängendsten Fragen und kryptische Prophezeiungen zu erhalten. Weltlicher Wächter des Orakels ist der Orden der Bewahrer, der die Weissagungen der Götter aufnimmt, dokumentiert und in den legendären Kristallchroniken verwahrt.

Im Auftrag des Orakels enthält drei der bestplatzierten Abenteuer des gleichnamigen Splittermond-Abenteuerwettbewerbs von 2017, für den vorliegenden Band erweitert und vollständig überarbeitet.

Als einer der wichtigsten iorischen Götter nimmt der weise Eughos eine bedeutende Rolle rund um das Orakel ein, und so ist es nicht verwunderlich, dass gerade seine Gläubigen und Priester regelmäßige Gäste des Orakels sind. In Die Schale des Eughos (Heldengrad 1) werden die Abenteurer als Begleitung eines Eughos-Priesters angeheuert, um ein heiliges Artefakt aus den Tiefen des Horeth-Gebirges zu bergen und es vor den Häschern eines finsteren Kultes zu schützen.

Dass der Einfluss Eughos’ auch weit über Ioria hinausgeht, erfahren die Abenteurer in Auf den Spuren der Schildkröte (Heldengrad 3). Über den Orakelpfad gelangen sie nach Siprangu, wo sie einem prophetischen Rätsel auf die Spur kommen und sich schließlich den Prüfungen des Gottes stellen müssen.

Doch natürlich benötigen auch andere Glaubensgemeinschaften Beistand und tapfere Begleiter. Schafblut (Heldengrad 1) führt die Abenteurer ins ferne Elyrea, wo eine verheerende Krankheit die Lebensgrundlage der mürrischen, aber friedfertigen Gnome im Landesinneren bedroht. Des Rätsels Lösung steckt in einer Prophezeiung, die auch die Abenteurer selbst einschließt.

Im Shop vorbestellen: Link zum Shop

8
Space: 1889 / Ab sofort im Handel: Edisons Enzyklopädie
« am: 07. März 2019, 11:26:33 »
Ab sofort im Handel: Edisons Enzyklopädie


Zitat
Ein Schwimmanzug? Ein selbst konstruiertes Ätherschiff? Oder eine Erdbebenmaschine? Mit den hier vorgestellten Erfindungsregeln können Ihre Charaktere (und deren skrupellose Gegenspieler) jede Menge nützliche und spektakuläre Erfindungen machen. Von einigen hilfreichen Bonuswürfeln bis zur Herrschaft über das Sonnensystem.

Ein Kampf zwischen einer marsianischen Schraubengaleere und einem britischem Kanonenflugschiff? Eine Seeschlacht im Südchinesischen Meer? Eine Verfolgungsjagd im Schatten des Kölner Doms? Die Regeln zum Fahrzeugkampf ermöglichen schnelle und einfache Gefechte und bieten gleichzeitig zahlreiche Möglichkeiten für Charaktere, mit ihren Fähigkeiten zu glänzen. Im Jagdzeppelin, auf einer Panzerfregatte oder einem Wasser-Veloziped.

Abenteuer mit jugendlichen Charakteren? Eine militärische Kampagne mit großen Schlachten? Das Spiel mit außerirdischen Charakteren, die die seltsamen Bräuche der Erdbewohner kennenlernen? Für diese und mehr Kampagnentypen werden zahlreiche Tipps gegeben und ausgewählte Sonderregelungen vorgestellt.

Zusammen mit umfassenden Ergänzungen für die Erschaffung von Charakteren und Nichtspielercharakteren gleichermaßen, mit vielen neuen oder überarbeiteten Archetypen, Schwächen und Talenten, bietet Edisons Enzyklopädie jede Menge Regeln und Material für ein noch vielseitigeres, erfindungsreiches und action-geladenes Spiel in der Welt von Space: 1889.

Print: Für 34,95 Euro im Uhrwerk-Shop bestellen
PDF: Für 17,99 Euro im Uhrwerk-Shop erwerben

9
Allgemeines / Re: Frage: Star Trek und Conan von Modipius
« am: 06. März 2019, 19:22:00 »
Nein, das ist leider mit unseren Auflagegrößen nicht zu machen. Das lohnt sich nur bei den vielfach höheren Auflagen englischer Spiele.

10
Allgemeines / Re: Neues Crowdfunding: Die Verbotenen Lande
« am: 06. März 2019, 10:14:29 »
Und nach nicht ganz 12 Stunden war das Projekt auch schon gestern Abend gefundet. Danke an alle Unterstützer!  :D

Ab jetzt gilt es dann, gemeinsam so viele Stretchgoals wie möglich zu erreichen.

11
Allgemeines / Re: Forbidden Lands
« am: 05. März 2019, 15:13:16 »
Weine nicht, denk an all die schönen Rollenspielsachen, die dafür in Zukunft bei dir aufschlagen werden!

Danke für die Unterstützung.  :D

12
Allgemeines / Neues Crowdfunding: Die Verbotenen Lande
« am: 05. März 2019, 12:24:13 »
Soeben ist unsere neueste Crowdfunding-Kampagne gestartet: Wir bringen Die Verbotenen Lande nach Deutschland, die Übersetzung des preisgekrönten Forbidden Lands. Das Original stammt wie auch schon die erfolgreichen Mutant: Jahr Null und Coriolis aus dem schwedischen Verlag Fria Ligan / Free League und wir freuen uns darauf, mit eurer Hilfe auch dieses Spiel auf Deutsch herauszubringen.

Die Kampagne findet ihr diesmal auf Game on Tabletop: LINK!



Doch was ist Die Verbotenen Lande überhaupt? Das Spiel bezeichnet sich selbst als “Retro-Fantasy” und genau das wird auch geliefert: Fantasy-Rollenspiel in einer offenen Welt, bei der mittels Hexcrawl nach und nach eine Karte erkundet wird – und durch mitgelieferte Aufkleber entwickelt sich die Welt dabei durch die Aktionen und Entdeckungen der Abenteurer selbst! Das Spiel nutzt ebenso wie Mutant: Jahr Null und Coriolis das bewährte Mutant-Regelwerk, natürlich mitsamt nötigen Anpassungen. Wer diese anderen Spiele bereits spielt, wird sich entsprechend schnell zurechtfinden.

Das Grundspiel erscheint in einer stabilen und prall gefüllten Box, daneben realisieren wir auch wieder diverse Zusatzprodukte mittels unserer Crowdfunding-Kampagne: Ein Kampagnenband, ein Abenteuerband, ein Spielleiterschirm, ein Kartenset sowie ein Würfelset. Mehr Informationen findet ihr natürlich auf der Seite der Kampagne – wir würden uns freuen, wenn ihr mit uns die Verbotenen Lande erkundet und plündert!

13
Mutant: Jahr Null / Re: Würfelsets
« am: 05. März 2019, 12:21:18 »
Ja, aber nicht wir selbst.

Wir haben Fria Ligan gesagt, dass wir gerne noch mehr nehmen. Aber wir sind da völlig auf sie angewiesen.

14
Allgemeines / Re: Forbidden Lands
« am: 05. März 2019, 12:20:22 »
Es ist soweit, das Crowdfunding für die deutsche Version ist gestartet! :)

https://www.gameontabletop.com/crowdfunding-179.html

15
Allgemeines / Re: Forbidden Lands
« am: 01. März 2019, 09:39:02 »
Wenn alles wie geplant läuft, starten wir voraussichtlich nächste Woche das Crowdfunding. :)

Wer auf der Heinzcon ist, kann sich auch vor Ort das englische Material anschauen, das werden wir dabei haben.

Seiten: [1] 2 3 ... 68