Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - John Doe

Seiten: [1]
1
@ Marcian: Tatsächlich habe ich mir Erebor und Seestadt bereits besorgt, gerade weil ich sie für eine gute Erweiterung halte und die Beschreibung der drei Städte im GRW nicht ausreichend fand.

@Asgodan: Danke auch für deine Meinung. Tatsächlich zielte meine Frage eingangs darauf ab, ob sich die Handlungen ergänzen, eben so wie ein Prolog.

Wenn sich in GaW aber ein seperater Erzählstrang öffnet, der nicht wirklich beendet wird, dann muss ich mir das doch noch mal überlegen. Schließlich macht SüD schon genug Fässer auf, von den anderen Handlungsschauplätzen, die nur angerissen werden, aber für die Helden trotzdem interessant sind (z.B. Viglund gegen Beorn), ganz zu schweigen

2
Vielen Dank für die vielen Hinweise!

Tatsächlich ist "Schatten..." die erste Kaufkampagne die ich überhaupt leite. Als Spielleiter bin ich erfahren, habe mir aber in der Regel fast alles selbst ausgedacht. Die Kaufkampagne zu DER ist die erste, die mich so überzeugt, dass ich sie unbedingt leiten möchte. Da dachte ich, dass die "Geschichten..." auch nicht schlechter sein werden.
Nichts desto trotz werde ich bestimmt selbst noch Abenteuer einfügen und vielleicht das eine oder andere hier posten.  8-)

3
Danke für d.ie schnelle Antwort! Dann werde ich mir den Band noch einmal genauer anschauen.

4
Hallo zusammen,

ich plane in absehbarer Zeit "Schatten über dem Düsterwald" zu leiten. Mittlerweile habe ich auch eine Menge Material, dass ich verwenden kann, um die Kampagne auszugestalten. Allerdings frage ich mich, ob es sich lohnen würde, die Szenarios aus "Geschichten aus Wilderland" mit einzubinden. Diesen Band habe ich tatsächlich nicht, und auch nicht gelesen, deshalb kann ich das schwerlich selbst entscheiden. Würden die Abenteuer darin als Prolog zu Kampagne taugen, sprich, lohnt es sich den Band noch anzuschaffen?

Würde mich freuen die Meinung von euch erfahreneren DER-Spielenden zu hören :)

Schöne Grüße

Seiten: [1]