Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Screwdriver

Seiten: [1]
1
Sonstige Spiele / Re: Bevölkerungsdichte
« am: 28. März 2017, 15:17:34 »
Ok, aber wenn man ca. 3 Millionen Bewohner annimmt, müssten es dann nicht mehr und größer Ansiedlungen geben?
Die Geschätzten Zahlen von Marcian für die Siedlungen der Waldmenschen kommen nach meinem Gefühl hin.
 Das wären ca. 4000 Waldmenschen in den größeren Ansiedlungen. Selbst wenn wir nochmal von der gleichen Zahl verteilt auf die Fläche ausgehen wären wir bei ca. 8000. Bei den Beorningern schätze ich max. 1000. Da weiß ich nicht wo der Rest der Bevölkerung sein soll. Gerade vereinzelte Gehöfte werden leicht Opfer der Orks sei es aus den Nebelbergen oder von Dol Guldur.
 
Es ist wie immer das muss natürlich jeder Spielleiter für sich selbst entscheiden wie leer oder voll er Wilderland möchte. Und Eriador ist noch leerer.  ???

2
Sonstige Spiele / Re: Schlangenkrummsäbel
« am: 26. März 2017, 00:14:14 »
Hast du die Englische Ausgabe des Spielleiter Schirmes/ Lake town Quellenbuch?

Im deutschen See Stadt steht das nicht.
Aber sword ist natürlich das nahe liegende.

3
Sonstige Spiele / Re: Bevölkerungsdichte
« am: 24. März 2017, 20:18:43 »
Hab mir das Other minds runtergeladen und durchgekuckt.
Auch wenn der Autor sicher sorgfältig gearbeitet hat, kommt er auf Zahlen die mir zu groß scheinen. Wenn ich seine Berechnung richtig verstanden habe schließt er von der größe Wilderlands und Bevölkerungsdichte unserer Erde auf die Bevölkerungsdichte und kommt so auf eine gesammt Summe der Bevölkerung in Wilderland von ca. 3 Millionen (Menschen, Elfen,  Hobbits und Zwerge). Das kommt mir einfach zuvirl vor. Ich hatte immer das Gefühl das sind deutlich weniger.

4
Sonstige Spiele / Bevölkerungsdichte
« am: 14. März 2017, 14:57:01 »
Hallo allerseits, 
zweite Frage am gleichen Tag  ;D.

Ich tue mich etwas schwer mit der Bevölkerungsdichte in Wilderland.
in den Regelwerken steht ja nie wieviele Bewohner z.B. Waldhall oder Rhosgobel hat. Überhaupt wieviele Waldmenschen bzw. Borninger es gibt. Man bekommt den Eindruck auch gerade von den Karten aus im Herzen der Wildniss, das die Siedlungen relativ klein sind.
Erstaunlicherweise ist das Räuberlager von Walter aus Geschichten/Wilderland mit ca. 100 Personen relativ groß, finde ich.
Von wie vielem Waldmenschen / Beorningern geht ihr aus?

5
Sonstige Spiele / Schlangenkrummsäbel
« am: 14. März 2017, 13:54:14 »
Hallo allerseits.

Wie haltet ihr es mit den Werten des Schlangenkrummsäbels, eine der Kulturellen Belohnungen  der Menschen vom See.
Nehmt ihr die Werte des Einhändigen Schwertes?

6
Sonstige Spiele / Regelfrage Kampfmanöver Kameraden Anstacheln
« am: 14. November 2015, 19:10:58 »
Hallo erstmal,
statt nur im Forum zu lesen poste ich auch mal zwei Regelfrage.
Welchen Schwierigkeitswert benutzt ihr bei eurer Runde für das Kampf manöver: Kameraden anstacheln (Bereitschaftshaltung, S. 162 deut. GRW)
Im Fließtext steht nur wie sich der Erfolg der Probe auswirkt aber nicht gegen welchen SW gewürfelt wird. Auch in den Erratas oder im Spielleiterschirm finde ich dazu nichts.
Benutzt ihr die 14 als Standart SW und modifiziert dies nach Gutdünken?

Zweite Regelfrage bezüglich Gemeinschaftspunkten (S. 106 deut. GRW) Es steht im Fließtext, dass mit den Gemeinschaftspunkten die Hoffnunfspunkte der Spieler erhöht werden können. Die Gemeinschaftspunkte werden ja jede Spielsitzung neu aufgefüllt. Das heißt ja im logischen Schluss, das am Ende eines Spieleabends alle verbliebenen Gemeinschaftspunkte ausgegeben werden können um Hoffnunfspunkte zu erhöhen. Oder wie händelt ihr das?

Viel Spass beim Spielen

Screwdriver

Seiten: [1]