Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Sassi

Seiten: [1]
1
Sonstige Spiele / Hilfe gesucht
« am: 11. März 2013, 16:18:30 »
Liebe Myranor-Community,

tatsächlich bin ich in meiner Meisterlaufbahn an einem Punkt angekommen, an dem ich massig Input brauche zu einem grundlegenden Problem. Das Folgende enthält MI zum Aventurien-Abenteuer "Die Tage des Namenlosen". Hier die Kurzfassung:

Wir haben gestern Myranor gespielt.
Meine Frau spielt in der Runde ne aventurische Magierin. Sie hat uns gerade eröffnet, dass der Charakter noch 2 Wochen zu leben hat. Sie hat den Charakter damals für ihre Runde in Bremen gebaut, zu der wir keinen Kontakt mehr bekommen, und die haben "Die Tage des Namenlosen" gespielt und die Runde hat am Ende den Kampf mit Shihayazad gewagt (so richtige Oldschool-Für-das-Gute-Helden) und wurde zerfetzt.
Sie (Vinslater Heilmagierin, jung, unerfahren, gerade aus der Akademie, im Rl eine ihrer ersten RPG-Sitzungen) hat am Ende einen Deal mit Shihayazad abgeschlossen:
Sie lebt noch 5 Jahre und stirbt an ihrem 26. Geburtstag, dafür darf der Rest der Gruppe leben. Dieser rest wachte auf, um sie herum Tod und Zerstörung und eine absolut fertige Heilmagierin, die ihnen erzählte, dass sie sie gerade noch so hat heilen können.
Da meine Süße diesen Chara (ist ihr erster) immer exakt so alt gehalten hat wie sie selbst, stirbt der Charakter in 2 Wochen.

Abgesehen davon, dasss es toll wäre, wenn jemand das bekannt vorkommen würde und er die Gruppe kennen würde (wir haben nur ICQ-Kontakate, was man auch ZONK nennen könnte^^) - ich bitte um Vorschläge, Input, kreative Ideen.

Folgende Randbedingungen:

- Kein deus ex machina. Wenn, dann wirds wirklich eng. Richtig eng. Ich werde es wohl meistern und dafür tief in die Atmosphärenkiste zu greifen versuchen. Im besten Falle darf die Eroflgschance 50:50 betragen.
- Keine Holzhammerrettung. Ich will was atmosphärisch dichtes, etwas, das passen könnte, etwas, das auf dem hintergrund realistisch wirkt.
- Keine Supermegakampfkampagne. Das wird der Situation und der Macht des Wesens mE nicht gerecht, wenn, muss es eher um Entscheidungen und Probleme großer Tragweite gehen, soweit das möglich ist.
- Im Moment halte ich das einzig realistische einen neuen Handel mit einem GUTEN Gegenwert, der ihren moralsichen Prinzipien nciht widerspricht.
- Die bisher beste Überlegung erscheint mir ein Schwesterartefakt der Kontrollstatue aus TdN.

Seiten: [1]