Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Jakob

Seiten: [1]
1
Coriolis / Handel/Finanzen in Coriolis
« am: 20. August 2020, 13:44:06 »
Ich habe das Grundregelwerk noch nicht durch, beim Blättern aber bisher nichts zu diesem Thema gefunden: Die SC starten das Spiel ja in der Regel mit hohen Schulden, die sie abbezahlen müssen ... es wird aber nirgendwo so richtig auf Verdienstmöglichkeiten (z.B. durch Warentransport und Handel) eingegangen, oder? Auf der Weltraumkarte ist zwar verzeichnet, was verschiedene Welt importieren und exportieren, aber für sich allein sind diese Informationen ja nicht so hilfreich. Und da teure Ausrüstung schon starke spieltechnische Vorteile bieten kann, ist ja auch in der Hinsicht das Geldverdienen ein wichtiges Thema in Coriolis.

Kommen dazu noch irgendwo hilfreiche Richtlinien?

2
Coriolis / Hallo Coriolis
« am: 18. August 2020, 10:11:56 »
Ich melde mich jetzt endlich mal im Uhrwerk-Forum an, nachdem ich mir Coriolis (im zweiten Anlauf und diesmal auf Deutsch) komplett besorgt habe - und sogar eine Runde damit in Aussicht steht! Im Tanelorn kennt man mich als Rumpel, da betreibe ich auch meine hauptsächliche Forenkonversation, aber für Coriolis-spezifische Anliegen kann es sicher nicht schaden, hier auch ein Konto zu haben.

Ich lese mich gerade von vorne bis hinten durch's Coriolis-GRW und muss feststellen, dass es mir in vieler Hinsicht (Crunch-Level und Crew-Konzept) sehr entgegenkommt. Ehrlich gesagt war ich bei meinem ersten Anlauf ein bisschen enttäuscht, weil Coriolis als so außerordentlich originell gehyped wurde und ich dann bei näherem Hinsehen weder das Regelwerk noch dass Arabian-Nights+Mystik-in-Space Setting besonders außergewöhnlich fand (was wahrscheinlich einfach daran liegt, dass so viele SF-Rollenspiele, und eben auch Coriolis, direkt oder indirekt von Dune beeinflusst sind). Jetzt, auf den zweiten Blick, finde ich aber den Originalitätsfaktor gar nicht mehr so wichtig und sehe vor allen Dingen ein sehr spielbares und reizvolles Setting, in dem man sich gerade wegen der bekannten Motive wahrscheinlich schnell gut zurechtfindet.

Ich freue mich sehr auf die Runde damit (erst mal wird es leider nur eine Gelegenheitsrunde für dann, wenn unser regulärer SL keine Zeit hat, aber immerhin). Wenn jemand Tipps hat, welche Abenteuer sich gut zum Einsteigen eignet und welche Gruppenkonzepte von welchen Abenteuern gut bedient werden, immer her damit!

Seiten: [1]