Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Wilborg

Seiten: [1]
1
Numenera / Workshop - Quo Vadis Numenera 2018 - Zusammenfassung
« am: 26. März 2018, 15:08:37 »
Hallo liebe Leute,

wie auf der HeinzCon angekündigt, haben Jonas und ich die Ergebnisse des Workshops für euch aufbereitet und eine Zusammenfassung geschrieben. Langfristig möchte ich gerne die hier gesammelten Ideen, Themen und Wünsche, aber auch Kritik und Vorschläge nach dem "ja | nein | vielleicht" Prinzip bearbeiten. Damit meine ich, alles zu sammeln und mit einem ja, nein oder vielleicht zu versehen. So könnt ihr euch darauf einstellen, was kommen wird, was kommen kann , aber auch was in absehbarer Zeit nicht realisierbar ist. Vor allem aber möchte ich eure Wünsche berücksichtigen, soweit uns das organisatorisch möglich ist.
Ich würde mich freuen, wenn sich hier auch noch ein paar von euch zu Wort melden, die nicht am Workshop teilnehmen konnten. Die Ja-Nein-Vielleicht-Liste übertrage ich dann später in einen anderen Beitrag. Hier zunächst einmal alles zum Workshop.

Ein ganz großes Dankeschön an alle Teilnehmer des Workshops und an alle, die sich hier noch beteiligen möchten.
@Jonas: Besonderen Dank für deine initiale Idee zum Workshop und deine Unterstützung.

Liebe Grüße
Bernd

----

Workshop: Quo Vadis Numenera 2018

Veranstaltungsort: HeinzCon 2018
Datum: Samstag, der 10.03.2018
Teilnehmer: 16
Dauer: 1 Stunde
Veranstaltet von:
  • Bernd Splettstößer (Forum Wilborg), Redakteur Numenera und Uhrwerk Supporter
  • Jonas Becker-Tietz (Forum Queery), Uhrwerk Supporter

---- ANFANG -----

Eingangsfrage

Frage an die Teilnehmer, als Einstimmung auf das Thema und zum Zeitvertreib:

Woher stammt das Wort Numenera und was bedeutet es?

(Wird am Ende aufgelöst)

-----

Teil 1: Quo Vadis Numenera 2018

Bisher erschienen
  • Charakter-Optionen
  • Technologie-Kompendium - Sir Arthous Handbuch der Numenera

Was geplant ist…

Veröffentlichungen 2018 (Arbeitstitel)
  • Reiseführer der Neunten Welt
  • Torment Gezeiten der Numenera - Das Handbuch der Entdecker
  • Seltsame Entdeckungen - Zehn Sofort-Abenteuer für Numenera
  • Das Bestiarium der Neunten Welt

Weiteres
  • Generelles Ziel ist es, vier Produkte pro Jahr zu übersetzen und zu veröffentlichen
  • numenera.de soll wieder aufleben
    • Die Domainrechte liegen beim Uhrwerk Verlag
    • Vorerst als statische Infoseite und später je nachdem was möglich ist
  • Wir planen (nach 2018) weitere Produkte zu übersetzen, wie…
    • Into the Ninth World (Arbeitstitel: Hinein in die Neunte Welt)
    • die sogenannten Glimmers, jedoch vermutlich nicht als reine PDFs, sondern eher als Sammelband

Was bisher nicht geplant ist…
  • Übersetzung anderer Cypher System Produkte
    • Vorerst wollen wir uns auf Numenera konzentrieren
  • Eigene deutsche Veröffentlichungen
    • Diese müssten zunächst ins Englische übersetzt werden, um dann zur Abnahme an Monte Cook zu gehen, um sie dann zu veröffentlichen
  • Eine Neuauflage der Kartendecks
    • Die Produktionskosten sind zu hoch, um sie zu einem angemessenen Preis anbieten zu können
    • Vielleicht als PDF zum selbst ausdrucken
    • Vielleicht kann man die Karten kostendeckend mit anderen Kartenspielen gemeinsam produzieren
  • Numenera Tischmatte und Spielleitungsschirm
    • Auch hier sind die Produktionskosten zu hoch
    • Spielleitungsschirm ist als PDF erhältlich

Was derzeit noch völlig unklar ist…
  • Landkarten in hochauflösender, gut lesbarer Qualität
    • PDFs wären möglich, aber das Material müsste zunächst aufbereitet werden
  • Numenera 2 steht erst einmal nicht an
    • Wir wollen zunächst mit den bestehenden Produkten aufholen und dann sehen was das so mit sich bringt
  • Cypher Plays
    • Demorunden-Programm für interessierte Spieler und Spieleläden

Teil 2: Arbeitsgruppen

Aufteilung der Gruppen

Aufstellung nach folgende Fragen und Antworten, wobei Zwischenantworten durchaus möglich waren. Die Teilnehmer stellten sich hierzu in eine Ecke des Raumes, die ihrer Antwort entsprach.   
  • Wie lange beschäftigst du dich schon mit Numenera?
    • Bisher noch gar nicht
    • Erst seit Kurzem
    • Schon seit Erscheinen der deutschen Fassung
    • Schon seit der englischen Version
  • Was magst du an Numenera am meisten?
    • Etwas ganz anderes
    • Die Charaktererschaffung
    • Das Setting
    • Das Regelwerk
  • Welche Rolle hast du am Numenera Spieltisch?
    • Keine
    • Spieler
    • Spielleiter
    • Spielleiter und Spieler

Gruppenarbeit

Es folgte ca. 10 Minuten Gruppenarbeit. Die gebildeten Arbeitsgruppen sollten sich mit den Fragen beschäftigen:

"Was möchtet ihr für Numenera?
   Schwerpunkt: Uhrwerk Verlag, Veröffentlichungen
   
"Was möchtet ihr von Numenera?"
   Schwerpunkt: Die eigene Spielrunde, Communityarbeit
   
Selbstverständlich sind diese beiden Fragestellungen nicht klar zu trennen, aber das Ziel war es beide genannten Aspekte zu beleuchten.

Teil 3: Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen
   
Die Ergebnisse sind bewusst nicht nach den Fragen "für" und "von" getrennt, da es um ein gemeinsames Ziel geht.

  • Schnellstarter als Druck und PDF
  • Material für den Gratis Rollenspiel Tag
  • Cypher System Rules Primer (Basisregeln kurz zusammengefasst)
  • Cypher Play *
  • Mehr auf numenera.de
  • Alle/mehr Abenteuer **
  • Kampagne (z.B. Devils Spine)
  • Jade Colossus (vor allem aufgrund der Tipps für die Soforterschaffung von Dungeons durch die SL)
  • Auch mehr Fan-Abenteuer
  • Würfelset
  • Videos: Mehr Let‘s Plays und andere Spielrundenvideos
  • Workshop zur Spielleitung in der Neunten Welt
  • Lesezeichen mit Spielhilfen auf der Rückseite (Listen mit Buchseitenreferenzen)
  • Bestiarium 2
  • Einzelnes Spielerhandbuch
  • Tabellarische Übersicht aller Deskriptoren, Fähigkeiten der Archetypen usw. (über alle Bücher hinweg)

* (gewünscht von zwei Arbeitsgruppen)
** (gewünscht von allen drei Arbeitsgruppen)

-----

Auflösung der Eingangsfrage

Woher stammt das Wort Numenera und was bedeutet es?

Das Wort ist zusammengesetzt aus…

Numen
  • …bedeutet, die Anwesenheit eines „gestaltlos Göttlichen“ allgemeiner also "die Gegenwart alles Übernatürlichen".
  • …beschreibt im übertragenen Sinne auch das Zitat von Arthur C. Clarke.
    • "Eine hinreichend fortgeschrittene Technologie lässt sich von Magie nicht mehr unterscheiden.".
  • … ist ein lateinisches Wort und bedeutet auch "Potenzial".

…und…

Era
  • …ist das englische Wort für Ära, also das Zeitalter.

Also…

Numen Era
  • …könnte man als "das Zeitalter des Göttlichen" bezeichnen.
    • Rückblickende Betrachtungsweise der Bewohner der Neunten Welt auf die vorherigen Welten.
  • …könnte auch das "das Zeitalter des Potenzials" sein.
    • Im Hinblick auf die Neunte Welt ist es ein neues Zeitalter der Menschheit, voller Potenzial. Ein neuer Anfang.

Im Spiel selbstverständlich die…

Numenera
  • …sind ein Sammelbegriff für Dinge aus der Vergangenheit, die das Verstehen der Neuntweltler übersteigen.

Quelle: Monte Cook Blogbeitrag vom 10.08.2012


---- ENDE -----


2
Numenera / Themensammlung für Numenera -Heinzcon- Workshop
« am: 01. Februar 2018, 17:36:38 »
Hallo liebe Leute,

seit einiger Zeit bin ich der neue Redakteur der Numenera Produktlinie hier beim Uhrwerk Verlag. Zur HeinzCon 2018 planen wir einen Workshop zu Numenera.

Der Arbeitstitel lautet: "Quo Vadis Numenera"
Wir möchten unter anderem auf Fragen eingehen wie: Wie geht es weiter mit Numenera? Welche Veröffentlichungen stehen an? Was tut sich bei Monte Cook so? Aber vor allem möchten wir euch einbeziehen und deshalb kam beim Sammeln der Themen die Idee auf, euch hier im Forum zu fragen, woran ihr am meisten interessiert seid?

Schreibt uns doch einfach eure Themenvorschläge, eure Fragen, eure Kritik und eure Ideen hier im Beitrag.
Je mehr Futter wir haben, umso besser können wir den Workshop gestalten. Ich bin gespannt :)

Liebe Grüße
Bernd

Seiten: [1]