Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Penslinger

Seiten: [1]
1
Space: 1889 / Re: Der Wurmkult
« am: 11. August 2016, 14:46:25 »
Na dann bin ich mal gespannt, was da noch so kommt. Da die verstreuten Infos bisher ein nicht wirklich gutes Bild erben, was der Wurmkult vor hat, wie er organisiert ist etcpp.

gespannte Grüße
Penslingers Seele

2
Space: 1889 / Der Wurmkult
« am: 04. August 2016, 10:31:23 »
Hallo Allerseits,

dank des neuen Quellenbandes "Der Mars" gibt es viele Informationen zum roten Planeten, das einzige was mir etwas fehlt (oder ich nicht finden kann?) ist, näheres zum Wurmkult. Ich hatte erwartet, etwas mehr über diese Organisitation in der entsprechenden Rubrik im Quellenband zu finden, doch wurde ich leider nicht fündig. Es gibt zwar vereinzelte Infos im Quellenband, doch nichts konkretes. Auch im Grundbuch, gibt es dazu - soweit ich gefunden habe - nur Andeutungen.

Hab ich es nur mehrmals überlesen, oder gibt es zu der Vereinigung wirklich nicht viel Material?

gewurmte Grüße
Penslingers Seele

3
Space: 1889 / Re: Kampf und Schaden
« am: 22. Juli 2016, 16:08:14 »
Auch wenn der Thread schon älter ist, trat dazu eine neue Frage auf, die sich um gezielte Angriffe dreht.

Beim gezielten Schuss steht: der Angreifer bekommt eine Würfelabzug (für seinen Angriffswurf) in der Höhe des Abwehrwerts des Gegners. Wenn man von obiger Beschreibung ausgeht (Schaden =  Würfelergebnis (Angriffs-Fertigkeit + Waffenschaden minus aktiver Abwehr) bringt das irgendwie keinen Vorteil.

Nehmen wir an, der Verteidiger hat eine Aktive Abwehr von 5. Der Angreifer hat einen Angriffswert (Fertigkeit + Waffe) von 9. Dann würde rein aus der Wahrscheinlichkeit ein gezielter Schuss keinen Sinn machen, da man vermutlich mit einem normalen Angriff mehr Erfolge erzielen würde. Durchschnitt 2,5 Erfolge (Verteidiger) und 4,5 Erfolge (Angreifer).
Bei einem gezielten Schuss würden 4 Würfel übrig bleiben (9 - 5), was einen Erfolg von Durchschnittswert von 2 ergäbe.

Bring einem der gezielte Angriff wirklich nur (!) dann etwas, wenn die Abwehr im Normalfall nur durch Boni erhöht wird und man damit durch gezielten Angriff die Boni umgehen würde (hoffe das war klar, was ich meinte)?

dankende Grüße
Penslingers Seele


4
Uhrwerk Webshop / Re: Technische Umstellung im Uhrwerk-PDF-Shop
« am: 12. April 2016, 11:33:17 »
Ergänzend dazu eine gute Nachricht für alle ausländischen (österreichschischen, schwerizerischen, etc.) Kunden: Ab sofort könnt ihr in unserem PDF-Shop (shop.uhrwerk-verlag.de) wieder bestellen. :)

Wuhu!

begeisterte Grüße
Pennslingers Schreiber

5
Space: 1889 / Re: PDF vom Ausland bestellen nicht møglich!
« am: 10. August 2015, 19:30:53 »
Jo, das hieße also - wenn ich das richtig verstehe: Hat man auch als Nicht-Deutscher eine deutsche Rechnungsadresse  bzw. kann eine vorweisen, umgeht man das Problem?

neugierige Grüße
Pennslingers Seele

6
Space: 1889 / Re: PDF vom Ausland bestellen nicht møglich!
« am: 01. August 2015, 10:49:30 »
Worin liegt denn die Problematik, dass man nicht aus dem Ausland PDFs bestellen kann? Muss es ein deutsches Bankkonto sein oder benötigt man eine deutsche Rechnungsadresse? Rein aus Neugier :)

neugierige Grüße
Penslingers Seele


7
Space: 1889 / Re: Alte Nachschlagewerke des 19. Jh.
« am: 16. April 2015, 07:49:00 »
Zitat von: simius
ich bin über eine interessante Seite gestolpert, die alte Nachschlagewerke des 19. Jh. enthält. V.a. die Warenkunde Mercks hat es mir angetan. Klasse! Ich hoffe, daß ihr dort auch Inspirationen findet.

Dann wäre nur noch der Link zu der Seite von Vorteil, oder ist die Seite geheim? (oder bin ich grade nur blind?)

verlinkte Grüße
Penslingers Seele

8
Space: 1889 / Re: Die Venus und Der Merkur sind vorbestellbar
« am: 07. Januar 2015, 09:08:38 »
Hallo!

Danke für die Info / das Update, dann werde ich auf mein Weihnachtsgeschenk noch ein bisschen warten müssen ;)

wartende Grüße
Penslingers Seele

9
Space: 1889 / Re: Gesetzte des 19. Jahrhunderts in England
« am: 05. Januar 2015, 12:12:25 »
Danke schon mal für den Link, da werd ich gleich ein wenig schmöckern :)

geschmöckerte Grüße
Penslingers Seele

10
Space: 1889 / Gesetzte des 19. Jahrhunderts in England
« am: 05. Januar 2015, 11:39:32 »
Guten Morgen,

hat jemand eine Quelle für die Gesellschaftlichen Gesetzte und Regeln im 19. Jahrhundert in England? Ich habe einen Spieler in der Gruppe dessen Charakter - nun sagen wir - etwas Amoralisch ist und mit dem Gesetzt ein wenig auf Kriegsfuß steht. Die Frage ist nun, was war Erlaubt, was nicht und wie hoch vielen die Strafe aus (und in welchem Umfang) gerade im Bereich Sittlichkeit.

gefragte Grüße
Penslingers Seele

11
Space: 1889 / Re: Die Venus und Der Merkur sind vorbestellbar
« am: 05. Januar 2015, 08:50:26 »
Guten Morgen,

wie sieht es denn mit dem Merkur-Band aus? Er sollte ja "theoretisch" im 4. Quartal 2014 raus kommen (zumindest stehts so noch im Webshop). Derzeit ist der Artikel aber - laut Shop - noch nicht erschienen. Wie siehts da aus? :)

dankende Grüße
Penslingers Seele

12
Guten Morgen,

ich nutzte ein Tablett am Spieltisch hauptsächlich um die musikalische Hintergrunduntermalung zu steuern. Zu Hause per W-Lan und Netzwerkfestplatte oder wenn mal nicht bei mir gespielt wird um auf die Musik (auf meiner Heimischen Netzwerkplatte) per Internet-Stream zuzugreifen, somit brauche ich nicht immer alle MP3s mitschleppen und Playlisten auf zig Geräten erstellen (liegt alles auf der Platte).

gestreamte Grüße
Penslingers Seele

13
Space: 1889 / Re: Kampf und Schaden
« am: 02. Januar 2015, 17:50:50 »
Hallo Orok!

Danke fürs "Willkommen" und danke für die Berichtigung, das macht dann freilich von den Angaben her weit mehr Sinn. Da kam mir wohl meine Erwartungshaltung an die Regeln etwas in die Quere. Einiges ließt sich mit unter wie (nicht nur aber auch) Shadowrunregeln (weil Poolsystem etc) und daher ging ich wohl mit dem falschen Gedankengang an die Sache ran. Und wenn man dann schon mal festfahren ist, ließt man halt irgendwie nur mehr bestimmte Pasagen und die sind dann halt auch mal die falschen. *g* Aber danke, dass du mich auf den richtigen Weg zurück geführt hast :)

dankbare Grüße
Penslingers Seele

14
Space: 1889 / Kampf und Schaden
« am: 02. Januar 2015, 15:13:49 »
Hallo Allerseits!

In unserer P&P Gruppe haben wir vor kurzem mit Space: 1889 angefangen und sind sehr begeistert vom Setting und dem System an und für sich. Ich darf - da ich das System vorschlug - als SL die Gruppe durch die Steppen des Mars und die Dschungel der Venus jagen, habe aber eine kleine Frage zu den Kampfregeln.
 
Eine Sache erschließt sich mir noch nicht so richtig beim Kampf bzw. wie der Schaden errechnet wird. Entweder habe ich es bei mehrmaligen Lesen der Regeln gekonnt ignoriert oder verstehe die Regeln nicht.

Im Folgenden mein Verständnis bzw. wie ich glaube es verstanden zu haben:
Der Angreifer und der Verteidiger würfeln mit den ihnen zur Verfügung stehenden Würfeln. Hat der Angreifer mehr Erfolge tritt er und kann Schaden machen (soweit klar). Der Schaden ergibt sich nun aus den überzähligen Erfolgen plus dem Basisschaden der Waffe?

Habe ich das Korrekt verstanden oder bin ich irgendwo falsch abgebogen?

Hintergrund meiner Unsicherheit ist zum einen, dass sich für mich die Regelbeschreibungen für den Schaden etwas schwammig anfühlen und das Einsteigerabenteuer (glaube von einem Gratis-Rollenspiel-Tag) "Ein gefährlicher Ausflug" welches man bei Uhrwerk herunterladen kann macht die Verwirrung nun komplett.
Dort sind bei den NSCs teils 3 verschiedene Schadenswerte bei den Waffen angegeben (z.b. Hochlandmarsianer auf Seite 7); Speer: Wert 3T / Anriff 8T / Durschschnitt 4T.

Ich hoffe einer von euch kann hier ein wenig Licht in den Äther bringen!

unverstandene Grüße
Penslingers Seele

Seiten: [1]