Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Wildy

Seiten: [1] 2 3 ... 7
1
Jetzt erst gesehen, aber danke ist bestellt.

Im Shop sind jetzt der 2te Abenteuer Band und Gamma Quadrant Quellenband vorbestellbar. Die PDFs sind jetzt verfügbar.

2
FATE / Re: DIE DUNKLEN FÄLLE DES HARRY DRESDEN RPG
« am: 12. Mai 2022, 14:35:48 »
Gern geschehen.  :)

3
FATE / Re: DIE DUNKLEN FÄLLE DES HARRY DRESDEN RPG
« am: 11. Mai 2022, 23:04:47 »
Die Version von Prometheus Games wird nie kommen, nachdem sie es nicht schaffen es fertig für den Druck zu machen und jedes Jahr sagen das es jetzt im Druck ist. Ich sag zu dem Verleger jetzt nichts da es nicht hier her gehört

Aber es gibt ein aber. Es wird die aktuellste Version von den Leuten übersetzt die auch Turbo Fate, Fate Kompakt und Fate Core übersetzt haben. Dazu habe ich natürlich auch ein Quelle:

https://faterpg.de/2021/10/dresden-files-accelerated-kommt-in-deutscher-uebersetzung-die-dunklen-faelle-des-harry-dresden-ein-turbo-fate-rollenspiel/

Ein Erscheinungstermin gibt es noch nicht aber ich schätze mal das es Anfang 2023 kommen könnte.

4
Falls es jemanden interessiert. Das PDF zum Beta Quadrant gibt seit Sonntag im Uhrwerk Shop zum kaufen.

5
Engel / Re: Lebenszeichen?
« am: 28. April 2022, 22:25:22 »
Gern geschehen. Warte selber auf Engel die ursprünglichen Regeln haben mir nicht gefallen und es war zuviel Spieler- und Spielleiter - wissen vermischt. Ich hoffe das es dieses mal besser läuft. ^^

6
Engel / Re: Lebenszeichen?
« am: 28. April 2022, 13:15:18 »
Lebenszeichen gab es auf der Letzten Heinzcon Online dieses Jahr. Es wird noch daran gearbeitet, aber es ist nicht mit diesem Jahr zu rechnen.

7
Hy, Raindrop

Bei Band Eins haben die ersten 3 Abenteuer etwas mit den Romulanern zu tun. Die restlichen 5 erfüllen deine Anforderungen. Am Ende jedes Abenteuers gibt es einen Infokasten um es für die anderen Jahrhunderte anpassen zu können. Der Banfd Lohnt sich auf jedenfall.

Im Sommer irgendwann kommt vorraussichtlich sogar Band 2 auf Deutsch herraus, sofern die Drucker hoffentlich wieder in die Gänge kommen. Ich glaube sogar das der Urwerk Verlag sogar mit den Veröffentlichungen weiter wäre, wenn die Druckerein das Papier Problem nicht hätten.^^

8
Allgemeines / Re: deutsche Savage World Lizenz
« am: 21. März 2022, 13:48:20 »
Es wird weiterhin was kommen. Auch wenn Modiphius die Lizenz für AC hat und mit den 2W10 Regelsystem rausbringt möchte der Uhrwerk Verlag, weiterhin mit den Cthulhu Regeln rausbringen. Savage Worlds Regeln wird es in den neuen Publikationen nicht mehr geben. Warum kann ich dir jetzt nicht sagen, da der Stream auch schon ewig lange her ist.

9
 Ja bin ich auf jedenfall. Ich hoffe das das Aproval schnell geht und die Druckerei nicht wieder probleme mit dem Papier hat. Natürlich wäre es auch schön wenn es mit dem Starter Set weiter gehen würde. Scheint so als ob immer noch die Würfel Probleme machen.

10
Lurch und Lama hat für kommende Woche angekündigt das Vaesen, Monsterjagd und STA: Komandoabteilung endlich veröfentlicht werden. Darauf verlasse ich mich mal vorsichtig, aber ich glaube das wir nicht entäuscht werden. ^^

11
Die bekommst du ganz einfach. Gehe zu deinem Crowdfunding von DVL unter Ihre Teilnahme steht Digitale Schätze dort findest du deine PDFs.

12
Sonstige Spiele / Re: Monsterjagd!
« am: 15. November 2021, 16:03:38 »
Ich kann dich gut verstehen und hoffe natürlich das Monsterjagd, sowie die anderen Bücher bald in den Handel kommen. ^^

13
Sonstige Spiele / Re: Monsterjagd!
« am: 13. November 2021, 21:40:12 »
Aufgrund der Papierknappheit bei den Druckerein ist es wie viele anderen Produkte noch nicht erschienen. Das Problem haben leider zur Zeit auch alle anderen Verlage. Der Uhrwerk Verlag würde gerne, alle ausständigen Produkte ausliefern nur können sie nicht weil sie immer wieder vertröstet werden. Bis wan Monsterjagt erscheint kann man leider nicht sagen. Das Kann Morgen sein oder auch nächsten Sommer. Das ist leider Blöd, aber da kann man nichts machen.

14
Star Trek Adventures / Re: Star Trek Adventures Abenteuer
« am: 28. September 2021, 16:18:18 »
Zitat
Ärgerer dich jedenfalls nicht, wenn deine Spieler sich nicht an den Plot der Story halten

Der Plot Überlebt die Spieler sowie so nie. ^^  Ich improvisiere auch gerne, daher haben im Grunde meine Abenteuer immer nur 2 Seiten inklusive Ideen zu NPCs die vorkommen können.
Die Werte von den NPCs kommen dann noch Extra auf eine Seite. ;)

Destiny finde ich gut geschrieben nur mit dem Schluß bin ich etwas unzufrieden. Es hat auch mehere Handlungsfäden von denen man für STA eher nur einen rauspicken sollte.

Ich habe mir auch deine Abenteuer runtergeladen. Die eignen sich sehr gut damit meine Spieler die Klingonen und Romulaner kennen lernen. Ich möchte da sowie so einen kleinen Rundumschlag machen und die wichtigsten Rassen im ST Universum und Mächte meinen Spieler vorstellen. Zumindest habe ich ein paar Spieler die ST nicht so gut kennen.

15
Star Trek Adventures / Re: Star Trek Adventures Abenteuer
« am: 27. September 2021, 22:05:19 »
Ich bin gerade selber gerade am Szenarien schreiben. Dabei muss muss die Star Trek Reihe Destiny herhalten. Da ich nicht sicher bin mit dem Urheberrecht werde ich sie leider nicht posten, aber ich kann euch beschreiben was ich nutze.

Szenarion 1
Im Gamma Quadranten wird bei einer Erkundung auf einem Planeten die abgestürzte Columbia NX 02 gefunden. Es stellt sich die Frage wie sie vor 200 Jahren hierher kam und was mit der Besatzung passierte. Zudem lebt hier noch ein Alien das versehentlich ein Besatzungmitglied verletzt oder auch tötet und das Nachhause in den Beta Qudranten möchte genauer gesagt in den Azur Nebel.

Szenarion 2
Erkundung einer neu Endeckten Dyson Sphäre die erstaunliches zu Tage fördert. Nicht nur das man die Heimatstadt des Alies aus dem ersten Szenarion findet, sondern auch den Captain der NX 02 ist noch quicklebendig und Jung. Hier erfahren die Spieler was vor 200 Jahren passiert ist und wie es zur Entstehung des Azur Nebels in der nähe der Roulanisch Klingonischen Grenze.

Die beiden Szenarien habe ich auf 2 - 3 Stunden ausgelegt und können, jeweils ohne das andere Szenarion gespielt werden. Man kann die Szenarien hinter einader spielen oder ein oder mehere andere Abenteuer spielen und dann das andere Szenario einbauen. Zumindest habe ich es so geplant. Wenn ich Destiny umgesetzt habe, werde ich wohl Star Trek Prometheus noch umsetzten.

Seiten: [1] 2 3 ... 7