Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Radar

Seiten: [1] 2 3
1
Ich bin allgemein mit dir, Stephan.

Zur Info: https://www.youtube.com/watch?v=qZ6T6A-pIKU (Stream von UNA in Mai 2021, mit die Details die wir hier diskutieren)

Ich habe noch nicht bis ende der Video von Ulisses NA angeguckt, aber es klingt für mich Space: 1889 grob zu machen und ihre Außergewöhnlichkeit zu verlieren. Ich sehe nicht schlecht die Miniaturen und Skaramuze zu potenzieren (so lange es nicht als ein muss für spielen zu können gemacht ist). Aber die Erweiterung die mögliche außerirdische Charaktere klingt für mich als ein AD&D-Richtung Entwicklung (es hat mir schon nicht gefallen in der Uhrwerk Version, muss ich auch sagen), und ich bin sicher es wird nicht lange bevor man Halbmartianer spielen kann. Und der Automaton ist, wie du sagst, ein Steampunkization der 1889verse, wenn eine ihre Punkte ich mehr gemocht habe, ist dass diese Universum nicht zu entfern von unserer Geschichte war. Aethereal Reisen und leben in anderer Planeten ja, aber das Leben auf die Erde solltet nicht zu viel geändert sein (obwohl ich gebe zu, es ist eigentlich unrealistisch). Und dieser Idee der Empyrean Society, um alle die Charaktere ein Regenschirm geben zu können und ein ausrede die Abenteuern zu anfangen, klingt für mich zu viel Leagues of Adventure.

https://www.youtube.com/watch?v=W7ny-uPjOyo (Erste Stream von UNA darüber, in Juli 2020, mit Charwick und die UNA Leute)
Zitat
I think our stretch goals are definitely going to be dual stats for savage worlds and ubiquity because they're both fantastic systems right like and they've got their fans and we don't want to leave people out

Noch ein Thema: die Kompatibilität mit Ubiquity. Nach ihre erste video, sie werden auch dual Abenteuer vorbereiten, aber vielleicht nur innerhalb der Crowfunding Phase. Ich werde warten um der Preis zu wissen und ob die außerhalb der Crowfunding zum Verfügung sein werden. Aber ich kann warten, wir haben schon genug Uhrwer Material und sogar der alte GDW-bezogene Material



2
Danke sehr nochmals! Jetzt bin ich bereit die Abenteurer ein schwierige Moment am Samstag anzubieten  ;D ;D

3
Hallo wieder, Gaschantenreiter.

Noch mal, danke für dein Vorschlag. Ich denke ich werde es im (fast) vollen Umfang nehmen. Ich werde sogar die Initiative 5 behalten, obwohl einen Charakter hat Initiative 6, um es spannender zu lassen. Die Friedesgas werde ich in der Hinterhand behalten nur.

Ich habe aber zwei Fragen. Eine ist die Gesundheit 3. Ich nehme vor es ist ein Fehler und es solltet 5 sein, oder? Konstitution 3 + Grösse 2. Die andere ist Abwehr 8. Ich verstehe nicht wovon es kommt: Konstitution 3 + Geschicklichkeit 3 - Grösse 2 + Rüstüng 2 = 6

Wie gesagt, es ist meinen erstes Mal mit Ubiquity, so sorry wegen die dumme Fragen.


4
Hallo @Gaschantenreiter, du bist nicht zu spät, in der Gegenteil genau am Zeit weil wir sollten unserer Spieltermin verschieben!! :)

Ich werde deinen Vorschlag am Laufen der Woche mir in Details anschauen, weil es geht auch in der Richtung ich machen wollte: die Mechanische Menschen und Mechanical Hunters (Menschjägers? sorry, ich habe der Marsband auf Englisch) als Basis zu benutzen. schnell gelese, ich denke ich werde ihre Initiative noch erhören und dazu, als Waffe, noch der Peace Gas (Friede Gas?), um sicher zu sein die Spielern haben keine Chance wenn sie der Netz unterlaufen ;)

5
Meiner persönlicher Meinung ist Gier, oder Ehrgeiz, komm drauf an in welche Richtung man denkt. Ich habe immer das Gefühl gehabt, dass Uhrwerk war nicht anwesend genug in USA. Vielleicht der Chef von Ulysses NA, alte Kumpel von Frank Chadwick, hat ihm überzeugt, dass er könntet es ändern. Noch dazu, sie wollen auch die Wargame Miniaturen Galleons of Mars zurückbringen, was natürlich auch viel Merchandising bedeutet. Aber alles sind nur Spekulationen von mir  ;D

6
Ich habe kaum Hoffnung, dass jemanden hier sich meldet, aber wie Leia einmal sagte, "helft mir, ihr seid meine letzte Hoffnung". Ich werde auf Englisch switchen, weil so bin ich schneller und mein Grammar ist etwas richtiger  ::) Ihr könntet auf Deutsch antworten, kein Problem :)

Currently I am runnint our first adventure, the Time Machine. Great introduction to the Ubiquity system and the Space: 1889 ambience, I find however it lacks one or two adjustments. To start with, it would be possible to run the whole adventure without any fight. Nothing against for such an adventure, but being the introductory one, I wanted to be sure there is some action. To that end I added an encounter with an evolved crocodile (in fact with the same statistics as the normal one). It worked fine though it was harder than I thought as I still cannot measure the level of danger of the different creatures in the Ubiquity system. Now the adventurers are heading to the wood, and next will meet the machines...

That is my current problem: neither in the Uhrwerk version nor in the original one published in Challenge Magazine there are statistics for the machines, the final bosses. In the adventure they have to capture the players and it is made clear that they are unbeatable. Ok, no problem, but I would like to have some numbers and not only throwing the dices and lying the characters "you failed". They have to resist any attack, and they have to be able to capture them by "touch attack".

Does any of you have a prepared sheet for such a foe? I will create my own, but I would like not to be too over the top.

7
Ich verstehe nicht. Space 1889 wird jetz Space 1889 Imperium heissen, und in 1899 passieren? Doof ;D

Mal schauen. Trotz, wenn die Änderungen der Hintergrund ist nur der Schiftung von einen Grossbritanien- auf ein US-Fokus, finde ich Schade, dass wir die Weltweit Fokus dass Uhrwerk reingebracht hat, verloren ist. Deutschland, Frankreich oder Russland verschwinden wieder den Welt. Für mich, am wichtigsten ist, dass die neue Abenteuer auch für Ubiquity publiziert werden, oder so habe ich es verstanden.

8
Space: 1889 / Re: alternativer Charakterbogen
« am: 19. Juni 2020, 11:38:08 »
Macht dir keine Sorge, Gaschantenreiter. Ich bin Java 100% naiv und ich hatte keine Ahnung wieviel Arbeit dahintergesteckt ist. Der Blatt ist schon gut wie es ist und werde finden wie ich es nutzen könnte. Du hast mir auch ermuntern über die Möglichkeit solche PDFs zu herstellen, zu lernen. Es ist nie zu spät!

9
Ich vermute, Ulisses und der eigene Chadwick sind sehr interessiert wieder der Wargame Teil zu potenzieren. Ich habe kein Interesse Aetherschiffe oder Miniatursoldaten zu kaufen. Ich bin nicht sicher, ob die neue Regeln wieder kaufen würde. Die Uhrwerk Regeln und vor allem Extensions sind wircklich top und schwierig zu verbessern. Die alte Fassung war Mars, Mars, Mars und ein bisschen andere Planeten, und Britische, Britische, Britische, und ein bisschen andere Staatsangehörigkeiten aber nur wenn die die Böse sind. Ah, schade Uhrwerk Blick wird wahrscheinlich verloren.

10
Space: 1889 / Re: alternativer Charakterbogen
« am: 16. Juni 2020, 14:43:29 »
Wow! dein Dokument ist Toll!! Ich bin Spanier und benutzte die Englische Version die Regeln, aber alle meine Freunde können auch mehr oder weniger Deutsch verstehen, so vielleicht benutzen wir es. Vor allem weil jetzt einige wieder in Spanien wohnen und werden wahrscheinlich per Skype oder ähnlich spielen müssen.

In der Fall du eine Englische (oder Spanische  ;D ;D) Fassung machen möchtest, bitte, sag es mir bescheid, ich unterstutze dich so weit wie möglich :)

11
Nicht, dass ich weiß. Ich folge Ulisses North America in Facebook für die selbe Grund, aber haben bis jetzt nichts gesagt.

12
Space: 1889 / Re: Neuer GM, brauche Tipps
« am: 10. Dezember 2019, 09:47:07 »
Expect the unexpected  ;D ;D ;D

13
Space: 1889 / Re: Neuer GM, brauche Tipps
« am: 09. Dezember 2019, 13:01:42 »
Ich würde ein Ätherschiff von ganz am Anfang vermeiden. Sie sind sehr teuer und (ich denke) sie sollten wie ein Artefakt 4-5 behandelt werden. Dass heißt, ein zu bekommen (außer eine die PC ist unglaublich reich) sollte am ende eine sehr gute und epische Abenteuer.

14
Space: 1889 / Re: Ulisses North America übernimmt Space: 1889 Rechte
« am: 13. November 2019, 13:08:53 »
Ich kann nicht lesen was ihr im Spoiler versteckt. Mögt ihr mich mal aufklären?

Vorher hat auch bei mir nicht geklappt, jetzt doch. Wenn nicht, du kannst ein Antwort mit Zitat anfangen, damit kann man der Spoiler lesen

15
Space: 1889 / Re: Ulisses North America übernimmt Space: 1889 Rechte
« am: 21. Oktober 2019, 09:11:19 »
Hi Stefan, thanks you for letting us know. I really hope they add, instead of redo. The fact that one of the persons behind the deal, Timothy Brown, is an old GWD writer leads to conflicting forecast: on one side I guess he will take care of the game, on the other I am affraid he may be too focussed on the original rules and style (all British goods, all Irish fenians, all Germans ruthless, all adventures except one in Mars...).

Ich drucke die Daumen and cross the fingers.

"Remember Red, hope is a good thing, maybe the best of things, and no good thing ever dies" (The Shawshank Redemption)

Seiten: [1] 2 3