Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Totemtier

Seiten: [1] 2
1
Vielen Dank, Gabriel_Rabe, fürs Übersetzen, was ich mit meinem Post eigentlich sagen wollte.

Schlimm finde ich ja (ganz persönlich, als Kunde): Ich will dem Verlag ja für seine Produkte
Geld geben und ihn unterstützen.  :) ...aber das würde VIEL einfacher gehen, wenn ich zuerst
via der eigenen Website über Neuigkeiten informiert werde.
und nicht verschachtelt irgendwo in einem Sub_Forumsbereich mir News zusammenklauben muss,
oder auf YouTube bei anderen (Orkenspalter) suchen gehen muss oder in deren Orkenspalter Forum.

Und wie gesagt: Die "Star Trek" Lizenz ist sicher teuer. Heisst also: Viel mehr Leute (als bspw. bei SpliMo)
müssen die Produkte kaufen, damit das rentiert! Und damit mehr Leute ST:A kaufen, sollte/muss der Verlag
viel mehr Werbung machen (und die bestehenden Vorbesteller-Kunden auch über Updates informieren).

Ich mag Star Trek. Ich mag den Uhrwerk Verlag. Aber wenn ich mir an x Orten News/Updates zusammenklauben muss,
dann nervt mich das. Also Ja: Die Informationspolitik dürfte deutlich besser und professioneller werden (egal, wie viele
oder wenig Mitarbeiter aktuell bei Uhrwerk sind). Einen Update-Artikel auf der eigenen Homepage schreiben, dauert nicht
hunderte Stunden.

@Wildly: Mit "Teufel an die Wand malen" hat das gar nichts zu tun. Diese emotionale Schiene finde ich übrigens wenig zielführend.
Ich rege mich auf, weil ich Potential in dieser (teuren) Produktlinie sehe. Wer sich aufregt, kümmert sich ja um etwas.
Ich könnte  ja auch einfach gleichgültig sein und meine Vorbestellung stornieren...  8-)

So, ich hoffe, es ist etwas klarer geworden, was ich hier versuche darzulegen.

P.S. Und bitte ändert das Datum im Shop. Das schürt nur falsche Erwartungen & Hoffnungen...

2
Das Traurige ist ja:

Wenn ich über ST:A auf dem Laufenden gehalten werden möchte, schaue ich hier:

https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/39023-star-trek-adventures-auf-deutsch-uhrwerk/

und nicht hier im verlagseigenen Forum ?!!! Warum?

Wollt ihr mein Geld nicht? Wollt ihr nicht neue Kunden, die euch die kommenden Produkte abkaufen?
Ist das hier nur ein Hobby, bei dem das Geldverdienen gar nicht im Zentrum steht?

Wo sind die News? Wo sind die Teaser? Wo sind die aktuellsten Infos auf der Homepage?
Warum gibts keinen festen Platz im Banner neben dem "Shop", "Splittermond" und "Patreon"?
"Jetzt vorbestellen! Das neue ST:A GRW!"

Leute, die Star Trek-Lizenz ist sicher nicht billig, da will muss man doch so viel Aufmerksamkeit wie möglich generieren?!

Gemäss Infos der anderen Seite rechne ich persönlich mit irgendwann Ende Jahr (reine Vermutung; kein Fakt)...
im Uhrwerk-Shop steht aber noch Ende August... (?) warum wird da das Datum nicht angepasst, wenn es (scheinbar)
völlig klar ist, dass das GRW später kommt...





3
Wer es noch nicht gelesen hat, hier die News einer Online Convention, wo u.a. auch der Uhrwerk Verlag über das kommende
Star Trek Adventures berichtet:

Hier ein Auszug:
"Bei Star Trek Adventures steht weiterhin das Approval durch Modiphius/CBS bevor. Die Übersetzung des SL-Schirms ist bei Uhrwerk eingegangen und wird nach dem Grundregelwerk fertiggestellt. Die Übersetzung des ersten Abenteuers soll Ende August fertig sein (Belastung durch Corona sorgte für Verzögerungen). Im Anschluss geht es an die Fertigstellung der Einsteigerbox."
Quelle: https://pnpnews.de/conspiracy-3-ein-virtueller-convention-bericht/3/
(ab Seite 3 geht's um den Uhrwerk Verlag bzw. ST:A)

@Topic: Ein Erscheinen Ende August für das GRW scheint mir somit realistisch.
@Uhrwerk Verlag: Wird es bis dahin irgendeine Form von Werkstatt-Bericht, Spielvorstellung, Hinweis auf der Homepage o. ä. geben?
Wenn ich heute auf der Uhrwerk-HP schaue, lese ich auf den ersten Blick nichts von ST:A... (wenn das Spiel in ca. vier/fünf Wochen erscheinen soll,
darf man meiner bescheidenen Meinung nach bis dahin ruhig mal die Werbetrommel rühren...).  ;)

4
Allgemeines / Re: Patreon
« am: 05. Mai 2020, 17:51:51 »

Tja... ich habe gerade die News dazu gelesen und auch die Levels bei Patreon selbst. Ich möchte dies wirklich niemandem madig reden,
aber so wie es daherkommt, ist es leider nichts für mich. Ähnlich wie bei Kickstarter oder bei anderen CF-Geschichten habe ich am Schluss
des Jahres einfach ganz viel Krempel daheim zu Systemen, die mich nicht interessieren. Einzig "Myranor 5" hätte mich in eurer Inkarnation interessiert,
aber das ist ja leider gelaufen. (Ich weiss, altes Thema und etwas Off-Topic; sorry!)

Auch sehe ich mit dem "früheren Zugang zu News etc." ein Zwei-Klassen-Fandom, das man sich hier schleichend aufbaut. Das ist schon bei
anderen Foren mit Exklusiv-Vorab-News für die beinharten Fans bei Diskussionen SEHR mühsam... ihr kommt nie drauf, wen oder was ich meine
(KRK-News und eine P&P-Firma namens Ulisses). Ich weiss, es ist evtl. nicht GENAU dasselbe, aber es geht für mich ganz grundsätzlich in eine Richtung,
die mir nicht gefällt.

Noch etwas zum Thema "Früherer oder überhaupt Zugang zu Goodies & Merchandise": Da mich von den
angekündigten Sachen nur "Star Trek Adventures" wieder hinter dem Ofen hervorlocken könnte, sehe ich das relativ entspannt...
Und ob es dafür überhaupt Exklusives geben kann/darf?

Wie gesagt: Jedem das seine. Wenn alle anderen das toll finden: Viel Spass! Nur möchte ich persönlich meine Begeisterung für ein Produkt oder
eine Produktlinie nicht erkaufen müssen.

Und in Patric' News sind doch sehr viele "?": Heisst für mich, dass doch viele Ideen erst angedacht/noch nicht definitiv entschieden sind, oder?


5
Star Trek Adventures / Re: Star Trek
« am: 18. Februar 2020, 14:18:39 »
Okay, wenn ich die Fragen richtig verstehe, geht es hier um zwei verschiedene Bereiche.

Was englischsprachige Produkte betrifft, wird nicht allein Star Trek nicht nachbestellt. Die überstandene Insolvenz und damit einhergehende starke Verkleinerung des Personalstamms hat auch dazu geführt, dass wir das Angebot an Fremdware nicht mehr in gewohnter Form aufrechterhalten können. Der An- und Verkauf von Fremdware bedeutet eine ganz andere Kapitalbindung als die Produktion von Eigenware. Deshalb wird bei allen Produkten, die nicht von uns selbst sind, nicht mehr nachbestellt. Die Ware die noch am Lager ist, kann selbstverständlich bestellt werden, aber darüber hinaus müssen andere Händler bemüht werden. Dieser Umstand gefällt uns nicht, lässt sich aber nicht ändern und hat nichts damit zu tun, das wir Star Trek jetzt auf deutsch bringen.

Bei den deutschen Büchern kann ich schon mit Sicherheit sagen, dass die gedruckten Bücher und die PDFs separate Produkte sein werden. Ein Kombi-Angebot solcher Produkte ist in Deutschland nicht realisierbar, da die Bücher der Buchpreisbindung unterliegen. Die verbietet nicht nur die Rabattierung mängelfreier Exemplare, sondern auch jedwede Dreingaben zum Produkt, will heißen, wir können auch nicht das PDF rabattieren und an das Buch koppeln. Diese Regelung ist außerhalb Deutschlands nicht gegeben, weshalb beispielsweise Modiphius solche Pakete aus Buch und PDF regulär anbietet.
Da Ende 2019 zumindest schon mal der Mehrwertsteuersatz für PDFs an den von Büchern angepasst wurde, kann es sein, dass sich die oben genannten Regelungen zukünftig ändern, aber dass wäre eher eine Angelegenheit der Politik, auf die wir keinen Einfluss haben.

Was die Homepage betrifft... Momentan sind Zeit und Personal knapp... wir sind schlichtweg noch nicht dazu gekommen.

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Jetzt weiss ich wenigstens als Kunde, was Sache ist.

"Deshalb wird bei allen Produkten, die nicht von uns selbst sind, nicht mehr nachbestellt."
Danke auch hier für die eindeutige Erklärung. Seit November warte ich auf eine Antwort (selbst schuld; hätte früher nachhaken sollen...). So weiss ich jetzt, warum gewisse Dinge nicht gehen und kann das besser nachvollziehen.


6
Star Trek Adventures / Re: Star Trek
« am: 17. Februar 2020, 16:53:00 »
Also Fenix Rising meinte im "Star Trek Adventures auf Deutsch beim Uhrwerk-Verlag" Threat am 13.2., da würden .pdfs kommen. Da hat er auch noch ein paar andere Fragen beantwortet. :)

@Marius Kell
Danke dir für den Hinweis. Den Thread verfolge ich natürlich auch laufend. :-)
Bei den PDFs gings mir um die Frage, ob die Buch-Pdf-Kombi angeboten werden kann (so wie es im engl. Original der Fall ist) ?

7
Star Trek Adventures / Re: Star Trek
« am: 17. Februar 2020, 14:59:40 »
Mir ist aufgefallen, dass fast alles zu STA auf Englisch von Modiphius bei euch im Uhrwerk-Shop nicht auf Lager ist.

Ist das Absicht, dass ihr da nichts mehr nachbestellt?
(Weil ja nä. Jahr STA auf Dt. kommen wird...)

Und bekomme ich die Pdfs auch dazu, wenn ich die Bücher bei euch bestelle? (Würde ich sie bei Modiphius direkt bestellen, sind die immer dabei)
Patric Götz hat an früherer Stelle mal dazu geschrieben, er kläre das mal ab. Wisst ihr in der Zwischenzeit diesbezüglich Neues?

Bin gerade im Uhrwerk-Shop gewesen und von 14 englischen Produkten sind gerade mal 2 an Lager. Kommen die restlichen EN-Produkte? Oder bestellt man nichts nach, weil eh bald "alles" auf Deutsch kommt?

BTW Die Fragen von weiter oben (Zitat; November 2019) sind noch nicht beantwortet. Mag sich dazu jemand äussern? Bspw. ob mit dem Print auch die PDF dazu kommt, wie bei Modiphius (dem engl. Verlag)?
@Niniane
@FenixRising
...und warum
- prangt auf der Uhrwerk-Homepage das alte Logo?
- Ist Myranor noch aufgeführt, wenn ihr die Lizenz dafür nicht mehr habt?
- Ist statt Myranor nicht Star Trek Adv. prominenter aufgelistet? (Das könnte ja ein Zugpferd werden!)

8
Ich bin zwar nicht vom Uhrwerk-Verlag, meine mich aber zu erinnern, dass diese Frage schon mal hier irgendwo aufkam und es damals hiess "Eher nicht."
Wenn der Borg Cube wider Erwarten doch kommt, hätte ich natürlich auch nichts dagegen... :D
Wisst ihr dazu mehr?
@Niniane
@FenixRising

9
Hallo, ich hätte da auch mal ne Frage:

So wie ich das verstanden habe, ist das GRW schon fertig übersetzt und es fehlt eigentlich nur noch der "Feinschlif". Super, klasse klingt ausgezeichnet. Wie schaut es denn mit dem Starter Set aus? Soll/wird/ist das auch schon übersetzt /werden? Ich hab ja recht gute Erfahrungen mit Starter Sets u.Ä. gemacht. Damit kann man interessierten Neulingen immer gut was zeigen, ohne das volle Prgramm mit Charaktererschaffung, Regelerkläruing, etc. durchzumachen. Sowas schreckt ja auch gerne mal ab. Und ich selbst komme ja auch besser in die Regeln rein, wenn ich erst mal einen "Light Version" habe und nicht gleich das volle Programm um die Ohren gehauen kriege. :D


Neues Jahr, neues Glück! :-)

Wie siehts mit Neuigkeiten zu STA auf Deutsch aus? Kommt das "Starter Set" ebenfalls? Wenn ja, wann?

Ich drücke euch (...und uns allen)  ;) die Daumen, dass 2020 ein tolles STA-Jahr wird!


10

Danke, Niniane, für deine Infos.

Und werdet ihr Zubehör (Tokens, Miniaturen etc.) auch "übersetzt" anbieten können? So in dt. Verpackung?

Wird es eine/n Chefredakteur/in für STA geben? Oder wenigstens eine offizielleAnsprechperson im Forum?

Und warum habt ihr so eine Knüller-News nicht bereits auf der Uhrwerk-Homepage angekündigt? (Dort ist auf der Homepage neben SpliMo immer noch Myranor aufgeführt, obwohl ihr die Lizenz dazu gar nicht mehr habt, oder?)

11
Star Trek Adventures / Re: Star Trek
« am: 02. November 2019, 13:39:45 »
Mir ist aufgefallen, dass fast alles zu STA auf Englisch von Modiphius bei euch im Uhrwerk-Shop nicht auf Lager ist.

Ist das Absicht, dass ihr da nichts mehr nachbestellt?
(Weil ja nä. Jahr STA auf Dt. kommen wird...)

Und bekomme ich die Pdfs auch dazu, wenn ich die Bücher bei euch bestelle? (Würde ich sie bei Modiphius direkt bestellen, sind die immer dabei)
Patric Götz hat an früherer Stelle mal dazu geschrieben, er kläre das mal ab. Wisst ihr in der Zwischenzeit diesbezüglich Neues?

12

...ich vermisse Quendan jetzt schon... Er hätte sich sicher schon zu Wort gemeldet.
Sooo kompliziert ist meine Frage ja nicht. Ein Ja/Nein hätte mir schon gereicht.

Gibt's denn niemanden im Uhrwerk-Team, der mir diese Frage beantworten kann?
(Die SPIEL ist ja durch. Nun geht der Arbeitsalltag weiter...)


13
Hallo allerseits

Ich mach mal einen neuen Thread für STA auf, wo es nur um die deutsche Übersetzung beim Uhrwerk-Verlag geht.

Hier noch die News für alle, die die tolle Neuigkeit bisher noch nicht auf dem Schirm hatten:


Quelle: https://pnpnews.de/liveticker-von-der-spiel-19/


Weiteres vom Uhrwerk Verlag

Unser Luke hat sich mit Patric Götz unterhalten.

[...]

Star Strek Adventures

Eine große Lizenz für Uhrwerk. Dieses wird 2020 in die Übersetzung gehen.



Dazu eine paar Fragen  :D
Was genau heisst "wird 2020 in die Übersetzung gehen"? Erscheint es noch 2020 oder
wird erst dann mit der Übersetzung gestartet und erscheint irgendwann 2021/2022?

Und welche Lizenz habt ihr genau bekommen? Nur für die Print-Produkte oder auch für die dt. Pdfs?
Werden auch eigene deutsche STA-Abenteuer von Uhrwerk kommen oder nur Übersetztes?

Merci!  :)

Ähm, die Frage, ob es auch dt. Pdfs gibt, kann man doch jetzt schon beantworten, oder? (Schliesslich wurden gemäss Youtube-Video-Interview die Verträge ja bereits unterschrieben. Also war dies sicher auch geklärt, obs geht oder eben nicht geht)

@Patric Götz: Darf man sich auch auf dt. Pdfs freuen?

14
Star Trek Adventures / Re: Star Trek (auf Englisch; Modiphius)
« am: 26. Oktober 2019, 16:24:49 »

Kleiner Hinweis: Hier gehts (immer noch) um die Englischen Ausgaben bei Modiphius (nicht um die DE-Übersetzung vom Uhrwerk).


Ich habe mal eine Frage zum Einstieg bei STA (EN):

Reicht hier das CORE RULEBOOK oder braucht es auch die Erweiterungen

-Command Division Supplement
-Operations Division Supplement
-Sciences Division Supplement
-Alpha Quadrant Sourcebook
-Beta Quadrant Sourcebook

Und falls nein, welche dieser Bücher würdet ihr Einsteigern empfehlen?

Und kennt jemand von euch das STARTER SET? Wie gut ist das oder empfehlt ihr besser gleich das CORE RULEBOOK?

15
Hallo allerseits

Ich mach mal einen neuen Thread für STA auf, wo es nur um die deutsche Übersetzung beim Uhrwerk-Verlag geht.

Hier noch die News für alle, die die tolle Neuigkeit bisher noch nicht auf dem Schirm hatten:


Quelle: https://pnpnews.de/liveticker-von-der-spiel-19/


Weiteres vom Uhrwerk Verlag

Unser Luke hat sich mit Patric Götz unterhalten.

[...]

Star Strek Adventures

Eine große Lizenz für Uhrwerk. Dieses wird 2020 in die Übersetzung gehen.



Dazu eine paar Fragen  :D
Was genau heisst "wird 2020 in die Übersetzung gehen"? Erscheint es noch 2020 oder
wird erst dann mit der Übersetzung gestartet und erscheint irgendwann 2021/2022?

Und welche Lizenz habt ihr genau bekommen? Nur für die Print-Produkte oder auch für die dt. Pdfs?
Werden auch eigene deutsche STA-Abenteuer von Uhrwerk kommen oder nur Übersetztes?

Merci!  :)


Seiten: [1] 2