Uhrwerk-Forum

Spielsysteme => Numenera => Thema gestartet von: Aendymion am 14. Februar 2016, 13:14:11

Titel: Rezension: Extreme Cyphers
Beitrag von: Aendymion am 14. Februar 2016, 13:14:11
Vor ein paar Tagen ist ein neues PDF-only Produkt für Numenera erschienen: "Extreme Cyphers". Lest eine Rezension hier in meinem Blog:

https://aendymion.wordpress.com/2016/02/13/rezension-extreme-cyphers/ (https://aendymion.wordpress.com/2016/02/13/rezension-extreme-cyphers/)
Titel: Re: Rezension: Extreme Cyphers
Beitrag von: EIN am 15. Februar 2016, 10:12:34
Hi Danke für die Rezi!
Ich bin überrascht, dass MCG jetzt auch level höher als 10 in Spiel bringen.

Auf DriveThru gibt es ja auch diverse kleinere Fan-Lizenz Produkte für Numenera. Z.B: Das "Cypher-Cast magazine", oder die "Beyond the Edge" Reihe oder die Beiträge von Ryan Chaddok. Hast du dir diese Sachen schonmal angeschaut? Im Cypher-Cast magazin scheint insbesondere Werbung für irgendwelche MCG Spiele zu sein (nicht notwendiger weise zu Numenera). Diesen Eindruck erweckt zumindest das Preview.

Titel: Re: Rezension: Extreme Cyphers
Beitrag von: Aendymion am 15. Februar 2016, 20:44:55
Danke für dein Feedback! :)
Im Cypher System Rulebook wurden zum ersten Mal Level jenseits von 10 erwähnt - im Zusammenhang mit Superhelden. Damit sollte wohl gezeigt werden, dass es eben doch Dinge gibt, die so episch sind, dass sie außerhalb der normalen Grenzen liegen. Finde ich ok, solange es für wirklich außergewöhnliche Sachen oder spezielle Genres reserviert bleibt.

Das Cyphercaster Magazine kenne ich, fand sie ok, aber nicht herausragend. Wobei ich nur 2 Ausgaben angeschaut habe. Beyond the Edge und die Sachen von Ryan Chaddock kenne ich nur vom Namen. Was mir beim ersten Eindruck ganz gut gefiel, war die "Sun Below"-Kampagne. Hatte aber noch keine Zeit, mir die Abenteuer genauer anzuschauen.