Uhrwerk-Forum

Spielsysteme => Sonstige Spiele => Thema gestartet von: GSandSDS am 27. August 2013, 01:05:40

Titel: SF Spätweihe immer noch kaputt?
Beitrag von: GSandSDS am 27. August 2013, 01:05:40
Der Verdacht drängt sich mir auf. In MyGö und den Errata zu WnM findet sich jeweils folgender Eintrag:

"Spätweihe:
Der Held erhält zusätzlich die passende Liturgiekenntnis auf einem Wert von 3 sowie Liturgien im Wert von 20/40/60/80/100/120 AP."


Müsste es nicht "200/400/600/800/1000/1200 AP" heißen? Oder wieso wurde das in den Errata nochmal wiederholt? Ich weiß, dass die alten Werte ihre Grundlage in WdH haben, wo von 40 und 80 Punkten gesprochen wird. Aber das ist ja eigentlich schon ein Fehler, da sich diese Werte auf VP beziehen, welche es nicht mehr gibt.

Oder sehe ich da jetzt was völlig falsch?
Titel: Re: SF Spätweihe immer noch kaputt?
Beitrag von: little.yoda am 13. März 2015, 12:23:45
Ich stehe gerade vor der gleichen Frage, da ich gerade die Spätweihe Myranor für die Helden-Software am implementieren bin.
Die Werte aus der Errata machen keinen Sinn.

Da in WdH nur noch von Liturgiegraden die Rede ist, müsste es wohl so lauten:
"Liturgien im Gegenwert von 4/8/12/16/20/24 Liturgiegraden"
Titel: Re: SF Spätweihe immer noch kaputt?
Beitrag von: Cifer am 13. März 2015, 19:15:22
Liturgien im Wert von 20 AP sind zumindest... kompliziert. Da bräuchte man schon eine Kombination aus Verbilligung und Gutem Gedächtnis, damit das was wird.
Titel: Re: SF Spätweihe immer noch kaputt?
Beitrag von: Mardugh Orkhan am 13. März 2015, 20:07:16
Nein, da fehlt einfach je eine 0 hinter den Zahlen, also 200 Ap usw.

Das hat im alten Forum der Autor auf den der Fehler zurück ging uch so gesagt. Nur hat man den Fehler wohl blöderweise einfach übernommen.
Titel: Re: SF Spätweihe immer noch kaputt?
Beitrag von: Sassi am 30. März 2015, 00:47:24
Nein, da fehlt einfach je eine 0 hinter den Zahlen, also 200 Ap usw.

So ist es.