Uhrwerk-Forum

Spielsysteme => Space: 1889 => Thema gestartet von: Matthias am 31. Juli 2013, 18:44:37

Titel: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Matthias am 31. Juli 2013, 18:44:37
Moin!

Ich leite gerade die "Complete Canal Priests of Mars" Kampagne und mache hier mal ein Thema dazu auf machen, in dem sich Spielleiter über die Kampagne austauschen können.
Wir haben bisher erst einen Abend gespielt und es ist noch nicht sonderlich viel passiert - daher kann ich selber noch nichts dazu beitragen.

Aber ist hier jemand anwesend, der das schon gespielt oder geleitet hat?
Hat jemand Tipps?
Worauf sollte man achten? Wo gibt es Probleme?
Hat jemand zusätzliche Handouts?

Ach doch, eines vielleicht:
Ich habe tatsächlich Nelken und Pfeffer im Küchen-Mörser zerkleinert und mit etwas Öl in einer kleinen Schüssel erwärmt, um meiner Gruppe den fremden Geruch der Marsianer näher zu bringen. Da waren sie sehr überrascht und ich denke, es ist ganz gut angekommen.  :)

Gruß,
Matthias
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Orok am 01. August 2013, 08:42:58
Hi Matthias!
Leider habe ich das Abenteuer noch nicht geleitet, sondern hänge mit meiner Onlinerunde in der Red Sands Kampagne. Kannst du das ganze den empfehlen? Ich will nach meinem Umzug im August gerne wieder eine weitere Tischrunde in Kiel auf die Stühle setzen. Das mit dem Duftöl finde ich ne Superidee. Werde ich auch probieren.
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Matthias am 01. August 2013, 20:50:44
Hi Orok,

ich habe den Band noch nicht ganz gelesen (ca. 3-4 Spielabende voraus), aber der Anfang ist schon mal sehr Action-reich, fast pulpig. Die Figuren und Schauplätze wissen auch zu gefallen.

Es heißt zudem, dies sei die beste jemals veröffentlichte Kampagne zu Space 1889.

Sobald ich mehr weiß, melde ich mich wieder.

Gruß,
Matthias
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Orok am 02. August 2013, 09:08:56
Klingt auf jeden Fall interessant. Wenn ich die Space:1889-Abenteuer die ich so kenne Revue passieren lasse, hängt da die Latte sehr niedrig, um das beste zu sein. Aber ich nehme es mal auf meinen Spielstapel.
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Weltengeist am 02. August 2013, 10:08:38
Danke für den Tipp. Klingt ja zumindest dem Klappentext nach sehr interessant und nach einem guten Abenteuer, um eine Gruppe im Space1889-Setting starten zu lassen. Hab's mal auf meinen Wunschzettel gesetzt...
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Orok am 02. August 2013, 10:12:49
Zumal es das ja offiziell umsonst gibt :)
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Matthias am 02. August 2013, 15:45:47
Ich empfehle unbedingt die ungekürzte Version. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht - inhaltlich wie auch was das Artwork und die Handouts anbelangt.
Die Kampagne eignet sich auch gut, seine Spieler das erste mal zum Mars zu bringen.

Gruß,
Matthias
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Weltengeist am 02. August 2013, 22:10:30
Zumal es das ja offiziell umsonst gibt :)

Umsonst gibt's nur das "alte" Canal Priests of Mars, nicht die "Complete"-Ausgabe, von der hier die Rede ist.

An den paar Euros wird's aber letztlich nicht scheitern (sobald ich mich von meinem letzten Kaufrausch erholt habe jedenfalls ;)).
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Orok am 02. August 2013, 23:06:52
<Wieder was gelernt. Wieviel Seiten hat den die "complete" Version?
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Matthias am 03. August 2013, 00:06:01
Die alte Version hat ca. 64 Seiten, die neue "Complete" Version hat ca. 104 Seiten. Der Autor spricht selbst von einem Drittel Material, das gekürzt wurde.

Gruß,
Matthias
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Matthias am 08. August 2013, 17:24:18
Hi,

hat zwar weniger was mit der Kampagne an sich zu tun, sondern eher mit Rollenspiel allgemein - aber egal!  :)

Ich habe mir gestern das "Philips Hue" besorgt und plane, das Licht-Setting an die aktuelle Situation anzupassen. Z.B. rötliches Licht auf dem Mars, gelb-grünliches für die Dschungel der Venus usw. Man kann auch mit der Helligkeit spielen, z.B. dunkelrot für die Notbeleuchtung an Bord eines (Äther-) Schiffes.  :)
Bin mal gespannt, wie das wird.

Gruß,
Matthias
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Weltengeist am 08. August 2013, 20:26:16
Nette Idee! Klappt allerdings wohl nur, wenn ihr nachts oder bei runtergelassenen Rolläden spielt - bei meiner Gruppe würde das eher nicht funktionieren...
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Matthias am 08. August 2013, 20:45:12
Als Berufstätige spielen wir ohnehin abends. Es stimmt zwar, jetzt im Sommer ist es nicht so effektiv, aber: Brace yourself, winter is coming! :)
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Weltengeist am 09. August 2013, 10:15:44
Berufstätig sind wir auch, aber wir spielen ab Sonntagmittag (und dann auch noch mit wechselnder Location)... 8-)

Aber lass dir von mir nicht den Spaß verderben und erzähl mal bei Gelegenheit, wie es geklappt hat (vielleicht krieg ich ja eines Tages einen fetten Hobbykeller)... ;)
Titel: Re: Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: 2be am 26. Juli 2019, 08:58:19
Ein Moin 6 Jahre später,

ich bereite die Kampagne grad vor. Aber zuerst müss meine Gruppe noch das Abenteuer Fremde Erde Teil 1 spielen. Hatte vor, den Zweiten Teil in die Kampagne mit einzubauen.

Jetzt so nach sechs Jahren: Wie war es denn? :D

Gruß
2be
Titel: Das Erbe der Kanalwächter - Complete Canal Priests of Mars
Beitrag von: Stefan Küppers am 28. September 2019, 18:46:39
Vielleicht kann das jemand gebrauchen:

Spielhilfe zu Das Erbe der Kanalwächter

Politik und Intrigen – Oder wie Seldon seinen Kopf aus der Schlinge zieht
Achtung! Der folgende Abschnitt enthält Spielleiterinformationen zum Abenteuer Das Erbe der Kanalwächter weshalb die Lektüre vor allem der Spielleitung vorbehalten bleiben sollte!

Charaktere, die im Abenteuer Das Erbe der Kanalwächter unter Gefahr geraten, weil ihnen der Ältestenrat oder der Hohepriester-Regent nach dem Leben trachten, haben mehrere im Abenteuer beschriebene Möglichkeiten dem zu entkommen. Neben den dort erwähnten Möglichkeiten bieten wir hier eine weitere an, in der die Charaktere mit diplomatischen und rechtlichen Mitteln ihre Position und ihren Einfluss im Ältestenrat stärken. Somit können sie vielleicht sogar den Hohepriester-Regent entmachten und einen neuen ernennen.

Dazu gibt es folgende Möglichkeiten:
- Berufung von wohlgesonnenen Priestern in den Ältestenrat. Es bedarf längerer Recherche, denn es gibt nur wenige Quellen die Angaben oder Präzedenzfälle liefern, wie viele Mitglieder der Ältestenrat haben darf. Die wichtigste davon ist die folgende, und da der menschliche Seldon sogar mehr Finger an der Hand hat als ein Marsianer, kann dies erst recht von Nutzen sein.
Der Rat der Ältesten übt Recht und Macht aus, und damit diese im Gleichgewicht bleibt, so sei gegeben, dass der Rat der Ältesten niemals aus mehr Mitgliedern bestehen soll, als ich Finger an den Händen habe.“
— Verfügung des 112. Wiedergeborenen Seldon

- Die Berufung von Nicht-Priestern in den Rat der Ältesten. Selbst für diesen erstaunlichen Fall gibt es einen Präzedenzfall, der aber zu extrem heftigen Diskussionen unter den Priestern führen würde, so dass er eher als Druckmittel geeignet ist. Es ist jedoch notwendig, dass die Kandidaten in die Kirche der Kanalwächter eintreten (ein Akt, den der Hohepriester mit einfachen Ritualen und Salbungen erfüllen kann) und den Rang eines Anwärters erhalten.
Die Wasser des Mars fließen nur noch schwach in den Adern der Kanalwächter, die Große Seuche hat auch Gaaryan heimgesucht und im Tempel einen hohen Blutzoll verlangt. Ausgetrocknet schlägt das Herz des Kultes langsam, in dieser uns prüfenden Stunde unseres Glaubens. Damit das Wasser wieder fließt, und neues Leben durch unsere Adern rinnt, wurden neue fähige Mitglieder des Ältestenrates bestellt. Noch jung an Jahren und erst im Rang eines Anwärters, aber mit reinen Gedanken, starker Hand und großem Geist werden sie uns helfen das Wasser im Fluß zu halten. Denn wichtiger als das Alter ist doch die Tatkraft in der Stunde der Not.“
— Aufzeichnung aus der Tempelchronik, Kanzler Naheleé, im Jahr der Großen Seuche

- Die Abberufung eines Hohepriester-Regenten findet nur selten statt, aber in der langen Geschichte kam es zu Präzedenzfällen, die eine Amtsenthebung nahelegen. Häufiger kam es jedoch vor, dass ein ungeliebter Hohepriester-Regent bei einem Unfall oder nach plötzlicher Erkrankung verstarb…
Landuuan hat Schande auf sein Amt geladen. Er führte die Rituale der Reinigung nicht im angemessenen Abstand aus, sprach Orakel zum falschen Stand der Monde und bestellte Priester mit ungünstigen Horoskopen. Aus diesem Grund sei verfügt, dass das Amt des Regenten mit dem Anbruch des kommenden Tages an Schwester Luudiaan vergeben wird.“
— Verfügung des Rates im Jahr des Goldenen Gaschant