Uhrwerk-Forum

Spielsysteme => Coriolis => Thema gestartet von: aiwan4 am 28. Februar 2019, 09:49:52

Titel: Coriolis 2019
Beitrag von: aiwan4 am 28. Februar 2019, 09:49:52
Moin,
ich habe wirklich gesucht, aber absolut nichts gefunden. Gab es irgendwo schon mal eine Übersicht oder einen Kommentar was da für dieses Jahr geplant sein könnte? Quellenbücher, Abenteuer? Das wie dürfte ja ein Crowdfunding werden.

Vielen Dank für die Hilfe.

P.s. Es wäre irgendwie passend wenn bei der Abfrage bei der Anmeldung im Forum auch die Antwort Uhrwerk Verlag zugelassen würde.
Titel: Re: Coriolis 2019
Beitrag von: JohnLackland am 28. Februar 2019, 11:31:43
Ist nee ganze Menge Stuff. War alles mit im Croudfounding und dürfte dieses Jahr erscheinen:
-  Emissary Lost (Große Kampagne, bzw. erster Teil, soll noch mehr Kommen laut Frea League)
- Die letzte Reise der Ghazali
- Im Angesicht der Bestie
- Arams Geheimnis
- Das Geheimnis des Nestor Ambar, eine Novelle im Universum (nur als PDF)

Da dürfte kein neues Crowdfunding stattfinden erstmal. Uhrwerk Verlag darf auch eigene Produkte veröffentlichen soweit ich weiß laut Lizens, habe ich mal irgendwo gelesen.

https://www.kickstarter.com/projects/58354395/coriolis-der-dritte-horizont-das-rollenspiel
Titel: Re: Coriolis 2019
Beitrag von: Quendan von Silas am 28. Februar 2019, 11:39:52
Ein weiteres Crowdfunding ist aktuell nicht geplant. Aus dem ersten Crowdfunding sind aber noch die Sachen aus "Welle 2" offen. Das sind alles Sachen, die auf Englisch erst im zweiten Crowdfunding realisiert wurden, die aber bei uns als Stretchgoals beim ersten Crowdfunding dabei waren.

Das sind ein Kampagnenband (Emissary Lost), dann zwei Abenteuer (Arams Geheimnis und Die letzte Reise der Ghazali) sowie ein Szenario-Sammelband (mit drei Abenteuern; eins davon das von John erwähnte "Im Angesicht der Bestie").

Regulär dürften die Sachen grob im Mai/Juni erscheinen, das kann ich aber noch nicht sicher sagen aktuell.

Eigene Produkte sind in der Theorie möglich, hängen aber immer am Approval von Fria Ligan. Es gibt lose Überlegungen irgendwann ein eigenes Abenteuer zu machen als "Testballon", das ist aber noch nicht spruchreif.
Titel: Re: Coriolis 2019
Beitrag von: Sindaja am 07. April 2019, 09:33:26
Apropos Coriolis 2019. Vielen Dank für das tolle Coriolis-Artbook-PDF, das gerade an die Backer ging!
Auch wenn man die Illustrationen aus den Büchern schon kennt, sind sie in der Form gesammelt noch einmal besonders beeindruckend.
Titel: Re: Coriolis 2019
Beitrag von: Deep_Impact am 08. April 2019, 06:32:06
Nils hat in der letzten Folge des Coriolis Effects angekündigt, dass dieses Jahr der große schwedische Atlas kommen soll. Gehe davon aus, dass der auch auf Englisch kommt und dann vielleicht in die 24 anderen Sprachen übersetzt wird. Vierundzwanzig! Echt der Hammer!

Der zweite Teil der Emissary Lost Kampagne kommt auch noch dieses Jahr.