Uhrwerk-Forum

Uhrwerk - Allgemeines => Allgemeines => Thema gestartet von: asquartipapetel am 06. März 2018, 15:43:59

Titel: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: asquartipapetel am 06. März 2018, 15:43:59
Endlich ist es soweit! :) Uhrwerk Verlag und Fria Ligan machen es möglich: Der Kickstarter für die deutsche Ausgabe des Weltraum-Rollenspiels Coriolis - Der Dritte Horizont hat begonnen!

http://www.uhrwerk-verlag.de/coriolis-jetzt-auf-kickstarter/
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: Silent Pat am 07. März 2018, 17:03:36
Und innerhalb von 24 Stunden gefundet. Jetzt geht's an die Stretchgoals :)
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: spreepiranha am 10. März 2018, 10:31:30
Tolles Rollenspiel. Ich bin dabei.
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: Holz am 13. März 2018, 17:16:12
So mein erster Post XD bin seit der Heinzcon auch dabei :)
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: nurdertim am 15. März 2018, 04:30:41
Ich mache auch mit. Habe vor ca. 1 Jahr mal den englischen Schnellstarter geleitet und hatte sehr viel Spaß damit. Das System und Setting sind klasse und die Bücher sehen unfaßbar gut aus.
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: apehead am 15. März 2018, 09:06:59
Ist eigentlich geplant, bei weiteren Stretchgoals auch zusätzlichen Inhalt zu produzieren (etwa in Form von Abenteuern oder Spielhilfen) oder bleibt es bei, ich sag mal, "Goodies" wie Lesebändchen, Karten, etc.?
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: JohnLackland am 16. März 2018, 11:14:14
Hab jetzt gebackt weil mich das Spiel sehr anspricht und ich die Regelmechanik von den Schweden sehr, sehr, sehr, sehr mag (die kämpfe sind so schön einfach ;-) ) und das Setting toll ist.

Ist eigentlich geplant, bei weiteren Stretchgoals auch zusätzlichen Inhalt zu produzieren (etwa in Form von Abenteuern oder Spielhilfen) oder bleibt es bei, ich sag mal, "Goodies" wie Lesebändchen, Karten, etc.?

Ging mir genauso, dachte so... hemm alles nett aber Lesezeichen verschwinden so schnell, Plakate häng ich mir nicht hin von Rollenspiele, die verschenke ich an Kindern von Freunden. Charakterbögen usw. sind ok und nützlich Größerer Plakat... hemm... warum?

Gibt gerade von den Schweden eine Kickstarterkampagne für ein Add-Onn zu Coriolis, vielleicht könnt ihr was davon übernehmen. Link: https://www.kickstarter.com/projects/1192053011/emissary-lost-epic-campaign-for-award-winning-cori?ref=nav_search&result=project&term=Coriolis

Ansonsten macht  doch ein Hintergrundbuch über ein Generationenschiff der Erde was aus Bayern stammt und eine Brezel ist und sich dorthin verfliegt...

Was ich auch nicht ganz verstehe, warum alles Hardcover, für die Hefte hätten doch Softcover genüge getan.  Ich weiß der /die gut verdienende deutsche verwöhnte Rollenspieler_in, mitte 30 bis Anfang 50 mag Hardvover in ihren / seinen Schrank stehen haben, auch wenn er das Spiel niemals zockt, ist aber für mich ( wie bei Comics die auch in Deutschland fast mittlerweile Hardcover sind, vor allem Belgo Fränkischen), totaler Käse, vor allem nimmt das mehr Platz ein im Bücherregal, mehr Ressourcen Verschwendung. Warum nicht einfach als Softcover wie die SpliMo MiniRegionalbände bei nen 64 Seiten Band? 150 ,-€ finde ich ist halt schon ne Ansage... und da ginge das vielleicht für 30 bis 50 weniger.
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: Quendan von Silas am 19. März 2018, 20:14:43
Wir schauen gerade parallel, ob wir von den Emissary-Sachen etwas für unseren Kickstarter für weitere Stretchgoals nutzen können. :)

Aber wieso kommst du darauf, dass die übrigen Bände Hardcover sind? Das sind natürlich alles Softcover (unter 100 Seiten machen wir nie Hardcover). Die Preise sind entsprechend auch auf Softcover ausgelegt - und nein, da lässt sich nichts sparen. Du kannst dir ja zusammenrechnen, was da alles drin ist - das volle Paket wird im Handel später so viel kosten wie es bei RPG-Produkten üblich (und nötig) ist. Und im Kickstarter ist es natürlich *billiger*.

Bei Splittermond zahlst du btw für (dünneres) GRW und vier entsprechende Hefte, den SL-Schirm und ein (dickeres) Kartenset auch 140 Euro. Und da sind keinerlei PDFs dabei, anders als bei dem 150-Euro-Pledge.
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: apehead am 20. März 2018, 08:28:37
Ich will gar nicht behaupten, dass das Preis- / Leistungsverhältnis bei Coriolis oder irgendeinem anderen Kickstarter-Projekt schlechter ist als irgendwo sonst. Mir geht es eher darum, dass die Stretchgoals mich bisher nur wenig dazu motivieren, das Projekt zu unterstützen. Wie JohnLackland schon geschrieben hat: Kleinkram verschwindet auch gerne mal. Statt einer doppelseitig bedruckten A2-Karte, Lesezeichen, einer A1-Karte und einem Cover-Poster hätte ich lieber ein (gerne entsprechend dünnes) Abenteuer- oder Szenariobändchen - und wenn es nur Plotaufhänger wären statt ausgearbeiteter Abenteuer. Oder Zusatzbände, die sich einem bestimmten Volk, einer bestimmten Fraktion oder dergleichen zuwenden. Oder irgendeine andere Form von Zusatz-Inhalt, den man vielleicht gerne noch ins GRW gepackt hätte.

Wahrscheinlich muss man solche Dinge anders angehen, schließlich braucht man ja Leute, die die Sachen dann auch schreiben, was ungleich mehr Ressourcen fressen wird als ein paar Lesezeichen. Möglich auch, dass die Lizenzen bisher gar nicht die Produktion neuer Inhalte erlaubt, sondern die Nutzung auf eine Übersetzung beschränkt haben. Andererseits laufen die bisherigen Crowdfundings des Uhrwerk Verlags ja ziemlich gut, also stehen JohnLackland und ich vielleicht auch alleine mit der Meinung.
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: JohnLackland am 20. März 2018, 10:17:00
Aber wieso kommst du darauf, dass die übrigen Bände Hardcover sind? Das sind natürlich alles Softcover (unter 100 Seiten machen wir nie Hardcover). Die Preise sind entsprechend auch auf Softcover ausgelegt - und nein, da lässt sich nichts sparen. Du kannst dir ja zusammenrechnen, was da alles drin ist - das volle Paket wird im Handel später so viel kosten wie es bei RPG-Produkten üblich (und nötig) ist. Und im Kickstarter ist es natürlich *billiger*.

Sieht auf den Bildern aus wie Hardcover ;-). O.K. mit der Begründnung kann ich leben!

Bei Splittermond zahlst du btw für (dünneres) GRW und vier entsprechende Hefte, den SL-Schirm und ein (dickeres) Kartenset auch 140 Euro. Und da sind keinerlei PDFs dabei, anders als bei dem 150-Euro-Pledge. Generell dürfte es aber gar nicht so leicht sein, wenn es keinen weiteren Content gibt sich da was einfallen zu lassen...

Stimmt... man bekommt ja auch die PDFs... janz vergessen. O.K. die Regenbogenschafsmöpe grast weiter.

Wegen der Emissary Sache, Daumen drück! Das wäre sehr Nice und würde das Paket dolle aufwerten (ist bei mir eh zu spät, da gebackt.. habe sogar jetzt schon ne runde dafür... verrückt..., aber apehead schlägt dann vielleicht auch zu)
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: Quendan von Silas am 21. März 2018, 13:05:35
So, es sind wieder einige Stretchgoals gefallen und neue wurden enthüllt. Und im neuen Update gibt es auch erste Infos dazu, wie wir planen die Inhalte aus Emissary Lost ins Deutsche zu bringen. :)

https://www.kickstarter.com/projects/58354395/coriolis-der-dritte-horizont-das-rollenspiel/posts/2142066
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: Quendan von Silas am 29. März 2018, 11:49:01
Das Crowdfunding läuft ungebrochen gut. :) Im letzten Update haben wir derweil ein wenig zur Charaktererschaffung in Coriolis geschrieben:

https://www.kickstarter.com/projects/58354395/coriolis-der-dritte-horizont-das-rollenspiel/posts/2147867
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: Quendan von Silas am 07. April 2018, 15:44:33
Das Projekt läuft noch knapp 50 Stunden, dann ist es vorbei. Aktuell stehen wir bei 47.000 Euro und haben damit so einige Stretchgoals freigeschaltet. Unter anderem ist in allen Leveln, die alle PDFs erhalten, inzwischen auch die über 200 Seiten umfassende Kampagne "Emissary Lost" als PDF dabei. :)

Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: JohnLackland am 10. April 2018, 04:04:36
Krasse Nummer, freut mich das jedes Stretch Goal geknackt wurde. Da kommt ein Haufen Zeug zusammen!

Die neueren Abenteuer kommen sicher erst mit der Kampagne raus oder?
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: Quendan von Silas am 10. April 2018, 14:02:52
Die neueren Abenteuer kommen sicher erst mit der Kampagne raus oder?

Korrekt. Wir konzentrieren uns für die erste Welle auf die ursprünglich geplanten Produkte.
Titel: Re: Coriolis - Jetzt auf Kickstarter!
Beitrag von: Jeong Jeong am 10. April 2018, 14:58:08
Bin kurz vor Schluss auch noch eingestiegen und schon sehr gespannt auf das fertige Werk. :)