Autor Thema: Errata zu Myranisches Zauberwerk  (Gelesen 2813 mal)

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 914
    • Profil anzeigen
Re: Errata zu Myranisches Zauberwerk
« Antwort #15 am: 12. August 2016, 14:54:06 »
Interessante Idee O.o
Und was den "fixpreis" angeht...
Das "Problem" löst sich schlicht das selbe Phonemen, mit dem sich alle Preisprobleme in alle Rollenspielen lösen:
Der Preis aus der Tabelle ist nur Richtschnur, der tatsächliche Preis für die Helden (und den Rest) ergibt sich aus Modifikatoren wie "wie Weit ist der Weg der Wahre?"
:)

Andsgar Ränkeschmied

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Errata zu Myranisches Zauberwerk
« Antwort #16 am: 23. November 2016, 00:22:33 »
S. 62, Rechenbeispiel Spinne, bei der Berechnung der Menge und des Preises des zu verwendenden Arkaniums scheint etwas falsch zu sein. Die Basismenge ist eine Unze für 25 AsP, nicht 1 Skrupel für 10 Asp. Der Preis der Unze Arkanium ist 1*4*4*4 Au und nicht 4*4*4*4 Au. Bei der erforderlichen gebunden Astralenergie von 1314 AsP für Matrizen, Zauber, Kraftspeicher und Stabilisatoren würden 52,56 u Arkanium benötigt, zu einem Preis von ca. 3364 Au. Die Kosten der Spinne wären um mehr als die Hälfte höher. Es würde sich lohnen ein günstigeres Material zu verwenden, wenn die Kosten je pAsP denen aus der Preistabelle entsprechen.

Mardugh Orkhan

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Re: Errata zu Myranisches Zauberwerk
« Antwort #17 am: 30. November 2016, 08:06:38 »
Aktuell will ich mir einen Neristischen Influktor S.143 erstellen und habe festgestellt, dass man erstaunlich wenig Vollzauberer für seine wertvollen GP bekommt. Soweit ich das durchgerechnet habe, sind die GP-Boni aus Halb- und Vollzauberer nicht in die Profession hinein geflossen. Sprich, der Halbzauberer ist 10 GP zu teuer, der Vollzauberer 12 GP. Außerdem fehlt dem Vollzauberer die Große Meditation, welche er durch den Vorteil bekommen sollte.

Hab ich jetzt auch mal nachgerechnet. Du hast völlig recht. Mir kam der auch zu teuer vor.
Man könnte ja einfach die freien GP aus Vollzauberer auch nochmal zur freien Verteilung nehmen. Oder man bastelt sich korrekte Professionen. Am Besten auch konkretere (Nekromant, Artefaktmagier, Technomant, Golembauer, Chimärologe).