Autor Thema: Ausgabe 09  (Gelesen 4193 mal)

simius

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
  • Geschlecht: Männlich
  • Space 1889 - Supporter
    • Profil anzeigen
Re: Ausgabe 09
« Antwort #15 am: 21. Februar 2016, 23:58:40 »
Hallo Spacer,

ich habe den CSA-USA-Text verzapft. Was sagt ihr dazu? Ist da was für euch bei? Positives oder Negatives?

Viele Grüße und Äther auf!
Ich bin der ich bin

Dr. Beckenstein

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Ausgabe 09
« Antwort #16 am: 23. Februar 2016, 12:38:21 »
Na ja,

irgendwie widerspricht es den Setzungen im GRW...

Da gibt es diese Marinebasen der CSA nicht, und die Mexikaner haben denen auch keine Bundesstaaten verkauft...

iron_lord

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Ausgabe 09
« Antwort #17 am: 25. Februar 2016, 08:41:52 »
Habe gerade den Artikel "Kriege auf dem Mars" gelesen. Mir tut General Willis echt leid, wenn er auf Verstärkung durch die Royal Army warten muss. Da kann er lange warten, die gibt's nämlich nicht. Seit Cromwells Zeiten ist die britische Armee eine Parlamentsarmee. Nur andere Teilstreitkräfte (z.B. Royal Navy, Royal Marines) oder administrative Subeinheiten oder Regimenter (z.B. Royal Medical Corps, Royal Regiment of Artillery a.k.a Royal Artillery) können diese Bezeichnung führen, aus historischen Gründen aber nicht die Armee selbst. Dies müsste auch im Space: 1889 Universum gelten. Richtigerweise müsste es British Army heißen.

simius

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
  • Geschlecht: Männlich
  • Space 1889 - Supporter
    • Profil anzeigen
Re: Ausgabe 09
« Antwort #18 am: 27. Februar 2016, 18:46:28 »
Na ja. Es gibt nicht sehr viele Setzungen zur CSA.

Gesendet von meinem Samsung

Ich bin der ich bin

spreepiranha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
  • Supporter für Der Eine Ring
    • Profil anzeigen
Re: Ausgabe 09
« Antwort #19 am: 28. Februar 2016, 20:10:51 »
Achherrje ! Diese Marinebasen sollten doch in meiner nächsten Space 1889 Kampagne eine große Rolle spielen. Jetzt muss ich hier lesen, dass sie Setzungen im GRW widersprechen  ;).

Ich gebe auf sogenannte Setzungen gar nichts. Wäre ja noch schöner, wenn mir jemand mein Hobby mit der dazugehörigen Phantasie beschneidet. Setzungen bekomme ich von Arbeitgeber, Finanzamt etc. genug.

Frage an alle, die sich gerne von sogenannten Setzungen maßregeln lassen: Sind Veröffentlichungen in einem verlagseigenen Online-Magazin nicht auch eine Setzung?  ;D

Never go out in condition white AND check your six!

Tabuin

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 420
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Ausgabe 09
« Antwort #20 am: 28. Februar 2016, 21:48:55 »
Frage an alle, die sich gerne von sogenannten Setzungen maßregeln lassen: Sind Veröffentlichungen in einem verlagseigenen Online-Magazin nicht auch eine Setzung?  ;D

Nein ;) Sind sie nicht. Alle Texte, die nicht als Bonus-Material oder Vorschau bezeichnet werden, sind explizit keine Setzung. Das ist alleine schon aus dem Grund so, dass wir für einige Settings keine Setzungen vornehmen dürfen, sondern nur eine Lizenz für Übersetzungen haben.

Aber: Wir bringen das Material in den Fan-Beiträgen, weil wir es gut finden und der Meinung sind, dass es das Spielen im jeweiligen Setting bereichern kann. Deshalb machen wir überhaupt ein kostenloses Magazin.
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

spreepiranha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Männlich
  • Supporter für Der Eine Ring
    • Profil anzeigen
Re: Ausgabe 09
« Antwort #21 am: 29. Februar 2016, 10:41:27 »
Wie gesagt brauche ich auch keine Setzungen, die mir das Leben schwer machen. Meine Frage war auf die Setzer gemünzt ;D. Die Extras, die ihr mit eurem Magazin liefert, sind eine top Ergänzung zu unserem Lieblingshobby!

Bis bald im Norden,

Patrick
Never go out in condition white AND check your six!