Autor Thema: Uhrwerk-Magazin  (Gelesen 8955 mal)

Tabuin

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 419
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #30 am: 22. Dezember 2016, 15:07:35 »
Themen 2017:
  • #13: Dungeon/Gewölbe/Kanalisation
  • #14: Was ihr wollt!
  • #15: Grusel, Horror, Angst
  • #16: Helfer in der Not

#13: Dungeon/Gewölbe/Kanalisation
Seit den Anfängen des Pen & Paper sind Dungeons ein beliebtes Klischee und eine Spielwiese für Helden. Mit der richtigen Mischung aus Dunkelheit, der Gefahr hinter der nächsten Ecke und der angemessenen Beute, dem Schatz des Drachen oder der gefangenen Prinzessin locken uns die Gänge und Tunnel unter Berg und Stadt. All das kann man beschreiben. Aber auch die richtige Ausrüstung ist wichtig. Was braucht es für eine Höhlen-Erforschung neben Seil und Fackel? Wen oder was kann man treffen?
Abgabe 25. Januar 2017!

#14: Was ihr wollt!
Worüber wolltet ihr schon immer mal etwas schreiben, es zu Papier bringen, mit Worten oder Farben? Das Thema ist frei und nicht zuletzt auch eine Probe, was die Leser und Aktiven des Fanzines interessiert und beschäftigt. Das ist auch eine Möglichkeit uns Lücken aufzuzeigen, wo es noch Material für unsere Settings braucht.
Abgabe 25. April 2017!

#15: Grusel, Horror, Angst
Ob es nun Geister sind, die uns die Gänsehaut bringen oder das perfide Verhalten eines Soziopathen. Vampire und andere Schreckgestalten sind ebenso passend wie knarrende Türen, rasselnde Ketten oder vergleichbare Elemente des klassischen Gruselkabinets. Dabei sollte man jedoch etwas Maß halten, da die Ausgabe frei zugänglich bleiben soll und wir ein FSK 18 vermeiden möchten ;)
Abgabe 25. Juli 2017!

#16: Helfer in der Not
Vom Engel bis zum Sanitäter, von der Kavallerie bis zur Versorgungskapsel - es gibt viele Möglichkeiten, eine Rettung in letzter Sekunde darzustellen und einen Artikel darüber zu schreiben. Artefakte oder Professionen, Personen oder Abenteuer ...
Abgabe 25. November 2017!
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

Weltengeist

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #31 am: 22. Dezember 2016, 19:25:20 »
Oh, Planbarkeit. Sääähr guttt!

Dr. Beckenstein

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #32 am: 18. Januar 2017, 19:13:47 »
Kann die Frist evtl. bis zum 30.01. verlängert werden?

Bis dahin könnte ich was über den Untergrund von Dioscuria (die deutsche Marskolonie) liefern.

Vastin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #33 am: 12. Mai 2017, 13:06:19 »
da ich eine neugierige Nervensäge bin wollt ich mal fragen wann man so ca. mit der neuen Ausgabe rechnen kann

Tabuin

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 419
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #34 am: 12. Mai 2017, 18:26:03 »
Geplant ist der 15. Mai, das sieht derzeit auch sehr gut aus. :)
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

Weltengeist

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #35 am: 19. Mai 2017, 19:03:05 »
Geplant ist der 15. Mai, das sieht derzeit auch sehr gut aus. :)

Dumdidumdidum...  ;)

Vastin

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #36 am: 20. Mai 2017, 06:56:34 »
Weltengeist ich bin froh das ich hier nicht der einzige ungeduldige bin xD

Ich nehme an du bist der selbe wie auf der dz?^^

Weltengeist

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #37 am: 20. Mai 2017, 09:03:11 »
Weltengeist ich bin froh das ich hier nicht der einzige ungeduldige bin xD

Ich nehme an du bist der selbe wie auf der dz?^^

Und im Tanelorn und im Splittermond-Forum, ja ;).

Tabuin

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 419
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #38 am: 27. Mai 2017, 01:04:54 »
Geplant ist der 15. Mai, das sieht derzeit auch sehr gut aus. :)

Dumdidumdidum...  ;)

ist online. Ist ein bisschen mehr geworden, deshalb hat es länger gedauert. ;)
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

Tabuin

  • Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 419
  • Geschlecht: Männlich
  • Peter Horstmann
    • Profil anzeigen
    • Peter Horstmann
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #39 am: 24. Dezember 2017, 21:24:02 »
#17: Piraten!
Von den Seeräubern aus Hollywood bis hin zu den historischen Freibeutern im Dienste ihres Heimatlandes und den Korsaren der Karibik ... Piraten stehen für viele Dinge: Freiheit, Gleichheit und unbändigen Mut – aber auch für Raub und Mord, Grausamkeit und der Angst vor dem Unkontrollierbaren.
Ideen für Abenteuern sollten also um Umfeld der tollkünen Piraten, wie der mordbrennenden Seeräuber kein Problem darstellen und sicher gibt es auch viele Artefakte, Schätze, Verstecke und andere Objekte, Schauplätze und Archetypen rund um dieses Thema, die es wert sind beschrieben und geteilt zu werden.
Dass man sich dabei nicht auf Wasserratten beschränken muss, kann man nicht zuletzt bei Eis & Dampf erleben ;)

Abgabe bis zum 15. Februar 2018
Fanzine und Haupt-Info-Seite seit 2004: Memoria MyranaDie MM bei facebookUhrwerk! - Das Verlags-Magazin

teddypolly

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #40 am: 02. Januar 2018, 13:01:44 »
Wird es wieder einen Plan fürs ganze Jahr geben, so wie 2017?

Weltengeist

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #41 am: 08. Januar 2018, 19:53:39 »
Wird es wieder einen Plan fürs ganze Jahr geben, so wie 2017?

Fände ich auch ganz hilfreich...
(So wie jetzt mit 6 Wochen Vorwarnung ist doch arg knapp)

EDIT: Und weil ich im neuen Magazin gerade die Frage lese, warum die Zahl der Beiträge zurückgegangen ist... Ich kann ja nicht für die Allgemeinheit sprechen, aber ich hatte aufgrund der verschobenen Beiträge ("Haben nicht mehr in Ausgabe 15 gepasst") das Gefühl, dass ihr in Einsendungen ersauft und daher nichts braucht. Wenn das gar nicht so ist, ist das zumindest gut zu wissen.

Und zugegeben hat für mich selbst auch eine Rolle gespielt, dass (1) die Kommunikation gerade hier im Forum doch mittlerweile nur noch knapp oberhalb von "nichtexistent" ist und dass ich (2) zu den Beiträgen, die ich bisher geschrieben habe, genau mal NULL Feedback von irgendjemandem bekommen habe. Zumindest mich motiviert es nicht sonderlich, wenn man das Gefühl hat, dass das, was man da schreibt, ohnehin keinen interessiert.

Übrigens fände ich es gut, wenn der Hauptthread (klick mich) zum Uhrwerk-Magazin im neu gestalteten Forum mal angepinnt und bei der Gelegenheit auch gleich mal überarbeitet würde (aktuelle Systeme etc.). Dazu rechtzeitige Ankündigung der Themen (s.o.) und das lange versprochene Update der Uhrwerk-Punkt-Verwaltung, und man hätte zumindest das Gefühl, dass sich hier wieder was tut.

Jeong Jeong

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #42 am: 08. Januar 2018, 21:41:00 »
und dass ich (2) zu den Beiträgen, die ich bisher geschrieben habe, genau mal NULL Feedback von irgendjemandem bekommen habe. Zumindest mich motiviert es nicht sonderlich, wenn man das Gefühl hat, dass das, was man da schreibt, ohnehin keinen interessiert.

Ich habe in der Vergangenheit gute Erfahrungen damit gemacht, für meine Splittermond-Beiträge im Fanprojekte-Bereich des Splittermond-Forums eigene Threads zu eröffnen. Da kam dann meistens recht viel Feedback. :)
Gegen Amaunir, die süß nicht schmecken können! ;D

Raindrop

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 178
  • Geschlecht: Männlich
  • Dennis Maciuszek
    • Profil anzeigen
    • Storyautor
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #43 am: 08. Januar 2018, 22:27:37 »
Kein Feedback ist nicht gleich kein Interesse. Weltengeist, ich hab letztes Jahr auf einer Con dein Uhrwerk-Abenteuer "Regennacht" erlebt - keine Supportrunde, einfach von einem SpliMo-Fan geleitet - und es war sehr cool: atmosphärisch und abwechslungsreich :)
Das Imperium? Im Niedergang? Nicht, dass ich wüsste.

Weltengeist

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Re: Uhrwerk-Magazin
« Antwort #44 am: 09. Januar 2018, 07:10:46 »
und dass ich (2) zu den Beiträgen, die ich bisher geschrieben habe, genau mal NULL Feedback von irgendjemandem bekommen habe. Zumindest mich motiviert es nicht sonderlich, wenn man das Gefühl hat, dass das, was man da schreibt, ohnehin keinen interessiert.

Ich habe in der Vergangenheit gute Erfahrungen damit gemacht, für meine Splittermond-Beiträge im Fanprojekte-Bereich des Splittermond-Forums eigene Threads zu eröffnen. Da kam dann meistens recht viel Feedback. :)

Ich will das jetzt hier nicht zu sehr vertiefen, da OT, aber (1) möchte ich das eigentlich nicht (das hat so was von fishing for compliments) und (2) könnte ich zum Thema "Feedbackkultur im Rollenspiel" ganze Rant-Threads schreiben. Ich habe nicht ganz grundlos fast anderthalb Jahre lang nichts mehr für Splittermond geschrieben. Das Fass machen wir hier also lieber nicht auf. Es wurde gefragt, woran es liegen könnte, dass wenige Beiträge kommen, ich habe meine Gründe genannt. Mehr soll das hier nicht werden.