Autor Thema: Drachenzwinge Abenteuerwettbewerb  (Gelesen 1254 mal)

Quendan von Silas

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 410
  • Geschlecht: Männlich
  • Uli Lindner
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Drachenzwinge Abenteuerwettbewerb
« am: 20. Januar 2013, 16:08:37 »
Die Jungs und Mädels von der Drachenzwinge veranstalten derzeit einen Abenteuerwettbewerb, den auch wir mit Freuden unterstützen. Aber lest selbst:

Zitat


Bewertungskriterien:
Umsetzung des Themas (25%):
Hier wird bewertet, wie schlüssig das Thema "Im Zeichen des Drachen“ im Abenteuer umgesetzt wurde und wie relevant es für das Abenteuer ist. Ein Abenteuer, bei dem das Thema eine zentrale Rolle spielt, wird hier besser abschneiden als ein Abenteuer, bei dem das Thema nur in einem kurzen NSC-Gespräch erwähnt wird. Darüber hinaus wird bewertet, wie gut sich das Abenteuer als Einsteigerabenteuer für Spieler eignet, die das System vorher noch nie bespielt haben.

Inhalt des Abenteuers (25%): Unter diesem Punkt wird der Inhalt des Abenteuers bewertet. Hierunter fällt, wie spannend der Inhalt des Abenteuers ist, wie glaubwürdig das Abenteuer in eine bestimmte Spielwelt eingebettet ist und inwieweit die beschriebenen Personen schlüssig und nachvollziehbar agieren.

Aufbereitung und Strukturierung des Abenteuers (25%): Unter diesem Punkt werden Lesbarkeit, Lesespaß und Gliederung des Abenteuers verstanden. Das Design des Layouts fließt zwar nicht in die Wertung mit ein; wichtig ist jedoch, dass das Abenteuer sinnvoll gegliedert und aufbereitet ist. Schreibstil und Rechtschreibung sollten dem Verständnis des Abenteuers dienlich sein, sodass der Leser nicht über Rechtschreibfehler und Bandwurmsätze stolpert. Darüber hinaus wird hier bewertet, inwiefern wesentliche Informationen wie Beschreibungen von NSCs und Örtlichkeiten, Angaben von Spielwerten und Regeln sowie Handouts sinnvoll in das Abenteuer eingebunden sind und so dem Spielleiter ermöglichen, das Abenteuer auch ohne größere eigene Vorbereitung zu leiten.

Kreativität (25%): Hier wird die Originalität des Abenteuers beurteilt. Dafür ist relevant, wie innovativ die zugrunde liegende Abenteueridee ist, wie interessant eingebaute Spielmechanismen sind und welchen Spielreiz das Abenteuer besitzt.

Hinweis: Da es beim letzten Mal Unklarheit gab, möchten wir klarstellen, dass es sich bei der Zeichenbegrenzung nicht um einen Richtwert handelt, wie lang euer Abenteuer in etwa sein soll. Ihr könnt gerne ein kürzeres Abenteuer einreichen und habt damit die gleichen Chancen im Wettbewerb wie alle anderen Abenteuer. Die Länge des Abenteuers ist KEIN Kriterium.

Rahmenbedingungen:
  • Die Einsendung muss innerhalb des Wettbewerbszeitraums in elektronischer Form als .doc, .rtf oder .odt und zusätzlich als PDF an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: abenteuerwettbewerb@drachenzwinge.de
  • Diese Mail muss den vollständigen Namen und die Adresse des Autors enthalten. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nur zum Zwecke der Versendung eines Gewinnes verwendet. Anschließend werden diese Daten gelöscht.
  • Es ist möglich, als Autorenteam am Wettbewerb teilzunehmen. In diesem Fall müssen die Daten aller Mitglieder des Autorenteams in der E-Mail angegeben werden.
  • Dem Abenteuer muss ein Deckblatt vorangestellt sein, dem folgende Informationen zu entnehmen sind: Titel des Abenteuers, Spielsystem, Edition, Spielwelt und -region, Name des Autors und ein kurzer Klappentext, der die wesentlichen Inhalte des Abenteuers kurz zusammenfasst.
  • Das Abenteuer darf nicht länger als 100.000 Zeichen inkl. Leerzeichen sein. Deckblatt, Inhaltsverzeichnis (so vorhanden), Handouts, Bilder und Karten fallen nicht unter diese Zeichenbegrenzung.
  • Für verwendete Bilder und Pläne müssen Quellenhinweise angegeben sein.
Einsendeschluss ist der 20. März 2013 (23:59 Uhr).

Preise:
Die vier besten Abenteuer werden auf der DZ-Con prämiert werden; sollte ein/e Gewinner/in dort nicht anwesend sein können, wird ihr/ihm der Preis nach Hause geschickt. Die/der Gewinner/in wird außerdem einen individuellen Nutzertitel im Forum verliehen bekommen.

Eine Registrierung auf der Drachenzwinge ist für die Teilnahme am Wettbewerb allerdings nicht erforderlich.


Für die Bereitstellung der Preise danken wir Finsterland für das Finsterland-Bundle, dem Uhrwerk-Verlag für das Regelwerk Contact, dem Mantikor-Verlag für das Labyrinth-Lord-Bundle, bestehend aus den Büchern Schatten über Dolmvay und Herr der Labyrinthe, sowie Erdenstern für das Doppelalbum "Into the Light". Vielen Dank für eure Unterstützung!

Veröffentlichung:
Die eingesendeten Abenteuer werden auf dem Server der Drachenzwinge veröffentlicht und dort abrufbar sein. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklärt ihr euch damit einverstanden, dass eure Abenteuer auf der Drachenzwinge zum Download bereit gestellt werden.

Bei Fragen stehen wir euch selbstverständlich auch unter abenteuerwettbewerb@drachenzwinge.de zur Verfügung.

Wir wünschen euch gutes Gelingen und viel Spass beim Verfassen eurer tollen Abenteuerideen!