Autor Thema: Zauberwerke-Band?  (Gelesen 30653 mal)

Quendan von Silas

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 851
  • Geschlecht: Männlich
  • Uli Lindner
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #30 am: 11. März 2015, 10:18:14 »
Wer sind denn nach aktuellem Stand die Hauptautoren/Redakteure ?

Für den Fluff Jörg/Heike (wobei da einiges schon steht) und ich und andere als Springer, für die Regeln vor allem Fabian Talkenberg.

Sieben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #31 am: 11. März 2015, 10:39:51 »
Zur Not haut Ihr kurz vor knapp einfach das raus was Ihr habt, egal ob unvollständig, unausgereift, fehlerhaft, widersprüchlich oder was auch immer... und bessert dann per Errata nach. Machen andere ja auch  ;D ;D ;D

Varana

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 346
    • Profil anzeigen
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #32 am: 11. März 2015, 16:24:20 »
Grade auf die MyMächte und dem angekündigten/versprochenen/geteasatern Ländereienverwaltungs-System hatte ich mich schon sehr gefreut.
Aber wenn das unter 5 erscheint, wird es mir höchst Warscheinliche nichts bringen. Denn durch die Änderungen am Probensystem sind Übertragungen sehr schwer...
Wobei ich das gerade nicht so kritisch sehe. Bei dem Buch liegt der Reiz mMn viel eher in den eigentlichen Regelkonzepten, sprich: Wie bringe ich generell das DSA-Talentsystem dazu, solche Aufgaben zu erfüllen?
Proben und Erschwernisse anzupassen, ist dann deutlich einfacher. Ist ja für DSA4-Spieler quasi tägliches Brot. :D

---
Zauberwerk: Vor allem nicht davon abhalten lassen, wenn der Fluff zu kurz kommt. Das Buch ist wichtig wegen der Regeln. :)
Ich bin das Imperium an des Verfalles Ende,
An dem vorbeizieht der Barbaren schwarze Flut,
Das Akrosticha ersinnt, auf denen müde ruht
Ein spätes Sonnenlicht, wie flimmernd Goldgeblende.

Pauloverlanos te Alantinos

ChaoGirDja

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 910
    • Profil anzeigen
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #33 am: 11. März 2015, 16:53:40 »
Stimmt auch wieder ^^;

Amaunir

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #34 am: 11. März 2015, 21:20:46 »
Ich fange auch schon mal an Holz zu sammeln...  ::)

Das wäre ja wirklich extrem blöd wenn das Buch nicht mehr kommen würde, ich finde das schon ein wichtiges Regelelement in Myranor und da nun eine Frist zu setzen ist auch nicht die feine englische Art. Wie lange sollen wir denn dann wieder warten bis die Regeln endlich mal vollständig sind?  :-\

Cifer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
    • Profil anzeigen
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #35 am: 11. März 2015, 23:23:57 »
In dem Fall böte es sich vermutlich an, als Fanprojekt ein eigenes MyZa ins Leben zu rufen - mit Nebos und Raveseran!
Bevor es aber dazu kommt, hoffen wir einfach, dass das Buch in der Deadline fertig wird. Vielleicht beflügelt sie ja den Schreibprozess.

Wanderer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Geschlecht: Männlich
  • Spieler von DSA, Myranor, Exalted, u.a.
    • Profil anzeigen
    • Sternenwanderer - ein Fantasy-Blog
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #36 am: 22. März 2015, 22:10:29 »
Wenn ihr Zauberzeichen und Runen reinbringt, dann bitte brauchbare zu brauchbaren Preisen. Gerade aventurische Runen sind z.T. sehr teuer bei wenig Nutzen (175 AP für Tragkraft +RkP*x10 ist schon teuer). Und Luftfahrzeuge wären auch nicht schlecht. Schiffe kann ich zur Not von Aventurien ableiten, aber Luftfahrzeuge kaum.

Curima

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #37 am: 23. März 2015, 09:35:38 »
Gibt es denn jetzt eigentlich schon was Neues?
I'm Grumpycat.

Quendan von Silas

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 851
  • Geschlecht: Männlich
  • Uli Lindner
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #38 am: 23. März 2015, 10:25:45 »
Jetzt schon?  :o

Wir arbeiten dran. Ich hab mich mit Leonidas getroffen und wir haben einen Plan aufgestellt. Wir sind zuversichtlich, dass es klappen könnte - aber wir geben weiter keine darüber hinausgehenden Prognosen ab.

Das wird sich auch in den nächsten Wochen nicht ändern.

Cifer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
    • Profil anzeigen
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #39 am: 23. März 2015, 12:48:42 »
Wenn ihr Zauberzeichen und Runen reinbringt, dann bitte brauchbare zu brauchbaren Preisen. Gerade aventurische Runen sind z.T. sehr teuer bei wenig Nutzen (175 AP für Tragkraft +RkP*x10 ist schon teuer).
Du ignorierst, dass man eine Rune nur einmal lernen muss, um sie beliebig oft zu verwenden. Abgesehen davon stimmt dein Beispiel auch nicht so ganz, da die Bärenrune nur 100 AP kostet - und mal eben 100 Kilo mehr anheben zu können ist schon ein ordentlicher Vorteil.

Curima

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #40 am: 23. März 2015, 15:22:10 »
@Quendan: Sorry, ich wollte nicht nerven :-\ Ich bezog mich auf dein Zitat:

Ich hoffe da nächste Woche mehr sagen zu können, dann ist zumindest laut Planung ein Treffen mit dem zuständigen Redakteur.

Das war erstmal die letzte News, die ich hatte.
I'm Grumpycat.

Quendan von Silas

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 851
  • Geschlecht: Männlich
  • Uli Lindner
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #41 am: 23. März 2015, 17:41:52 »
Bin nicht genervt, keine Sorge. ;)

Das Treffen hat jedenfalls nichts am vorherigen Stand (=wir glauben es könnte klappen) geändert - was natürlich insofern schon mal gut ist.

Curima

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #42 am: 23. März 2015, 18:51:38 »
In der Tat :)

Dann drück ich einfach mal weiter die Daumen.
I'm Grumpycat.

Wanderer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Geschlecht: Männlich
  • Spieler von DSA, Myranor, Exalted, u.a.
    • Profil anzeigen
    • Sternenwanderer - ein Fantasy-Blog
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #43 am: 23. März 2015, 22:10:23 »
Wenn ihr Zauberzeichen und Runen reinbringt, dann bitte brauchbare zu brauchbaren Preisen. Gerade aventurische Runen sind z.T. sehr teuer bei wenig Nutzen (175 AP für Tragkraft +RkP*x10 ist schon teuer).
Du ignorierst, dass man eine Rune nur einmal lernen muss, um sie beliebig oft zu verwenden. Abgesehen davon stimmt dein Beispiel auch nicht so ganz, da die Bärenrune nur 100 AP kostet - und mal eben 100 Kilo mehr anheben zu können ist schon ein ordentlicher Vorteil.
Dann hab ich die Kosten mit einer andern Rune verwechselt. Trotzdem finde ich 100 AP recht teuer für den Gegenwert. V.a. im Vergleich zur Glyphe der elementaren Attraktion, die ja gleich auf sechs verschiedene Weise eingesetzt werden kann.

Curima

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog
Re: Zauberwerke-Band?
« Antwort #44 am: 23. März 2015, 22:39:02 »
Dafür halten die Zauberzeichen ohne Modifikation auch nur Stunden bis Tage, die Runen hingegen bis zu 6 Monaten.
I'm Grumpycat.