Autor Thema: Legend of the five Rings - Ein totes System ... Oder kommt da noch was?  (Gelesen 671 mal)

Das_Flo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Moin moin aus dem hohen Norden!

Und frohe Weihnachten gleich an dieser Stelle.

Ich habe in diesem Jahr von meiner Herzdame das Rollenspiel "Legend of the five Rings" bekommen, mit dem ich schon länger gelibeeugelt habe und bin einfach hin und weg.
Nur muss ich aktuell feststellen das es im deutschen Raum von der 4. Edition nicht viel... (Untertrieben) gibt.
Die Frage die ich mir grade Stelle und die ich hier noch rein poste.

Wird es da noch Material geben oder ist es ein "totes System" das sich in Deutschland einfach nicht lohnt?
Ich selbst finde sowas immer extrem schaden.

Wie sieht es aus Uhrwerk-Verlag? Gibt es dazu eine klar Haltung, Meinung, Aussage von euch?

Anmar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
  • Geschlecht: Männlich
  • In anderen Foren als Mustafa ben Ali bekannt
    • Profil anzeigen
Re: Legend of the five Rings - Ein totes System ... Oder kommt da noch was?
« Antwort #1 am: 25. Dezember 2016, 09:34:00 »
Ist ein totes System. Asiatische Settings verkaufen sich in Deutschland sehr schlecht.

Quendan von Silas

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 869
  • Geschlecht: Männlich
  • Uli Lindner
    • Profil anzeigen
    • Uhrwerk Verlag
Re: Legend of the five Rings - Ein totes System ... Oder kommt da noch was?
« Antwort #2 am: 26. Dezember 2016, 11:30:42 »
Haben da schon vor ein paar Jahren gesagt, dass die Linie eingestellt ist. Ist einfach in der Produktion zu den Relationen der Verkaufszahlen nicht lohnend.

Das_Flo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Das es vor Jahren schon gesagt wurde wusste ich nicht :)

Aber gut das man es jetzt weiß ^^

Bammann89

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Legend of the five Rings - Ein totes System ... Oder kommt da noch was?
« Antwort #4 am: 18. Februar 2017, 13:31:31 »
Ist wirklich sehr schade. Was ich empfehlen kann ist sich das deutsche Grundregelwerk und das kostenlose Probeabenteuer zu organisieren um in die Welt reinzukommen.
Danach muss man sich halt mit den englischen Erweiterungen auseinandersetzen.

Ich habe eine kleine Gruppe mit der ich dieses gut ausgearbeitete System gelegentlich spiele und es macht viel Spaß.

Freundliche Grüße
Bammann89