Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Quendan von Silas

Seiten: [1] 2 3 ... 5
1
Es ist endlich soweit - das Crowdfunding für eine deutsche Version von Mutant: Year Zero ist live!   8-)

Hier das wichtigste, der Link zum Projekt:

https://www.kickstarter.com/projects/58354395/mutant-year-zero-deutsche-ausgabe

Und hier die zugehörige News:

http://www.uhrwerk-verlag.de/mutant-year-zero-kickstarter-fuer-die-deutsche-ausgabe-rollenspiels/



Mit diesem Projekt streben wir die deutsche Lokalisierung der bisher auf Schwedisch und Englisch erschienenen Bücher aus der Mutant: Year Zero-Reihe an. Dazu gehören das Grundregelwerk, drei Zone Companions, zwei Zone Sectors, der Spielleiterschirm sowie die bisher erschienenen Zone Maps. Wie immer beinhaltet der Kickstarter natürlich weitere Goodies und Boni, die in seinem Verlauf von euch freigeschaltet werden können.

Dieses Mal haben wir uns entschieden, mit dem Crowdfunding einen etwas anderen Weg zu gehen als bisher: Anstatt die Zusatzprodukte als Stretch Goals zu veranschlagen, wollen wir mit der Grundfinanzierung ein Bundle aus allen zu realisierenden Büchern fertigstellen. Für euch bedeutet das konkret: Die Printprodukte erreichen euch mit einem entsprechenden Pledge alle gleichzeitig.

Mutant: Year Zero stammt aus dem Land der Fleischbällchen und des Metals: Schweden. Die erste Ausgabe wurde 1984 von Target Games herausgebracht, als die der Kalte Krieg fast vorbei und die goldene Ära der Pen & Paper-Rollenspiele im vollen Gange war. Seitdem gab es einige Neuauflagen — eine davon entwickelte sich in den 90er Jahren zum sehr bekannten Rollenspiel „Mutant Chronicles“. Mutant: Year Zero wurde seitdem überarbeitet und erschien 2014 bei Free League Publishing (Schweden) und Modiphius Games (England) als neue Edition, die nun als Grundlage für die deutsche Ausgabe dient, die ihr in diesem Kickstarter backen könnt.



Die von von tödlicher Verseuchung und Mutationen durchzogenen Zonen des Settings von MYZ strotzen vor düsterer Stimmung und verrückten Ideen. Immer wieder erfährt die Handlung am Rollenspieltisch neue und unerwartete Wendungen im Angesicht neu entdeckter Sektoren auf der vormals unbekannten Zonenkarte. Nichts und niemand ist zu irgend einem Zeitpunkt in Sicherheit — Wenn die allgegenwärtige Fäulnis und die Strahlung, die Nahrungs- und Wasserknappheit keine Bedrohung darstellen, sind es verwilderte Kannibalen oder andere, noch bösartigere Mutationen.



In einer gesetzlosen Gesellschaft, in der ein Mangel an den grundlegendsten Ressourcen herrscht, gibt es für die verwahrlosten Mutanten des Ödlands nur eine einzige Hoffnung: Den sagenumwobenen Ort namens Eden zu finden, in dem all ihre Fragen beantwortet und Wünsche erfüllt werden sollen. Können sie es schaffen, bevor sie den zahlreichen Gefahren ihrer Welt zum Opfer fallen?

2
Ab sofort gibt es einen neuen und aktualisierten Space 1889-Schnellstarter samt neuem Abenteuer zum Download auf unserer Homepage. :)

http://www.uhrwerk-verlag.de/der-neue-space-1889-schnellstarter-ist-gelandet/

3
Im Shop kann ab sofort die für Mai/Juni geplante Spielhilfe zum Erdtrabanten vorbestellt werden:

http://shop.uhrwerk-verlag.de/space-1889/540-luna-9783958670877.html

Das Cover:


Der Klappentext:
Zitat
Seit Anbeginn der Menschheit richten wir unser Auge auf jenen Himmelskörper, der unsere Welt begleitet. Wir schrieben ihm okkulte und göttliche Bedeutung zu, drehten schließlich unsere Teleskope auf ihn und kartographierten die Seite, die Luna uns zu zeigen bereit war.

Heute im Jahr 1889 ist es für die Menschheit mit ihren Ätherfliegern nur ein kleiner Schritt, den Erdtrabanten zu erreichen, aber ein großer, auf dem atmosphärelosen Felsbrocken zu landen. Und scheinbar gibt es wenige Gründe, dies zu tun, denn erste Expeditionen haben kaum Kostbares von dort mitgebracht. Würde die Menschheit nur ahnen, welche Geheimnisse sich in den ausgedehnten, gewaltigen Höhlen unter der Mondoberfläche verbergen! Längst wären alle Nationen drauf und dran, nach sicheren Wegen zur Landung und zur Erforschung Lunas zu suchen.

Erkunden Sie deshalb als Äthernaut im Raumanzug Lunas Antlitz, die in eine helle und eine mysteriöse dunkle Seite aufgeteilte Oberfläche des Mondes. Sind die mit dem Teleskop von der Erde aus sichtbaren Strukturen natürlichen Ursprungs oder doch Relikte uralter Mondkolonisten? Und lebt vielleicht irgendetwas in den gewaltigen Staubmeeren?

Steigen Sie hinab in Lunas Eingeweide, die Inneren Höhlen des Mondes, in denen Sie den Helm Ihres Raumanzuges abnehmen können. Entdecken Sie als erster Mensch atemberaubende Höhlenlandschaften voller Pilzgewächse, seltsamer Pflanzen und versteckt lebender Tiere, ja ganzer Ozeane. Stellen Sie den Erstkontakt zu den insektenhaften Seleniten her, deren verschiedene Völker in diesem Band beschrieben werden. Treffen Sie auf die scheuen und argwöhnischen Mondmenschen, die in ihren Ländern die Relikte ihrer Vergangenheit mit Inbrunst hüten.

Oder reisen Sie tiefer bis in Lunas Herz, zum Kern des Mondes, dorthin, wo die Hitze des Kerns dampfende Höhlendschungel und höllenartige Lavafelder hervorbringt. Verbergen sich hier die letzten Geheimnisse der Mondmenschen oder gar ihr Ursprung?

Diese Spielhilfe bietet alles, was Sie benötigen, um im Space:1889-Ätherversum den Mond zu erkunden. Es werden Mysterien, Artefakte, viele Kreaturen und vier Archetypen (darunter ein Mondmensch und ein Selenit) vorgestellt. Zudem enthält der Band mehrere Szenarien und drei ausgearbeitete Abenteuer, die Sie einzeln oder als Kampagne spielen können, um die Seleniten und Mondmenschen zu entdecken. Die ersten beiden Teile stellen dabei Überarbeitungen der Klassiker ‚On Gossamer Wings‘ (Eine Reise zum Mond) und ‚River of Life‘ (Der Fluss des Lebens) dar.

Luna wartet darauf, auch Sie zum Mondsüchtigen zu machen!

4
Wir lösen das von uns übernommene alte Archiv von Feder & Schwert auf und bieten aktuell auf ebay große Mengen deutscher Bücher der alten Welt der Dunkelheit (vor allem Vampire: Die Maskerade, aber auch andere) an. Mehr erfahrt ihr hier:

http://www.uhrwerk-verlag.de/grosse-ebay-aktion-fuer-alte-welt-der-dunkelheit-old-world-of-darkness-owod/

5
13th Age / 13th Age wird eingestellt
« am: 16. Februar 2017, 13:02:53 »
Wichige Neuigkeit zu 13th Age: Das Spiel wird aufgrund mangelnden Verkaufserfolgs leider eingestellt. Mehr Hintergründe dazu erfahrt ihr hier:

http://www.uhrwerk-verlag.de/13th-age-und-der-eine-ring-werden-eingestellt/

Das heißt, dass ab sofort keine neuen 13th Age Bücher mehr auf Deutsch beim Uhrwerk Verlag erscheinen werden.

6
Der Eine Ring / "Der Eine Ring" wird eingestellt
« am: 16. Februar 2017, 13:01:35 »
Heute gibt es leider traurige Neuigkeiten: Wir werden "Der Eine Ring" einstellen und keine weiteren Bücher mehr produzieren. Mehr Hintergründe dazu erfahrt ihr im Blog:

http://www.uhrwerk-verlag.de/13th-age-und-der-eine-ring-werden-eingestellt/

Das gilt dabei ab sofort, es wird also auch keine Übersetzung der englischen Revised Edition mehr erfolgen. Wir bedauern diesen Schritt sehr, da wir selbst große Fans des Spiels sind, aber leider lassen die Verkaufszahlen und die Kosten der Reihe keine andere Lösung zu. :(

7
Vermutlich im Oktober erscheint "Pferdeherren von Rohan", die nächste Erweiterung für "Der Eine Ring". Ab sofort ist das Buch daher im Onlineshop vorbestellbar. Mehr dazu erfahrt ihr hier:

http://www.uhrwerk-verlag.de/?p=4194

8
Nachdem das Projekt sich jetzt langsam endlich der Fertigstellung nähert, gibt es heute eine kleine Leseprobe:

http://www.uhrwerk-verlag.de/?p=4049

9
Auf der Kekscon an diesem Wochenende sind wir mit einem Stand vertreten. Mehr Infos findet ihr im Blog:

http://www.uhrwerk-verlag.de/?p=3744

Wir freuen uns auf alle Besucher! :)

10
http://www.uhrwerk-verlag.de/?p=3738

Zitat
In unserem PDF-Shop findet ihr ab sofort neben den Neuerscheinungen vom 25. Februar auch eine Auswahl an älteren Büchern zu Der Eine Ring.

Folgende PDFs können nun erworben werden:

Der Eine Ring
PDF: Im Herzen der Wildnis – beschreibt als Quellenbuch für Der Eine Ring die Fluss- und die Waldlande und bietet viele neue abenteuerliche Orte, Gefahren und Kreaturen – 14,99 €

PDF: Schatten über dem Düsterwald, eine Kampagne für Der Eine Ring mit neuen Regeln zu Besitzungen und neuen Unternehmungen für die Gefährtenphase – 14,99 €

PDF: Seestadt-Quellenbuch, eine detaillierte Beschreibung von Seestadt als Setting für Der Eine Ring (ohne Spielleiterschirm) – 7,99 €

PDF: Geschichten aus Wilderland, ein Abenteuerbuch mit sieben Abenteuern für Der Eine Ring, die sowohl einzeln als auch als epische Kampagne spielbar sind – 14,99 €

Contact
PDF: Opus Armatum, ein Waffen- und Ausrüstungsbuch für Contact – 19,99 €

Fate
PDF: Master of Umdaar, ein Retro-Setting aus der Fate-Abenteuerwelten-Reihe – 6,99 €

11
Uhrwerk Webshop / Aktuell Verzögerungen im Shop
« am: 28. Januar 2016, 11:56:22 »
Aufgrund technischer Probleme im Shop-Vertrieb kann es aktuell zu Verzögerungen bei Bestellungen kommen. Wir bitten alle Kunden um Entschuldigung und etwas Geduld!

Mehr Informationen:
http://www.uhrwerk-verlag.de/?p=3640

12
Es gibt gute Neuigkeiten für alle Alienjäger: Mit "Opus Armatum - Research and Destroy" ist ab sofort der Waffenband für Contact vorbestellbar. Das Hardcover-Buch wird 208 Seiten umfassen und soll Anfang des kommenden Jahres erscheinen. :)

http://www.uhrwerk-verlag.de/?p=3530

13
Ab sofort gibt es neues Material im Shop für 13th Age und Contact. :)

http://www.uhrwerk-verlag.de/?p=3530

Beide Artikel sollten Anfang nächsten Jahres erscheinen und können ab sofort vorbestellt werden.

14
"Der Mars" nähert sich mit großen Schritten. Entsprechend ist das Buch ab sofort im Shop vorbestellbar. :)

Mehr erfahrt ihr im Blog:
http://www.uhrwerk-verlag.de/?p=3507

15
Allgemeine Neuigkeiten / In eigener Sache: Uhrwerk-Team wird größer
« am: 11. November 2015, 14:01:10 »
Ab sofort haben wir im Kölner Büro etwas Verstärkung. Tilman Hakenberg und Heimke Hussmann werden uns in verschiedenen Funktionen unterstützen. Wir heißen sie herzlich willkommen! :)

Mehr erfahrt ihr im Blog:

http://www.uhrwerk-verlag.de/?p=3492

Seiten: [1] 2 3 ... 5